1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook G4 HFS Volume fehler

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von pfiolek, 07.05.09.

  1. pfiolek

    pfiolek Granny Smith

    Dabei seit:
    07.05.09
    Beiträge:
    13
    hallo liebe Leute

    Ich habe ein paar Fragen bezüglich meinen ibook mit PC Prozessor und mac OS Tiger (1,5 GB RAM, 60 GB festplatte).
    Und zwar ich bekomme bei der Festplatteüberprüfung folgende Meldung:

    Katalog wird überprüft.
    Ungültige Knotenstruktur
    Das Volume „Macintosh HD“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.

    Das Problem dabei ist, wenn ich dann vom CD (oder DVD) starte und versuche es zu reparieren geht nicht. Er versucht eine weile und dann kommt die Meldung:

    Fehler: Die Festplatte konnte nicht repariert werden.

    Der Service Mensch bei Gravis hat sich das zwar nicht genau angeschaut meinte aber man muss die Festplatte austauschen.
    Jetzt die erste Frage:
    Muss ich das wirklich oder kann man doch probieren sie zu reparieren.
    Ich meine das erstaunliche ist, dass das ibook funktioniert. Er braucht glaube ich etwas länger zum starten, sonnst friert er nur wenn ich ordner "programme" aufmache, dann muss ich den finder neu starten und es geht wieder. Aber z.B. schon "dienstprogramme" kann ich ohne weiteres aufmachen, auch einzelne programme über spotlight finden und starten geht. Deswegen war es eher ein zufallbefund, weil ich scannen wollte und musste scann programm starten.

    zweite frage:
    wenn ich die festplatte tauschen muss, kann ich das alleine wagen (bis jetzt habe ich bei dem ibook im alleingang arbeitsspeicher erweitert).

    dritte frage:
    wenn ich vor dem austausch mittels deja vu kopie von meine festplatte auf eine externe platte erstelle reicht es ? muss ich dann alles aufspielen d.h. auch ordner "system" oder "library" oder nur meine daten also musik, fotos usw.

    Ich werde Euch sehr dankbar für Eure hilfe

    danke
     
  2. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Ich hatte den Fehler auch schon. Es kann in der Tat an einer defekten Festplatte liegen. Muss aber nicht unbedingt. Es gibt Programme, mit denen Du Deine Festplatte auf Hardwarefehler überprüfen lassen kannst. Falls die Platte in Ordnung ist, kannst Du mit z. B. DiskWarrior den Dateibaum auf Deiner Platte wieder reparieren. Sofern Du Dein System so weiterlaufen lässt, wirst Du über kurz oder lang einen Datenverlust erleiden. Ein professioneller Apple Händler hat in der Regel die Programme da, um die Platte zu testen und den Dateibaum wieder neu aufzubauen. Trotzdem solltest Du natürlich immer Backups von der Platte machen.
     

Diese Seite empfehlen