1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G3 (M6497) "aufrüsten"?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Krea, 17.06.09.

  1. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    Hallo,

    nun hab ich seit letzte Woche ein gebrauchtes iBook für meinen "Bonsai" mit folgenden Daten:
    Speicher 256 MB (2x128 MB)
    Prozessor 500 MHz
    Power PC G3

    OSX 10.2 - als den Leopard konnte ich aufspielen
    beim Tiger nimmt mir der Kleine die CD nicht an - d.h. CD kann er nicht lesen
    am Laufwerk kann's nicht liegen, sonst hätte ich ja 10.2 nicht drauf gebracht.

    Ebenso kann er die Office-Mac 2008 nicht lesen.

    Jetzt meine Frage:
    kann das iBook die CD's nicht lesen, weil der Speicher zu wenig ist?
    Wenn ja, wie kann ich den Speicher erhöhen?
    Welche Speicherplatte muß ich da kaufen?
    …und wie bring ich dann die neue/größere Platte in den Mac?

    (mit "größer" mein ich natürlich die Leistung ;) )

    Und - falls ich dumm gefragt hab, bitte ich um Nachsicht :innocent:
    Bin mit den "Innereien" von meinen Macs nicht vertraut

    Grüße und Danke!
    Krea
     
  2. fairmac.de

    fairmac.de Erdapfel

    Dabei seit:
    17.06.09
    Beiträge:
    2
    Tiger kommt auf einer DVD ! :((
    Office Mac 2008 wohl auch ?! :(

    MArtin
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Was für eine Tiger-CD ist das? Eine graue? Dann kannst du's vergessen damit; du bräuchtest die schwarze Retail-Version.

    Und zu Leopard: Den kannst du natürlich nicht aufspielen (bei der Taktrate, dem G3-Prozessor und dem RAM).
    Zum RAM: Mind. 1 GB sind schon empfohlen:
    [​IMG]
    (Bild-Link, wenn es nicht erscheint: http://s11b.directupload.net/images/090617/uqgi374w.png)
     
    Krea gefällt das.
  4. helge

    helge Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.466
    10.2 war Jaguar ... auf Panther solltest du mindestens aufrüsten, Tiger läuft bestimmt noch ziemlich gut mit 500 MHz, wobei 256 MB ein wenig knapp werden könnten (mein MacBook mit Tiger und 512 MB machte - sagen wir mal - nur bedingt Spaß).

    Ansonsten kann ich mich nur den Vorpostern anschließen: achte auf das Medium (CD, nicht DVD!), auf die Version (Retail, nicht Bundled!) und die Architektur (PPC, nicht Intel ... wobei es die Retail-Tiger nur als PPC-Version gab).
    Die PPC-Version von 10.4 Tiger ist außerdem daran zu erkennen, dass OS 9.2(?) im Lieferumfang enthalten ist (weiß nicht, ob alle das hatten). Als CD-Version sollten es deutlich mehr als zwei Installationsmedien sein (z.Vgl. mein MacBook hatte zwei DVDs).
     
    Krea gefällt das.
  5. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Wenn man noch einen anderen Mac mit Firewire Anschluss und DVD Laufwerk hat, kann man dessen DVD Laufwerk als Installationslaufwerk zweckentfremden.

    Z.B. ein MacBook im Firewiremodus mit eingelegter Tiger/Leo DVD zu starten (Taste T nach dem Powerknopf) und an das iBook zu hängen -dort Bootauswahl am iBook mit ALT Taste nach Betätigen des Powerknopfes....
     
  6. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    Das sind tatsächlich DVD's :-[
    Was soll denn der Quatsch????????
     
  7. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    GunBound: "Was für eine Tiger-CD ist das? Eine graue? Dann kannst du's vergessen damit; du bräuchtest die schwarze Retail-Version.

    Und zu Leopard: Den kannst du natürlich nicht aufspielen (bei der Taktrate, dem G3-Prozessor und dem RAM)."


    Tiger ist eine schwarze Scheibe mit dem grauen X drauf.
     
    #7 Krea, 19.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.09
  8. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    helge: 10.2 war Jaguar ...
    hast Recht… mein Fehler :innocent:
    Der Tiger hat auch nur 1 DVD bei mir *seufz*
    Hmmm… aber wenn der Speicher zu klein ist - wie kann ich da die Speicher erhöhen?
    Ich weiß noch, daß in meinem blauen iMac damals dieser Speicherkasten gegen 2x 256MB ausgetauscht werden konnte. Geht das bei diesem iBook auch?


    bund: Wenn man noch einen anderen Mac mit Firewire Anschluss und DVD Laufwerk hat, kann man dessen DVD Laufwerk als Installationslaufwerk zweckentfremden.
    Mein iMac hat ein DVD-Laufwerk!!:-D

    erstmal Dankeschön an alle
     
  9. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Rüste noch mal deinen Arbeitsspeicher wie schon vorgeschlagen auf 640MB (128+512) auf.
    Z.B. ein 512er Riegel bei Eb** Artikelnummer 130310050084 (Paypal nötig) für 16 Euro inkl.Versand.

    128MB sind auf das Logicboard gelötet und sind insofern fix.
     
    #9 bund, 19.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.09
    Krea gefällt das.
  10. Krea

    Krea Roter Delicious

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    91
    Dankeschön!! Für den Tip mit dem Link regnet's Karma :)

    Gibt's irgendwo auch eine Art Umbau-Anleitung *guck_ganz_brav*
    Ich hab keine Ahnung wie ich das kleine iBook überhaupt aufmache, ohne gleich Totalschaden damit zu fabrizieren
     
  11. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791

Diese Seite empfehlen