1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iBook als "Umleitung" auf der Netzwerkspur zum iMac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von michi, 13.02.06.

  1. michi

    michi Gast

    Hi,

    folgendes Problem: ich habe eine Fritz.Box WLAN mit dem dazugehörigen Stick. Der Stick ist allerdings nur für Dosen kompatibel und laesst nun meinen schönen iMac (der zu weit vom wlan Router entfernt ist, um es zu verkabeln) im Schatten stehen, während mein iBook dank AirPort Kontakt zur Außenwelt bekommt.

    Ich möchte keine 100Eur für AirPort Express o.ä. investieren und wollte fragen, ob es möglich ist, über das iBook den iMac (z.B. mit einem Netzwerkkabel) mit dem Internet zu verbinden.

    Zusätzlich besteht noch das Problem, dass nach anschließen des Netzwerkkabels zwar eine Verbindung zwischen beiden Rechnern besteht, jedoch sich nur vom iBook aus das Laufwerk des iMac öffnen lässt und nicht andersrum (Vom iMac aus kann ich keine Einsicht auf Daten des iBooks nehmen).

    Wäre um Rat sehr dankbar o_O

    Lg,
    michi


    edit: achja, es handelt sich um einen iMac G4
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.893
    Systemeinstellungen --> Sharing --> Internet

    Dir ist schon klar, dass du dazu natürlich auf *beiden* Rechnern das File Sharing aktivieren musst?
     
  3. michi

    michi Gast

    Boah, vielen Dank!

    sorry, dass ich mich wie ein DAU angestellt hab :/


    michi
     

Diese Seite empfehlen