1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook 14"-Nach Festplattentausch lässt sich kein OC installieren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von spohl, 14.10.09.

  1. spohl

    spohl Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    11
    Guten Tag zusammen,

    ich habe gestern endlich die defekte Festplatte im iBook G4 14" meiner Frau ausgetauscht, was für eine Schrauberei.

    Als ich danach mit der 10.3. OSX CD gebootet habe, konnte ich die Festplatte auch partinionieren aber danach sagt das installationsprogramm, dass von der Festplatte nicht gebootet werden kann. Die Festplatte erscheint als Auswahlmedium zur Installation, ist aber mit einem roten Symbol versehen.

    Habe ich die Platte vielleicht falsch partitioniert?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Sascha
     
  2. Cillit Bang

    Cillit Bang Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.12.08
    Beiträge:
    810
    Du musst die Platte als "Mac OS X Extendend (Journaled)" formatieren, dann müsste es gehen.
     
  3. spohl

    spohl Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    11
    Ja habe sie damit partitioniert. Muss ich sie danach noch extra formatieren? Dass habe ich bisher nicht nicht gemacht.

    Gruß,
    Sascha
     
  4. MacEvangelist

    MacEvangelist Martini

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    652
    Du musst eine Partition anlegen im Festplattendienstprogramm und unter Optionen die richtige Partitionstabelle anwählen. Dann kann das iBook auch booten!

    LG, die Eva :)
     

Diese Seite empfehlen