1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G4 - Gesamtueberblick als Reisenotebook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nomy, 16.02.09.

  1. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Hallo Apfeltalk Community!

    Ich ueberlege mir ein iBook G4 zuzulegen.
    Wie man schon an den ues und aes erkennen kann befinde ich mich nicht in Deutschland sondern in Australien und suche ein billiges Notebook zum reisen. Hab hier einen Gebrauchthaendler gefunden der alte Firmengeraete verkauft (also keine Leihgeraete oder PCs aus der Schule, die Buisiness Juppies gehn mit Notebooks ja meist etwas besser um).
    Die Geraete kosten ueberaus erschwingliche $495 (ca 250 EUR) mit folgender Ausstattung:

    - 1,33-GHz
    - 1024 Memory
    - 40 GB HDD
    - DVD Combo Drive (liest DVDs und schreibt CDs)
    - Die Standarts wie Lan/Uraltmodem/WiFi
    - Bluetooth
    - 12.1" Display

    Zu den Leistungsmerkmalen moechte ich noch schnell anweisen dass ich nicht viel Geld ausgeben wollte und das Notebook eh nur brauche um Bilder abzulegen, Musik zu hoeren und Filme zu schaun oder ggf. ins Internet zu gehn und eMails abzurufen, also dafuer duerfte die leistung mehr als ausreichen.
    Ich habe im Forum bereits geschaut, habe aber nur Threads gefunden in denen Leute bestimmt Probleme haben, ob es eine Gesamtuebersicht zu dem Notebook gibt.

    Deswegen hier meine Frage an euch:
    "Wie ist euer gesamteindruck von diesem (etwas aelteren) Notebook?"
    - Verarbeitung
    - Betriebsstabilitaet
    - Akkulaufzeiten
    - Displayhelligkeiten
    - eventuelle Fehler in der gesammten Generation (wie die Displayfehler der G3s)

    Danke schonmal im Vorraus fuer antworten von denen die sich noch an die G4s erinnern koennen.


    Empfehlungen und Gruesse vom roten Kontinent,

    nomy
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Wir haben hier noch ein G4 1,2 GHz in Gebrauch, und für die genannten Anwendungen reicht vollkommen aus. Verarbeitung ist gut, AkkuLaufzeit mit OriginalAkku (noch fast volle Kapazität) ca. 4 Std.(Airport ist an, Helligkeit des Bildschirms auf 75%). Das Display ist allerdings insgesamt nicht mehr auf dem heutigen Standard. Das Book ist 2005 gekauft und hatte bisher keinerlei Fehler aufzuweisen.
     
  3. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Darf ich mich erkundigen was denn mit dem Bildschirm nicht so in Ordnung ist?
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Die neuen Displays sind bei schlechten Lichteinfall besser, da ist das iBook dann im Nachteil. Ansonsten kann ich nicht meckern, nur wenn ich draussen im Garten sitze und die Sonne scheint, dann hat man mit dem Display seine liebe Not etwas zu erkennen.
     
  5. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    Ok, danke.

    Gibts sonst noch irgendwas an dem iBook zu bemaengeln?
     
  6. ruben

    ruben Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    76
    Irgendwann gab es mal Probleme mit dem GrafikChip beim G4-iBook, die quasi Serienfehlerqualität hatten (wurde hier auch schon ziemlich oft besprochen). Ich habe allerdings seit mittlerweile über vier Jahren keinerlei Probleme mit meinem iBook G4 12": robust, klein, leicht, lange Akkulaufzeit.
     

Diese Seite empfehlen