1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ibook G4 ständiger Lüfter + Prozessproblem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von alex_20, 25.02.06.

  1. alex_20

    alex_20 Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.01.05
    Beiträge:
    189
    Hi Community,

    ich bin im Moment dabei nachzuvollziehen, warum der Lüfter bei meinem ibook G4
    ständig läuft, obwohl KEINE aktive Anwendung ausgeführt wird.

    Ich habe schon alles probiert reset-nvram reset-all PMU reset etc.
    Festplattenrechte habe ich auch alle mit dem Festplattendienstproagram repariert.

    Mit Hilfe der Aktivitätsanzeige konnte ich keinen Prozess entdecken, der CPU lastig ist.
    Dann habe ich mal im Terminal TOP eingegeben, um mir alle aktiven Prozesse auflisten zu lassen ......

    Last login: Sat Feb 25 01:57:27 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    ibook-g4:~ server$ top
    ibook-g4:~ server$ TOP

    Processes: 48 total, 3 running, 45 sleeping... 156 threads 02:14:06
    Load Avg: 1.43, 1.44, 1.63 CPU usage: 23.4% user, 76.6% sys, 0.0% idle
    SharedLibs: num = 149, resident = 26.1M code, 3.35M data, 5.30M LinkEdit
    MemRegions: num = 4559, resident = 59.9M + 8.00M private, 62.3M shared
    PhysMem: 67.2M wired, 128M active, 777M inactive, 973M used, 50.7M free
    VM: 3.32G + 98.9M 18346(1) pageins, 186(0) pageouts

    PID COMMAND %CPU TIME #TH #PRTS #MREGS RPRVT RSHRD RSIZE VSIZE
    247 TOP 6.0% 0:10.57 1 18 22 436K 436K 2.46M 27.0M
    245 bash 0.0% 0:00.01 1 14 16 176K 920K 816K 27.2M
    244 login 0.0% 0:00.01 1 16 36 148K 452K 580K 26.9M
    240 Mail 0.0% 0:01.50 3 116 190 5.13M 11.0M 13.3M 125M
    239 mdimport 0.0% 0:00.40 4 66 61 1.14M 2.94M 3.66M 39.9M
    238 SyncServer 0.0% 0:00.68 2 36 45 1.59M 3.00M 9.09M 38.1M
    231 automount 0.0% 0:00.02 3 41 29 304K 752K 1.06M 28.7M
    227 automount 0.0% 0:00.03 3 43 33 304K 784K 1.11M 29.0M
    224 rpc.lockd 0.0% 0:00.00 1 10 17 108K 424K 192K 26.7M
    215 nfsiod 0.0% 0:00.00 5 30 24 128K 364K 184K 28.6M
    201 ntpd 0.0% 0:00.05 1 11 17 128K 568K 372K 26.9M
    187 lookupd 0.0% 0:00.09 2 34 38 416K 832K 1.18M 28.5M
    185 Camino 0.0% 0:21.93 5 103 285 12.8M 25.7M 31.1M 184M
    178 Terminal 2.2% 0:03.31 5 103 151 2.28M 9.12M 7.86M+ 121M
    177 pmTool 2.0% 0:10.45 1 23 24 384K 1.74M 708K 36.5M
    176 Activity M 1.9% 0:11.09 2 75 130 2.68M 8.05M 8.27M 116M

    Was mich nun verwundert ist folgendes : insg ist TOP der Prozess mit 6% CPU Lastung, sonst wird kein anderer angezeigt, der eine höhere Priorität besitzt, aber aus welchem Grunde steht dann ganz am Anfang CPU usage = 23,4% ??

    Wäre nett wenn Ihr mir weiterhelfen könnt, so langsam macht das arbeiten am ibook keinen Spass mehr, das ist ein richtiger Fön. Ob es an dem Update nach 10.4.5 liegt ?

    P.S
    Ich habe inzwischen herausgefunden, das es einen Prozess gibt, der 70% CPU lastig ist !!
    Der Name ist : VShieldChe

    Kennt jemand eine Programmzuordnung ?
     
    #1 alex_20, 25.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.06
  2. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Kurz mal gegoogelt und das hier gefunden:

    A follow up to my original post. In researching this incident, I found references to Virex 7.5 incompatibility with Tiger. I have that installed, so I looked at the Activity Viewer and sure enough, there was a process associated with Virex, VShieldChe, which was utilizing 75-85% of the CPU, causing the fan to kick in. When I uninstalled Virex 7.5 everything seems normal again.


    HTH
     
  3. alex_20

    alex_20 Allington Pepping

    Dabei seit:
    25.01.05
    Beiträge:
    189
    Virex

    Oh, da wäre ich jetzt so schnell nicht drauf gekommen.
    Danke ..... Jetzt habe ich wenigstens einen Anhaltspunkt... ;)
    Ich habe Virex bereits aus dem Programmordner gelöscht, wieso ist dann noch ein Prozess davon aktiv ?

    Äußerst komisch.
    Wenn ich versuche im Terminal den Job mit kill job 146 zu beenden kommt der Fehler : You might not have enough Permissions.

    Wie kann das sein, obwohl ich als Admin eingeloggt bin .... Also da haben die Virex-Programmieren ganz schönen Bug programmiert. Naja werde mal weiter suchen mit Google ...

    Danke nochmal ;)
     
  4. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    wenn du den Prozess killen willst, dann mach das bitte mal mit folgenden Befehl

    sudo kill <ProzessID>

    so long...
     
  5. Netzfloh

    Netzfloh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    13.02.06
    Beiträge:
    255
    Naja, Antivirenprogramme arbeiten in der Regel mit einem Hintergrundscanner. Du hast wahrscheinlich nur das Hauptprogramm gelöscht, der Scanner ist aber noch aktiv. (Wieso funktioniert der eigentlich noch? Keine Ahnung) Jedenfalls würde ich mal Spotlight darauf ansetzen und bei Benutzer gucken ob da was im Autostart ist.
    OS X arbeitet doch auch Cron-Jobs ab, aber da weiß ich im Moment nicht wie man da rankommt. Vielleicht hat sich Virex da auch verewigt.
     

Diese Seite empfehlen