1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G4: Hilfe! Mein Bildschirm streikt!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Sverri, 17.10.06.

  1. Sverri

    Sverri Gloster

    Dabei seit:
    09.03.05
    Beiträge:
    64
    Hallo,

    ich besitze seit ca. 13 Monaten ein iBook G4 und war bisher mehr als zufrieden. Leider scheint es im Moment ein bisschen zu kränkeln. Wenn ich es aufwecken will und den Bildschirm hochklappe, dann zeigt es immer öfter zwar das Bild an, aber so dunkel, dass man es wirklich nur erkennen kann, wenn man mit der Nase an den Bildschirm tippt (noch sehr viel dunkler als auf der zweitdunkelsten Helligkeitseinstellung!). Das ist mir vor ca. 6 Wochen oder so das erste Mal passiert, aber ich hab mir dabei nix weiter gedacht, einfach zugeklappt, wieder aufgeklappt und gut war.

    Jetzt kam ich gerade von der Uni wieder, will meine Emails checken und es dauerte ca. 10 Minuten, bis ich das Book ans Laufen (naja, ans Anzeigen) bekam. Ich hab zwar noch Garantie drauf (dank der Verlängerung), kann aber zur Zeit nur gaaaaanz schlecht drauf verzichten, weil ich gerade Examen mache. Gibt es da draußen Nutzer, denen das Gleiche oder Ähnliches passiert? Und was kann ich gegen das Nicht-Anzeigen-Wollen unternehmen?

    Ganz lieben Dank schonmal im Voraus,

    Sverri
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hallo,
    das 'worst-case' wäre das altbekannte Problem, dass sich die Hintergrundbeleuchtung des Displays verabschiedet. Ich kenne einige Fälle in denen das passiert ist. Es hängt mit dem Grafikchip zusammen und ist ein ernstes Problem. Du wirst da nur wenig ausrichten können. Solange du noch Garantie hast solltest du das iBook unbedingt reparieren lassen! Ohne Garantie kostet die Reparatur ca. 500e. Wenn du es aber darauf ankommen lassen willst und du bis nach deinem Examen noch Garantie hast, schlage ich vor du arbeitest über einen externen Monitor; den du an das iBook anschließen kannst.

    :)
     
  3. Sverri

    Sverri Gloster

    Dabei seit:
    09.03.05
    Beiträge:
    64
    Oh, nein! :eek: Aber danke schonmal für die Info. Da ich leider keinen externen Bildschirm habe, werde ich wohl mal die Garantie in Anspruch nehmen müssen. Hat jemand schon Erfahrung mit dem Cangoroo Dings von Mac@Campus gemacht? Mh, ich versuch das mal und lass von mir lesen ;)
     
  4. civi

    civi Gast

    Das Problem mit dem dunklen DIsplay habe ich auch sporadisch.
    Bei mir passiert das manchmal, wenn ich im Betrieb das Netzteil herausziehe. Dann hilft auch nur Diplay zuklappen und wieder aufklappen. Wie gesagt, es passiert nur sporadisch.
    Dass es aber 10 Minuten zum Hochfahren braucht, hatte ich noch nie.

    Achja, dass ein Rechner zur Zeit einer wichtigen Abschlussarbeit kaputt geht, gehört zu Murphy's Law.
     
  5. Morgenstern

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    52
    Hatte ich auch bei einem iBook G3. Da war das Kabel für die Hintergrundbeleuchtung gebrochen.
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wenn's wirklich die Hintergrund-Beleuchtung ist, hat es nichts mit dem Grafikchip zu tun.

    Evtl. nur Wackelkontakt des Kabels.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen