1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ibook G4/800 probleme =(

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von AmstradCpc, 24.09.09.

  1. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    ich hab oben genanntes 12" ibook in der bucht erstanden und habe nun folgendes problem:

    nach dem installieren von mac os x 10.4 reagiert es öfters nicht, es stürzt komplett ab. (die meldung kommt das ich mein ibook neu starten soll auf mehreren sprachen).

    wenn ich 10.3 installiert habe, bleibt es öfters unvermittelt stehen oder wacht nicht richtig auf.

    die airport-verbindung bricht ohne anzeichen einfach zusammen und geht dann bis zu einem neustart nicht mehr.

    ich weiss echt nicht mehr weiter, die hardwaretest-cd hat keine probleme angezeigt. auch nach mehrmaligem testen =(

    habe auch die festplatte überprüfen lassen, auch dort keine probleme.

    was kann das nur sein? habe den 256mb speicherriegel entfernt und trotzdem besteht das problem von der airport-karte.

    werde jetzt 10.4 nochmals neu installieren und dabei die airport karte draußen lassen, mal sehen ob es dann funktioniert. dran glauben tue ich ja nicht =/

    edit: bringt auch nix, zusätzlich ist mir ne komische sache aufgefallen:

    manchmal,wenn töne abgespielt werden, knarzen die lautsprecher, als wenn nen kratzer in ner schallplatte ist. auch wenn ich die tasten für lauter/leiser drücke.

    ____________________________________________________________

    das logicboard ist futsch, oder? :(

    helft mir =:)-c
     
    #1 AmstradCpc, 24.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.09
  2. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Die Meldung des Neustartens heisst "Kernelpanik" und kommt am häufigsten bei defektem RAM oder LogicBoard. Insofern befürchte ich auch einen LogicBoard-Schaden.
     
  4. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    hm da ich den speicher ja rausgenommen hatte und es auch mit den internen 128mb diesen fehler hatte, kann ich den ram definitiv ausschließen. bleibt also nur noch das logicboard :(

    so ein scheiss =/

    edit: falls jemand damit noch was anfangen kann, PM an mich. =/

    das gehäuse und der lcd sind fehlerlos, vllt verhilft meine leiche ja einem anderem ibook zu neuem leben :'(
     
  5. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Was sich definitiv nicht lohnen würde, wäre ein neues Logicboard, da sparst du dann lieber auf ein MacBook...
     
  7. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    hm müsste ick mir erst noch den ganzen torx-schraubendreher kram kaufen. nee das is mir nix. die leiche kann ich jetzt noch für n bisschen geld verkaufen, dann hält sich der verlust einigermaßen in grenzen. und das neue notebook wird dann wohl nen macbook werden. aber das kann noch dauern^^ :(

    echt blöd, das es so gekommen ist.
     
  8. nightsurfer

    nightsurfer Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    325
    Hat denn der Verkäufer gesagt, daß es kaputt ist? Falls nicht, müßte er es eigentlich zurücknehmen. Auch bei Privatverkäufen muß ein Artikel der Beschreibung entsprechen.
     
  9. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    es hieß, das ibook hätte probleme beim hochfahren. klang für mich nach software-fehler. als ich es abgeholt habe ( ich hole alles bei ebay ab, hab schon zu oft scheisse erlebt) hat es auch funktioniert soweit. (es ging an, bild war da usw. bis halt zu dem boot-fehler von dem die rede war. es stand halt einfach). dann neues mac os aufgespielt, vorher natürlich hardware-test-cd rein und alles gecheckt. keine fehler meinte das programm. neuinstallationen liefen ohne probleme und nach grob geschätzten 4345356346546 neuinstallationen von mac os x mit ca 223423423 verschiedenen cds (hab von cheetah bis tiger alle versionen als original hier) konnte ich auch ausschließen, das meine cd kaputt ist^^ iwie machts nut probleme, wenn die airport karte drin ist. dachte ich zumindest^^ inzwischen weiss ich, die usb ports funktionieren nicht und es wacht auch nicht immer aus dem standby auf. und es bleibt auch so mal unvermittelt stehen.^^ aber kernel panic passiert nur, wenn die airport karte drin ist.nun ja, jetzt geb ich auf und verscheuer die airport extreme karte aus dem ibook. denn die funktioniert, ergab nen test in einem anderen ibook g4. rumbasteln an der leiche will ich nicht großartig, kriegt nen user ausm apfeltalk günstig. so hält sich der verlust einigermaßen in grenzen.

    schade =(


    werd wohl für ein macbook sparen. aber vor 2010 wird das nix =(
     
  10. nightsurfer

    nightsurfer Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    325
    Ach so. Qusi gepokert und verloren. Hatte ich auch mal bei einem iMac G4, der als defekt angeboten wurde wegen kernel panic beim Start oder im Betrieb. Tatsächlich hatte er verlässlich eine, wenn der screensaver "flury" lief. Sonst nie, selbst nicht nach tagelangem laufen lassen. Glück gehabt.
    Hab ihn inzwischen wieder verkauft, weil ich keinen Platz mehr hatte für alle Macs, die mir gefallen, bin aber nie drauf gekommen, warum gerade dieser eine screensaver zur kp führte.
    Ja, bei ebay geht man inzwischen ein großes Risiko ein. SElber abholen ist sicher `ne Lösung, schränkt aber das Angebot arg ein. :-D
     
  11. AmstradCpc

    AmstradCpc Tokyo Rose

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    68
    ja das stimmt wohl, aber ich warte auch so ungern :D

    naja, doof gelaufen, trotzdem liebe ich apple weiterhin. meine oldworld-macs trösten mich ne runde^^
     

Diese Seite empfehlen