1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

I Mac hat Probleme beim hochfahren

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Macmello, 11.02.07.

  1. Macmello

    Macmello Jonagold

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    19
    Hallo,
    mein I-mac (G5, 17", 1,8GHZ, 768 MB RAM, X.4.8) macht in letzter Zeit etwas Probleme beim hochfahren. Komischerweise nicht immer. Also: einmal sieht man den "APFEL" nach dem anmachen verzerrt. Oder Benutzer kommen nicht in ihre Profile rein oder nicht alle Profile werden angezeigt. Oder nach Passworteingabe im Profil friert der Rechner ein, so dass er auf die brutalo Tour ausgemacht werden muss. Oder an einer Stelle des Bilschirms sieht man z.B. gelbe Farbkleckse/ Farbpunkte). Ich frag mich, ob irgendein Hardware Teil seinen Geist aufgibt oder ob es ein Software (Viren??? kann doch nicht sein?) Problem ist. Danke für eure Kommentare.

    Gruß
    Jörg
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Überprüfe mal mit dem Festplatten Dienstprogramm das Volume. Sollten da von Problemen berichtet werden, starte von Deiner Installations DVD und repariere das Volume. Danach solltest Du von der internen Platte wieder starten und die Zugriffsrechte korrigieren.
    Falls die Farbkleckse dann noch immer sind, könntest Du mit dem Apple Hardware Test der ebenfalls Deinem iMac beilag mal das Gerät überprüfen. Auch wenn ich von der Qualität des AHT mehr als nicht überzeugt bin. Einen Versuch ist es immer wert.
    Gruß Pepi
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Dein Computer ist kein I Mac und auch kein I-mac
    er heißt iMac

    (sorry - das musste sein)

    ansonsten kann ich pepi zustimmen
    - Festplatten Dienstprogramm
    - Rechte reparieren
    - Apple Hardware Test
    - ansonsten ab zum Händler
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Und ich hab mich extra so bemüht, daß ich es nicht sage... Trotzdem ist mir jetzt leichter. :)
    Gruß Pepi
     
  5. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    Hast du OS X mal von CD gestartet??? Sind da auch diese Flecken??
     
  6. Macmello

    Macmello Jonagold

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    19
    Hi zusammen, ich danke euch. Und werde nie wieder IMac oder I-Mac schreiben. Immer nur noch iMac. Gruß
     
  7. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    LOL, nicht so ernst sehen, willkommen bei AT!

    Was Du da beschreibst, klingt nicht so toll, v.a. die Unwägbarkeit der Erscheinungen lassen auf ein Hardwareproblem schielen... soll heissen: wärs die Software, wäre es reproduzierbar immer der selbe Vorgang, der nicht klappt.

    Ich würde auf Jeden den Hardwaretest rüberrumpeln lassen, aber der findet gerade Speicherproblem eher selten - das liegt in der Natur der Sache, so etwas ist sehr schwer zu detektieren.

    Hast Du RAM nachgerüstet? Falls ja, nimm den neuen Riegel raus und probiers dann nochmal - falls nicht: leih Dir vom PC-Spezi Deines Vertrauens nen 512er Riegel und checks dann nochmal ab.

    Wäre ausserdem schön, wenn Du die gesamten Informationen über Dein System hier posten würdest: stell Dir vor, Du kommst in eine Autowerkstatt und sagst: Ich hab da ein Auto, das nicht gescheit funktioniert - was wird Dich der Werkstattbesitzter als erstes fragen? ;)

    Gruß,

    .commander
     
  8. Macmello

    Macmello Jonagold

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    19
    Ich habe hier noch eine Fehler Meldung- vielleicht kann man ja damit noch etwas anfangen:

    com.apple.GeForce(4.1.8)@0x914000
    dependency: com.apple.iokit.IOPCIFamily(1.7)@0x45f000
    dependency: com.apple.iokit.IOGraphicsFamily(1.4.1)@0x60d000
    dependency: com.apple.iokit.IONDRVSupport(1.4.1)@0x631000
    dependency: com.apple.NVDAResman(4.1.8)@0x647000
    Exception state (sv=0x29AA9280)
    PC=0x9000AB48; MSR=0x0200F030; DAR=0x004FF000; DSISR=0x42000000; LR=0Model: PowerMac8,1, BootROM 5.2.2f4, 1 processors, PowerPC G5 (3.0), 1.8 GHz, 768 MB
    Graphics: GeForce FX 5200, GeForce FX 5200, AGP, 64 MB
    Memory Module: DIMM0/J4000, 256 MB, DDR SDRAM, PC3200U-30330
    Memory Module: DIMM1/J4001, 512 MB, DDR SDRAM, PC3200U-30330
    Modem: Jump, , V.92, Version 1.0,
    Serial ATA Device: ST380013AS, 74.53 GB
    Parallel ATA Device: MATSHITADVD-R UJ-825,
    USB Device: Hub in Apple Pro Keyboard, Mitsumi Electric, Up to 12 Mb/sec, 500 mA
    USB Device: Apple Optical USB Mouse, Logitech, Up to 1.5 Mb/sec, 100 mA
    USB Device: Apple Pro Keyboard, Mitsumi Electric, Up to 12 Mb/sec, 250 mA
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das ist keine Fehlermeldung, sondern ein Auszug aus einem Log. Sei es eine Kernel Panic oder auch ein Crashlog einer Applikation. Mit dem kleinen Auszug fängt man garnichts an. Nochdazu wenn Du uns nicht sagst woher der Auszug stammt.
    Sorry, so kann man nicht wirklich weiterhelfen...
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen