1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBackup: Backup inkrementell möglich?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von zf100, 02.10.08.

  1. zf100

    zf100 Erdapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    2
    Hi,

    habe gelesen, dass es möglich sein, mit iBackup inkrementelle Backups zu erstellen.
    Wie ganua soll das funktionieren?

    Anbei meine Einstellungen im Programm.

    Gruß
    zf100
     

    Anhänge:

  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Eigentlich sollte das so schon richtig sein, denn rsync macht genau das, wenn du nicht --delete mit übergibst. Es sei denn du willst ein "echtes" inkrementeles, das jede Version eines Dokuments sichert.
     
  3. zf100

    zf100 Erdapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    2
    Also ich meinte mit [SIZE=-1]"inkrementell"[/SIZE]:

    "Bei einer inkrementellen Datensicherung werden nur die Daten gesichert, die sich nach der letzten Sicherung geändert haben". (Quelle)

    Finde iBackup ein nettes Programm, kannst du mir da weiterhelfen oder sonst eine kostenlose Alternative zu diesem Programm nennen, welches [SIZE=-1]inkrementelle Backups erstellen kann?
    [/SIZE]
     

Diese Seite empfehlen