1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.htaccess wird ignoriert - ich brauche eure Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von NLS, 16.11.08.

  1. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Hallo zusammen

    Wie kriege ich apache2 dazu, .htaccess-Dateien zu berücksichtigen? Ich entwickle mit Zend Framework und bin darauf angewiesen, dass .htaccess-Dateien funktionieren.

    Genau genommen schlage ich mich mit dem Problem nun schon seit letztem Juni herum und es will einfach nie funktionieren! Es ist übrigens auch nicht gerade das erste Mal, dass ich einen Server aufsetze - bisher (auch unter OS X Tiger) immer mit Erfolg, d.h. inkl. .htaccess. Warum nur musste ich auf Leopard upgraden, unter Tiger lief damals alles perfekt :(.

    Auszug aus dem entscheidenden Teil von httpd.conf:

    Code:
    DocumentRoot "/Users/mein_name/Sites"
    
    <Directory />
        Options FollowSymLinks
        AllowOverride None
        Order deny,allow
        Deny from all
    </Directory>
    
    <Directory "/Users/mein_name/Sites">
        Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
        AllowOverride All
        Order deny,allow
        Deny from all
    </Directory>
    
    Hinweis 1:
    Ich habe heute noch einmal das Original-File von httpd.conf übernommen, um sicher zu sein, nicht irgendwelche alten Verunreinigungen zu übernehmen. Das einzige, was ich abgesehen vom oben zitierten Teil noch änderte (bzw. hinzufügte): "LoadModule php5_module libexec/apache2/libphp5.so".

    Hinweis 2:
    Die .htaccess-Dateien müssten korrekt sein. Ich hab 1:1-Kopien ab lauffähigem Online-Webserver geladen. chmod: von 644 über 755 bis zu 777 alles durchprobiert - kein Erfolg.

    Hinweis 3:
    Im Error log der Konsole erscheint keine einzige Bemerkung von wegen .htaccess, wenn ich Seiten aufrufe.

    Ich bin langsam sowas von frustriert! Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich denn noch suchen könnte? Mir gehen die Ideen aus. :(

    Eingesetztes System: OS X 10.5
    Apache 2, PHP 5, MySQL installiert nach dieser Anleitung: http://www.apfeltalk.de/forum/apache-php-mysql-t116370.html

    Danke und viele Grüsse
    NLS
     
    #1 NLS, 16.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.08
  2. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Hallo nochmals

    Wider erwarten habe ich den Fehler gefunden.
    Um es gleich vorwegzunehmen: es ist ein unglaublich fieser Fehler. Ich schreibe das extra hier rein, damit evtl. andere, denen das gleiche passiert, dies als Hinweis kriegen. Auf diese Weise wird sich vielleicht der eine oder andere sehr viel Ärger und lange Fehlersuche ersparen.

    Der Grund war folgender:
    Die Einstellungen in /etc/apache2/httpd.conf wurden im Nachhinein immer überschrieben von einer anderen Konfigurationsdatei, die im Unterverzeichnis users/ liegt. Dort liegt eine Datei mit meinem Benutzernamen und der Endung .conf. Und dort drin... naja ihr könnt es euch denken.

    Viele Grüsse
    NLS
     
  3. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Hi NLS

    Danke, dass du die Lösung deines Problems mit uns teilst.
    In solche Probleme kann man oft Ewigkeiten investieren, das ist wirklich ärgerlich

    gruss
    Jonathan
     
  4. Waldgeist

    Waldgeist Tokyo Rose

    Dabei seit:
    13.10.06
    Beiträge:
    69
    In Kurzform:
    httpd.conf den zweiten Eintrag von AllowOverride None zu AllowOverride All setzen.
    username.conf den Eintrag von AllowOverride None zu AllowOverride All setzen.

    Oder hier nachlesen, da habe ich das Problem versucht zu erklären, als ich mich damit auseinander setzten musste.
    http://forum.die-computer-ecke.de/viewtopic.php?f=11&p=32275#p32275

    :) Hoffe das hilft weiter. Grüße
     
    Nathea gefällt das.

Diese Seite empfehlen