1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IBM oder Intel

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ipodie, 13.01.06.

  1. ipodie

    ipodie Braeburn

    Dabei seit:
    26.09.05
    Beiträge:
    44
    Hallo!

    Tja, nun ist es soweit - wer die Wahl hat, hat die Qual!
    Ich überlege jetzt, was sollte man kaufen um den besten Apple zu erhalten?

    Einige sagen IBM-Prozessor wegen des höhren BUS, einige meinen das Gegententeil, d.h., Intel.

    Was sagst Du dazu?

    Ich weiß nicht, ob ich warten soll und dann Mitte des Jahres einen MacBook Pro oder Powerbook bzw. iMac (Intel) oder PowerMac kaufen soll.

    Danke, für Eure Meinungen!!!

    Gruß

    iPodie
     
  2. civi

    civi Gast

    Abwarten. Im nächsten Monat müsste es die ersten Tests geben.

    IBM gibt es nur im iMac oder PowerMacs - je G5.
    In den ibooks und Powerbooks ist Freescale/Motorola G4 eingebaut.

    Abwarten!!!!!
     
  3. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Hi

    Ich würde im Moment auch auf die ersten Tests wartn bevor ich mir einen neuen Mac kaufen würde. Denn dann weiß man ob sich die neuen lohnen oder nicht und in punkto Geschwindigkeit sind die ja echt eine Überlegung wert.
     

Diese Seite empfehlen