1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook / Apples Ram kaputt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von gilligamer, 30.04.07.

  1. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Hi
    Bei dem iBook meines Kollegen ist der Ram Riegel von Apple kaputt. D.h. der Riegel der man beim Rameinbau - ausbau nicht zu Gesicht bekommt.
    Wir haben schon einen 1GB Riegel eingebaut um zu schauen ob wirklich nur der Riegel von Apple kaputt ist und das ist auch so.

    Meine Frage:

    Kann man den Riegel von Apple denn ausbauen?
    Wenn das nicht möglich ist, gibt es ein Tool, das das kaputte Ram deaktivieren oder ignorieren kann? Denn immer wenn das defekte Ram vom iBook in Verwendung gerät beginnt das regenbogenfarbene Rädchen zu kreisen.

    Würden uns über hilfreiche Antworten freuen!

    MFG gilligamer und nico
     
  2. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Das würde ich auch gerne mal wissen!
    WIe ich den internen ram deaktivieren kann!
    Ist das ibook dann schneller?
    Hab nen 512 mb ram drinnen , und intern 64 mb
     
  3. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Wenn dein internes Ram nicht kaputt ist wirds bestimmt nicht schnellenr ;)
     
  4. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Zuerst einmal würde ich den zusätzlichen Speicher aus dem Slot entfernen und den Apple Hardware Test von der mitgelieferten CD/DVD starten um zu sehen ob wirklich ein Fehler des aufgelöteten RAMs gemeldet wird.

    Dann mal diesen Thread lesen
     
  5. iAlex

    iAlex Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    830
    Hallo,

    der RAM von Apple in den iBooks ist fest auf der Platine verlötet. Sollte dieser also defekt sein müsste die ganze Platine getauscht werden.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen