1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

I-Tunes -- Ordner zu Playlist zuweisen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Lockenheld, 10.10.07.

  1. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Hallo
    Wie kann ich denn in iTunes eine Playlist erstellen, die sich auf meine Musikordner auf der Festplatte beziehen. Also soll die Playliste "Rock" immer die gleichen Dateien enthalten, wie der Ordner. Also die Mp3s sollen also automatisch in die Playlist eingefügt werden, so dass die Playlist immer aktuell ist.

    Gruß Johannes
     
  2. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    iTunes verwendet keine Ordnerstruktur innerhalb seiner Ordnung. Du kannst allen MP3s aus dem Ordner das Gerne "Rock" geben, dann kannst du ganz einfach eine intelligente Wiedergabeliste erstellen, die alle MP3s mit Genre IST "Rock" beinhaltet.
     
  3. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Mmm, gibt es nicht irgendwo ein Skript, dass die Playlisten immer aktuell hält, indem es einen speziellen Ordner durchsucht?
     
    #3 Lockenheld, 11.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.07
  4. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Kann schon sein. Such mal bei Dougs Scripts danach, findeste fix mit Google.
    Überleg dir aber vielleicht lieber nochmal, ob du überhaupt iTunes verwenden willst.. wenn man so extrem gegen das grundlegende Konzept eines Programms arbeiten will, ist man vielleicht mit einem anderen besser bedient.
     
  5. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Naja, was ist denn das grundlegende Konzept von iTunes? Ich muss gestehen, dass ich bis heute nicht verstehe, was alle so gut dran finden. Nur vllt. hab ich bis heute den großen Vorteil von iTunes noch gar nicht erkannt, und mach mir das Leben selbst schwer.
     
  6. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich habe jetzt keine ZEit/Lust, da große Reden zu schwingen, ich will dich ja auch nicht überzeugen. Man mag es, oder man mag es nicht, so ist iTunes. Manche lernen es kennen und mögen es, aber ich hab noch keinen erlebt, der damit glücklich geworden ist, wenn er es nur über Dutzende Tricks, Zusatztools, Scripts etc so hinbiegen konnte, dass es funktioniert, wie er will. Dafür ist iTunes auch nicht gemacht..
    Versuch doch einfach mal, mit dem auszukommen, was iTunes dir bietet (siehe meinen ersten Beitrag zum Thema), wenn das nicht geht, dann schau dich nach ner Alternative um, das ist dann sicher besser für dich!

    Wenn es dir "nur" darum geht, neue Files aus einem bestimmten Ordner automatisch zur Bibliothek hinzufügen zu lassen, das geht schon, auch mit nem AppleScript. Aber danach klangen deine ersten Beiträge nicht. Ist das alles, was du suchst? Dann wie gesagt, guck bei Doug, da gibt es ein solches Script.
     
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Du kannst Dir natürlich eine Ordneraktion erstellen, die jede Datei, die im Ordner neu erscheint an iTunes übergibt, aber ich würde Dir empfehlen, Dich auf iTunes einzulassen. Schau Dich im Forum mal um. Es gibt Threads darüber zuhauf.
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
  9. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Cool, vielen Dank für die Antworten. Ich werd mich heut Mittag mal hinsetzen und das alles ausprobieren.
     
  10. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Naja, bei den ganzen englischen Skripts ist es gar nicht so leicht, das zu finden, was man will ... egal
    Wenn ihr mit jetzt noch einen vernünftigen Mp3-tag Editor für den Mac nennen könntet, wäre ich euch sehr zu Dank verpflichtet. Also ich hatte am PC immer Mp3Tag, das war spitze. jetzt am Mac hab ich Tritag gefunden, bin dem bin ich jetzt nicht so zufrieden
     
  11. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Benutz doch MP3Tag weiter.. siehe hier ;)
    Hast du nun ein Skript gefunden? Wenn nicht, schau ich mal danach für dich.
     
  12. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Eh das wäre sau cool. Also ich such das Skript, mit dem ich eine Playlist einem Ordner zuweisen kann. Die Playlsit soll den Ordnder quasi überwachenn, das heißt wenn eine neue Datei im Ordner ist, soll die beim Öffnen von iTunes automatisch in die entsprechende Playlsit geladen werden. Ich hoffe du verstehst was ich meine.
    Das mit dem Mp3Tag am Mac hab ich jetzt auch nicht so ganz kapiert. Muss ich da noch ne Zusatzsoftware installieren um es am Mac benutzen zu können.

    Schönen Gruß und vielen vielen Dank
     
  13. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    So ein Script gibt es nicht. Das läuft anders herum. Der Ordner überwacht sich selbst. Wenn etwas hinzugefügt wird, wird es in iTunes eingefügt. Ich weiß nicht, obe es ein fertiges gibt und ich verspüre auch nicht unbedingt die Lust, das selbst zu schreiben. Aber vielleicht kann man Dir ja im AppleScript Forum bei Fischer-Bayern weiterhelfen.
     
  14. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hier ist das Script bei Doug, das ich meinte. Braucht aber wie Skeeve richtig sagte noch einiges an Handarbeit, bis es genau das macht, wie du es möchtest.
     
  15. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Hallo. Ich hab das Skript jetzt mal heruntergeladen und im Skripteditor all das verändert, was in der Readme Datei stand. Das Skript aktualisiert jetzt halt immer meine Bibliothek. Meine Frage ist jetzt: Muss ich dass jedes mal, wenn ich itunes starte neu ausführen, oder kann man dem irgendwie sagen, dass er jedes mal, wenn itunes gestartet wird, mein Musikordner nach neuen Files durchsucht.
     
  16. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Du kannst dir doch ein AS schreiben, dass iTunes startet und danach das Skript zum Hinzufügen aufruft.
    Und in Zukunft startest du statt iTunes dieses Skript.
     
  17. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    Zum Thema Mp3Tag habe ich jetzt mal den Beitrag der hier verlinkt ist durchgelesen. So wie ich das verstehe brauche ich dafür crossOver, das kostet aber Geld !? Oder sehe ich das falsch?
     
  18. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ich klinke mich aus diesem Thread aus, da Du entweder meine Posts nicht verstehst, oder ignorierst. Dort ist nämlich schon alles erklärt.
     
  19. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Nein, das siehst du richtig. Statt crossOver könntest du auch Parallels oder VMWare nehmen.. kostet aber auch Geld. Der Tipp war aber auch nicht ohne Grund mit einem ";)" versehen. Also nicht ganz ernst gemeint.
     
  20. Lockenheld

    Lockenheld Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.09.07
    Beiträge:
    189
    @ Skeeve
    Also das stimmt ganz und gar nicht, dass ich deine Beiträge ignoriere. Ich habs jetzt immer noch nicht hinbekommen, obwohl ich das Skript der readme entsprechend verändert haben. Nachdem ich es in itunes anklicke, kommt danach auch immer eine Fehlermeldung.
     

Diese Seite empfehlen