1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hugin Trouble

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von dickerkoenig, 30.07.06.

  1. dickerkoenig

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    48
    Hallo Profis!

    Steige gerade in die Welt des "stitchens" via huginOSX ein und stehe schon vor einen Problem. Und zwar gibt es bekanntlich die Möglichkeit, Kontrollpunkte automatisch über autopano-sift setzen zu lassen. Und genau das funzt nicht bei mir. Ich bekomme regelmäßig eine Fehlermeldung welche (leicht gekürzt) wie folgt aussieht:

    "Konnte nicht öffnenautopano_result_tempfile.ptozu lesen
    Dies ist ein Hinweis, daß Autopano nicht aufgerufen werden konnte
    oder ein falscher Kommandozeilenparameter benutzt wurde."

    In diversen Readme files ist zwar die Rede von Problemen bei der Installation, so richtig weitergeholfen hat mir (der ich von Linux und Kumpanen wenig Ahnung habe...) nicht wirklich. Der erste Vorschlag ("If you'd like to try the method which is easier but may not work: please use PutAutopanoSiftToHuginOSX program comes with HuginOSX to put the relevant files into HuginOSX's application package. That's all. If this did not work, you can try the next method.") hat natürlich nicht funktioniert. Klar, bei der Einleitung...o_O

    Der zweite Vorschlag ("We have to set up autopano-complete.sh comes with Autopano-SIFT. First, set AUTOPANO_PATH variable so that the script can find the .Net executables where ever the current path is. If you place the script and the executables in the same directory, `dirname "$0"` may work. Next, you need to replace every occurrence of "generatekeys.exe" with "generatekeys-sd.exe". Now the script should be ready. Launch the Terminal and try out the script. Typical usage would be "./autopano-complete.sh -o project.pto image1 image2" (-h option gives you the arguments you can use, but please note the long format with -- is not available on Mac and other BSD systems)." hat mir nicht weitergeholfen weil ich nicht wirklich überschaue was ich da tun soll...:(

    Daher meine Frage: hat einer von Euch erfolgreich huginOSX auffm Mac installiert und die automatische "Kontrollpunktsetzfunktion" (hüstel...:-D ) besiegt? Wenn ja, wie??

    Oder befinde ich mich völlig auf dem Holzweg?

    Herzlichen Dank schon im Voraus für Mühe mit mir, dem "Stitch-Newbie"!

    Grüße,

    dickerkoenig
     
  2. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    bin an genau dem selben problem auch gescheitert... vielleicht ergibt sich ja hier was...
     
  3. dickerkoenig

    Dabei seit:
    21.11.05
    Beiträge:
    48
    Na was denn,

    sollte sich unter den werten Damen und Herren keiner befinden der uns in der Sache weiterhelfen kann? Kommt schon, Apfeltalker, ihr habt mich bislang noch nie hängen gelassen und wir wollen das jetzt auch nicht einreissen lassen...!

    :-D

    Ich warte auf Eure Ideen und bastel bis dahin "von Hand" weiter...
     

Diese Seite empfehlen