1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBackup & DMG

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von P3trus, 30.08.08.

  1. P3trus

    P3trus Braeburn

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    47
    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einer Alternative zum Carbon Copy Cloner. Jetzt habe ich iBackup installiert und verstehe das nicht so ganz. Wenn ich meine Dateien gesichert habe, wir ganz einfach nur ein Ordner erstellt, in dem meine ganzen Daten, Apps usw. drin liegen. Ich habe das Backup auf einer externen Festplatte.
    Wenn nun der Fall eintritt, dass mein System so zerschossen ist, dass es nicht mehr hochfährt habe ich es so gemacht:
    Install Disc rein. Von der Disc aus das Festplattendienstprogramm gestartet und mein System von einem DMG Image wieder hergestellt.
    Meine Frage ist jetzt:

    Wie kann ich mein System wieder herstellen wenn ich ein Backup mit iBackup erzeugt habe ?

    P3trus
     
  2. p4trick

    p4trick Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    255
    Das würde mich auch mal interessieren!
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    iBackup macht meines Wissens nach keine startfähige Kopie des Systems, sondern sichert nur Daten, Einstellungen, Programme. Eine Alternative zu CCC wäre SuperDuper oder so wie ich es seit eh und je mache das Festplattendienstprogramm.
     
  4. P3trus

    P3trus Braeburn

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    47
    Ich mache es mittlerweile so, dass ich meine Backups einfach mit Timemachine auf einer externen Festplatte erstelle. Wenn man dann sein System zerschießt kann mithilfe von Software das System wieder herstellen.
     

Diese Seite empfehlen