1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

i Mac G5 --- ODER --- Mac Mini Core 2 Duo ???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Strichacht, 30.10.07.

  1. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
    Hallo
    Helft mir bei der Entscheidung.
    Was soll ich kaufen???


    i Mac G5 20 Zoll, mit Superdrive, 2,1Ghz, 1,5 Ram, 250 GB Festplatte, ( 2 Jahre alt)

    oder einen

    neuen Mac Mini, Core2 Duo 1,8 Ghz, mit Combo, 1 GB und 80 GB und mit LEOPARD.

    Der Preis ist gleich. Monitor 19 Zoll Eizo ist vorhanden.

    Welcher PC ist Leistungsstärker?

    Was würdet ihr nehmen und warum?

    Vielen Dank für jeden Tipp
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Eindeutig den iMac, bessere Grafik und schnellere Pladde :)
     
  3. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
    Re.

    Aber ist der alte G5 Prozessor nicht viel langsamer als der 1,8 Intel Core 2 Duo?
     
  4. .jan

    .jan Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    124
    Der "alte" iMac ist wohl eher flotter als der mini.
    Allerdings solltest du dir überlegen, ob du ein Windows-System separat installieren oder per Parallels in einer Virtualisierung nutzen möchtest. Das geht nur mit den Intel-Macs.
     
  5. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
    Auf Windows kann ich verzichten. Aber ich kann immer noch nicht glauben, dass der alte G5 schneller ist als der neue Core2Duo.

    IST ES WIRKLICH SO ???
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... sicher isser des :p :-D
     
  7. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Nimm den Mini:

    - Du bezahlst nicht fuer einen Monitor, den du nicht brauchst,
    - Du bist fuer die "Intel-only"-Programme der Zukunft geruestet
    - Du hast einen Prozessor, der ueber der Leistung der ersten Macbook Pros liegt und daher wohl noch lange unterstuetzt wird.
    - Du hast einen Rechner mit Garantie (nichts ist mieser, als ein defekter iMac)
    - Du kannst leichter updaten, da du nur den Rechner wechseln musst, und den Bildschirm behalten kannst

    Dass der G5 schneller sein soll, glaube ich auch nicht, hab aber keine Zahlen.
    Die Grafik ist beim iMac allerdings besser.
     
  8. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Aus eigener Erfahrung (hab hier noch 'nen G5 iMac, in der gleichen von dir beschriebenen Konfiguration - und 'nen Mac mini mit Core Duo Prozessor rumstehen) rate ich dir zum iMac. Es gibt bestimmte Programme, unter denen sich der Intel Prozessor des mini deutlich bemerkbar machen. So war ich von der Photoshop-Performance des kleinen doch überrascht. Aber der G5 leistet doch aus angesprochenen Gründen deutlich mehr.
     
  9. mucfloh

    mucfloh Starking

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    220
    hallo du mercedes-fan ;)

    als eingefleischter ppc-fan rate ich dir zum kauf des mac minis - denn was meine vorredner ausser acht gelassen haben ist das thema der garantie...und die wirst du auf den imac g5 nicht mehr bekommen (es sei denn, es ist eine garantieverlängerung abgeschlossen worden).

    ich glaube, dass ich einen recht guten vergleich habe, denn bei mir werkelt ein imac g5 2.0 ghz sowie ein mac mini cd 1.83 ghz - beide mit 1 gb ram, beide mit leopard. und was soll ich sagen? wenn du einen guten monitor hast, dann würde ich den mini kaufen. obwohl ich meinen imac wirklich mac schätze ich am mini die höhere geschwindigkeit von z.b. iphoto (verwalte knapp 30000 grosse bilder damit) sowie die geräuscharmut des minis. die option, mittels bootcamp auch windows laufen zu lassen habe ich ebenfalls wahrgenommen...

    von daher rate ich zum mini - grüssles

    mucfloh
     
  10. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
    Hi, erst mal vielen Dank für die rege Beteiligung.

    Tja, ich merke, dass die Entscheidung recht schwer ist.
    Ein Plus hat ein neuer Mini noch, ganz abgesehen, von der Garantie.
    Nämlich ein neues Betriebssystem.[​IMG]

    Auf der anderen Seite, könnte ich den Eizo Monitor verkaufen, und somit würde der G5 "nur ca. 450 Eur" kosten. [​IMG]

    Für den Mini gibt es auch 2,5" Festplatten, die mit 7200 U/Min drehen.

    Ich bin total ratlos. Gibt es eigentlich einen direkten Geschwindigkeitsvergleich?

    LG Strichacht
     
  11. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Mal eine andere Frage, was willst du denn mit dem Gerät machen?
    Vielleicht findet sich ja darüber eine sinnvollere Antwort. Wenn du z.B. die Grafikkarte nicht benötigst, d.h. keine Spiele spielst (was ja eh nur mit Einschränkungen möglich ist) oder auch sonst nichts grafikintensives machst ist das Argument mit der Grafikkarte im iMac zwar schön und gut aber eben für dich nicht Ausschlag gebend. Genau so verhält es sich mit der Möglichkeit von Windows auf dem Mac Mini, kannst du drauf verzichten ist es kein brauchbares Argument.
    Brauchst du ein Supderdrive oder tut es auch ein Combo? Ich habe ein MacBook mit Combodrive und habe nie ein Superdrive vermisst.
    Was hällst du von Kabelsalat? iMac wäre mit Tastatur+ Maus vielleicht 5 Kabel, beim Mac Mini sind es ein paar mehr

    So aus dem Bauch heraus, wenn ich diese Entscheidung treffen müsste würde ich den Mini kaufen, gerade weil neu und mit Leo. Aber auch weil du vielleicht in 2 Jahren (oder später) Probleme mit dem G5 bekommen kannst, wo der Mini noch weiter brauchbar wäre (Wenn du allerdings jedes Jahr einen neuen Komposter kaufst ist das auch wurscht).

    Also sag erstmal was du damit machen willst, das sollte uns helfen dir besser zu helfen, wundert mich eh das dich noch keiner gefragt hat.
     
  12. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
    Spiele spiele ich nicht.
    Ich denke nur an folgendes.
    Hatte bisher einen Mini 1,6 Core Duo mit 1 GB Ram.
    Ehrlich gesagt, hatte ich immer das Gefühl, dass er zu langsam ist.
    Bezieht sich auf Öffnen von Programmen usw.
    Startsequenz lag bei 1,5 Minuten.
    Internet war mir zu langsam. Mit Firefox.

    Ich habe oft ein Sat 1 Rad gesehen, wenn du verstehst was ich meine.
    Ach nach Umbau auf 2 GB Ram und 100 GB Festplatte mit 7200 U/Min war er mir zu langsam.

    Meine Überlegung war, ob der I Mac G5 mit 2,1 Ghz schneller wäre?
    [​IMG]
     
  13. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    1,5 Minuten? :eek: Das kann aber nicht mit rechten dingen zugehen, läuft ein Programm beim Start das viel Leistung benötigt? Vielleicht ist auch sonst was kaputt...RAM vielleicht?
    Ich hab ein 2Ghz MacBook und 2Gb Ram und es rennt wie sau... und 0,4 GHz machen nicht die Welt aus, gerade weil ich auch eine viel langsamere HD drin hab... der Rest ist ja soweit gleich...
    Oder hab ich das falsch verstanden und es ist nach dem Umbau schon schneller gewesen? Oder auch nach dem Umbau 1,5 mins?

    Internet solltest du mal Safari 3 probieren, ich hab mich schnell dran gewöhnt, ist auch als Beta genau so gut wie Firefox, finde ich... und ich glaube nicht das es da einen großen Unterschied zwischen 1,6Ghz CD, 1,83Ghz C2d und einem G5 gibt...
     
  14. .jan

    .jan Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    124
    Der Firefox ist unter Windows sicher der Browser erster Wahl, auf dem Mac ist er aber wirklich sehr behäbig. Ich hab anfangs auch lieber den Gewohnten Fuchs genutzt, binn aber letztlich dann och bei Safari gelandet. Ist sehr, serh schmuck wenn man sich erstmal eingelebt hat. Vor allem das Inquisitor-Plugin würde ich doch arg vermissen ;)
     
  15. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
    Entscheidung ist gefallen auf ...http://www.apfeltalk.de/forum/images/icons/apfeltalk

    Habe mir heute einen neuen "alten weißen" iMac gekauft. C2D 2,16 usw.
    Für 983 Euro bei Saturn. Da konnte ich nicht wiederstehen.[​IMG]
    Und ich muss sagen: Einfach geil das Teil!!!
    Für den Preis war es echt geschenkt.[​IMG]
     
  16. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    :oops: wassn fürn Monitor?
     
  17. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
  18. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Gratulation und viel Spaß mir deinem neuen Babe :)
     

Diese Seite empfehlen