1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook G3 Installation von Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Shorty302, 23.04.08.

  1. Shorty302

    Shorty302 Jamba

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    56
    Hallo Mac:Inros,

    ich bin seit heute auch in der Mac Welt unterwegs =)
    Habe mir mein altes G3 ibook gekauft, doch habe ich ein Problem.

    Ich habe hier Mac OS X Tiger liegen, wenn ich dieses einlege und auf Install Mac Os X klicke, kommt ein Fenster wo nur ein Button ist für Neustart. Nach dem reboot klick ich wieder auf "install Mac Os X" und das selbe nochmal...

    Muss ich während des startens eine taste drücken um von cd zu starten?

    Desweiteren habe ich hier noch Mac OS 9 drauf? Kann man das löschen?
    Außerdem hat der Verkäufer mir ein Benutzerkonto eingerichtet, dess Namen ich gerne ändern würde...Hat da jemand schnelle Tipps =)

    Danke im Vorraus.
    Niko
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Um welches iBook handelt es sich denn? Eventuell müsstest Du ein FirmwareUpdate machen?
    Um von der DVD zu starten, musst Du die Taste "c" gedrückt halten.
     
  3. Shorty302

    Shorty302 Jamba

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    56
    Ich habs genau in diesem Moment glaube hinbekommen.
    Meines wissen handelt es sich um ein 600 Mhz G3 mit 640mb ram.

    ich habe als startvolume die cd gewählt und nu läufts! Desweiteren macht der jetzt den Laptop nochmal ganz platt.


    Bei Mac Os X Tiger handelt es sich um die CD Version.

    Danke schonmal ametzelchen
     
    ametzelchen gefällt das.
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Ich hatte eben einen Denkfehler - hättest Du ein Firmware Update gebraucht, dann wäre der Tiger eh nicht auf dem Rechner gelaufen, da die ganz alten, bunten iBooks imho nur bis zum Panther reichen.
    Viel Glück, dass der kleine weisse Freund läuft.
     
  5. Shorty302

    Shorty302 Jamba

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    56
    Ich danke dir!
     
  6. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Sehr viel Spaß wird dir der Tiger aber nicht machen, auf einer so ner alten Rumpl...

    Ich hab hier nen G4 von 1999 (1 GHz, 1,5 GB Ram), da lief er ganz anständig.... aber mit 600Mz und 640 MB Ram? Ich befürchte, das wird keinen großen Spaß machen!

    Aber lass den Tiger am Anfang mal erst die Spotlight-Indices aufbauen (rechts oben in der Menüleiste, das Spotlight Symbol zeigt einen pulsierenden Punkt...) - solange das läuft (dürfte etwas dauern), machts sicher keinen Fez, wenn fertig, wirds besser!

    Gruß,

    .commander
     
  7. Shorty302

    Shorty302 Jamba

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    56
    okay, danke für deinen tipp
     
  8. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Naja, wenn man nicht viele Zusatzprogramme und auch nur Englisch und Deutsch als Sprachen installiert, dann rennt der Tiger auch auf deinem iBook fast perfekt. Ich finde sogar, dass Tiger schneller auf einem G3 rennt als Jaguar oder Panther.
     
  9. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    @ametzelchen
    Nur fürs Protokoll zur Ehrenrettung der alten, buten iBooks:
    Auf den 2000er Modellen mit Firewire in graphite, keylime und indigo (576MB RAM Maximalausbau möglich) lässt sich der Tiger ohne Probleme installieren, auf den anderen über den Umweg xpostfacto

    @commander
    Vielleicht hast du dich mit deinem G4 im Jahr vertan, 1999 gab es das Modell noch nicht, mal ab 2003 überlegen...

    Meine persönliche Empfehlung für den Tiger auf den alten Maschinen mit wenig RAM ist, die Spotlight Suche wenn überhaupt nur für die wichtigen Dokumente/Bilder Verzeichnisse zu aktivieren und auf Dashboard widgets soweit es geht zu verzichten, das sind arbeitsspeicherfressende Monster;)

    Mein Eindruck ist der gleiche wie bei user jannk: ein "gezähmter" Tiger läuft besser als ein Panther
     
    ametzelchen gefällt das.
  10. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Danke @bund - wieder was gelernt ;)
     
  11. Shorty302

    Shorty302 Jamba

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    56
    Danke für die Antworten.

    Der Tiger läuft jetzt und sogar recht rund! Wie kann ich den die Spotlight Suche nur auf Dokumente/Bilder aktivieren? Bzw. lässt sie sich ganz deaktivieren?
    Zu den Dashboard Widgets, da habe ich die einfach "weggeixt" wenn du verstehst was ich meine =) Meintest du das so? Ich habe lediglich die NotizFunktion drinne gelassen. Besteht die Möglichkeit die Notiz sich auch dauerhaft aufm desktop anzuzeigen, oder muss ich vorher auf Dashboard klicken?

    Danke
    Niko
     
  12. Shorty302

    Shorty302 Jamba

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    56
    Danke für die Antworten.

    Der Tiger läuft jetzt und sogar recht rund! Wie kann ich den die Spotlight Suche nur auf Dokumente/Bilder aktivieren? Bzw. lässt sie sich ganz deaktivieren?
    Zu den Dashboard Widgets, da habe ich die einfach "weggeixt" wenn du verstehst was ich meine =) Meintest du das so? Ich habe lediglich die NotizFunktion drinne gelassen. Besteht die möglichkeit die Notiz sich auch dauerhaft aufm desktop anzuzeigen, oder muss ich vorher auf Dashboard klicken?

    Danke
    Niko
     
  13. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Spotlight lässt sich einstellen unter Apfel -Systemeinstellungen- Spotlight.

    Das Dashboard und überflüssige Animationen deaktiviert (und aktiviert bei Bedarf) das Freeware-Programm TinkerTool, das auch andere nützliche Sachen kann wie das Dateiformat für Bildschirmfotos ändern oder Systemdateien anzeigen (wer schon mal eine .htaccess Datei von seinem Server lokal editieren wollte weiss was ich meine)

    Das Schöne ist dass man mit TinkerTool keinen fatalen Unsinn damit anstellen kann
     
  14. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Nope, denn der war ursprünglich 400 MHz schnell / AGP Grafik - damals ein Monster .... hat jetzt ein dickes Prozziupgrade drin :)

    Gekauft Dezember 1999.

    Gruß,

    .commander
     
  15. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    WOW :cool:
     

Diese Seite empfehlen