1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook g4 fragen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von silvasurfer, 03.10.09.

  1. silvasurfer

    silvasurfer Erdapfel

    Dabei seit:
    03.10.09
    Beiträge:
    5
    hallo
    ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen.
    bin der chris 22 jahre jung und komme aus 74889 sinsheim.

    nun meine fragen, durch ein missgeschick brauche ich ein neues netzteil und ein akku für mein g4
    welche könnt ihr mir empfehlen ohne tief in die tasche greifen zu müssen?

    Des weiteren wollte ich mir ein neues betriebssystem zulegen, welches könnt ihr da empfehlen ohne das mein ibook hinterher hinkt^^?

    ich wollte jetzt auch mal aufrüsten, was ist alles möglich? Festplatte ram? Was muss ich beachten?

    Sorry für die ganzen fragen abber dennoch hoffe ich auf hilfe =)
     
  2. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Vor allem, dass es nicht ausreicht, uns hier ein "Ich habe ein G4 iBook." hinzuwerfen wie einen Knochen dem Hund.

    Mit ein paar mehr gerätespezifischen Details musst Du schon 'rüberkommen, damit eine effektive Hilfe möglich ist.


    MfG, Sawtooth
     
  3. silvasurfer

    silvasurfer Erdapfel

    Dabei seit:
    03.10.09
    Beiträge:
    5
    Sorry habe ich vor lauter eifer vergessen:

    Also ibook g4
    1200mhz
    256 MB ram
    30 GB festpatte

    was für infos brauchst du noch?
     
  4. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Na welches hast du denn bis her? Wenn du Tiger hast dann bleib dabei. Ich habe mein 1,33GHz auf Leo aufgerüstet und das tut auch soweit. Nur Spotlight ist sehr langsam. Also Geld hätte ich nur sehr ungern dafür ausgegeben.

    Netzteil: natürlich ein orginal Apple. Dabei ist ebay dein freund. Wobei so ganz bilig ist das natrülich net....
     
  5. silvasurfer

    silvasurfer Erdapfel

    Dabei seit:
    03.10.09
    Beiträge:
    5
    also ich habe im moment tiger drauf =)
     
  6. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    12"? 14"? Welches Betriebssystem?


    RAM
    –> http://www.ec.kingston.com/ecom/con....kingston.com/deroot&ktcpartno=KTA-PBG4266/1G
    –> http://geizhals.at/deutschland/a212042.html

    Festplatte
    160 GB –> http://geizhals.at/deutschland/a255323.html
    320 GB –> http://geizhals.at/deutschland/a400311.html

    Anleitungen dazu
    –> http://www.ifixit.com/Guide/Device/iBook_G4_14%22_933_MHz-1.33_GHz
    –> http://www.powerbookmedic.com/manual.php?id=31

    Akku/Netzteil
    –> http://www.apfelklinik.de/catalog/index.php/cPath/53?osCsid=ad9950fa117f620b9ec2bf1c4e31476f

    Betriebssystem
    Mehr als 10.4 würde ich nicht verwenden, 10.5 ist natürlich möglich.

    Mac OS 10.5 "Leopard" bekommst Du u.a. in der eBucht & bei Konsorten.
    Beim Kauf unbedingt darauf achten, das es sich um die Retail-Version (schwarz bedruckte DVDs) handelt!

    10.5 gibt es auch noch im Handel; bei Apple Händlern oder auch Online.
    Nur Betriebssystem –> http://geizhals.at/deutschland/a289357.html
    BS & iLife & iWork –> http://geizhals.at/deutschland/a394842.html

    Anmerkungen
    1. Wer beim Akku billig kauft, kauft (mindestens) 2x.
    Entweder, weil das Ding erheblich früher die Grätsche macht als das Original oder zumindest ein Qualitätsprodukt renommierter Hersteller (z.B. NewerTech); im allerschlimmsten Fall kann einem so ein Billigteil auch mal um die Ohren fliegen.

    2. Mit der ganzen Aufrüsterei steckst Du 'nen Haufen Geld in ein Gerät, was per Definition (G4 PPC) tot ist. Überlegung: Wäre es nicht sinnvoller, in Richtung Intel (MacBook, MacBook Pro) zu denken?


    MfG, Sawtooth
     
  7. silvasurfer

    silvasurfer Erdapfel

    Dabei seit:
    03.10.09
    Beiträge:
    5
    hey vielen dank für die ganzen tipps tolles forum hier =)
     
  8. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Bei deiner Entscheidung solltest du auch mit einrechnen, dass die Dinger (ibooks) bei ebay teilweise zu 300 Euro weggehen. Kann dir natürlich net sagen ob das bei einem 1,2Ghz auch der fall sein wird, aber das würde ein neues MacBook schon deutlich billiger machen. Und umgekehrt krigst du für n defekt Gerät bis zu 150 Euro. Das ist also die Grenze zum Wirtschaftlichen Totalschaden...
     

Diese Seite empfehlen