1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HSDPA-Stick funktioniert nicht unter SL

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von comfreak, 31.08.09.

  1. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Hallo zusammen,

    habe mir heute den Fonic Surf-Stick gekauft, der laut Systemanforderungen Windows und Mac OS X ab 10.4 unterstützt. Als ich anschloss, kam ein Finder-Fenster mit einem Installer, den ich gestartet habe. Dann sprang das Dock-Symbol, bis der Punkt unter ihm leuchtete, worauf es aber gleich wieder beendet wurde, mit der Fehlermeldung "Wurde unerwartet beendet. Neu starten oder Ignorieren?". Habe es darauf mehrmals mit "Neu starten" probiert, jedoch kein Erfolg.. Danach habe ich meine externe Leopard-Installation gestartet, wo es ohne Probleme installiert werden konnte..
    Bei der Software handelt es sich um den "Mobile Partner" (mit dem Copyright "©_MyCompanyName_2007" :-D ) und der Stick ist ein Huawei E160. Unter Leopard wurde der Stick wie eine Modem erkannt, und ich konnte ihn auch ohne Software nutzen (jedoch bin ich mir nicht sicher, ob er dann nur auf GPRS läuft).
    Gibt's für den Treiber für Snow Leopard oder gibt es eine aktuellere Version der Software?

    Vielen Dank für die Antworten,
    Gruß comfreak
    PS: Im Anhang ein Screenshot..
     

    Anhänge:

  2. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Habe ein kleines aber umständliches Workaround gefunden:
    Wenn man die Software MobileConnect von Huawei, die eig. für den E220-Stick gedacht ist, installiert und startet, wo man den PIN eingeben muss, und dann in den Systemeinstellungen den durch die E220 Software erkannten Stick mit den Fonic-Einstellungen füttert, kommt man ins Netz, aber dass es nur GPRS Speed ist, konnte ich noch nicht überprüfen..
    In der E220 Software sollte man auch das Internet konfigurieren können, kommt aber "Connection failed.", dass mir natürlich sehr weiterhilft..

    Bin trotzdem für Antworten bereit,
    Gruß comfreak
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Der Start mittels Rosetta sollte nicht notwendig sein.
     
  4. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ich zitiere mich mal selbst:
     
  5. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Das klingt viel versprechend, aber der Stick, wird seltsamerweise nicht mehr erkannt.
    Ich kann ihn nur noch mit dieser E220 Software ansprechen. Kann ich die irgendwie wieder deinstallieren? War nämlich so ein Installer, der wohl was in der Library eingestellt hat.

    Danke,
    comfreak
     
  6. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Endlich!

    Da ich noch nicht so viele Daten hatte, habe ich Snow Leopard nochmal neu installiert.
    Dann habe ich tak0209's Vorschlag probiert und das beten zu Steve ;) hat funktioniert, er hat mir einen funktionstüchtige Software gegeben :D
    Jetzt kann ich auch mit SL surfen! Dafür vielen Dank!

    Gruß comfreak
     
  7. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Jetzt sollte nur Fonic noch meine Tagesflatrate aktivieren, warum geht das so lange? o_O

    Gruß comfreak
     
  8. rbaba

    rbaba Stechapfel

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    158
    genau so habe ich es auch mit dem Web`n`Walk Stick 4 gemacht wie es tak0209 beschreibt.
    Danach startet ein FirmwareUpdate und nach runter und wieder rauffahren konnte ich
    den T-Mobile Online Manager installieren und alles funkt problemlos.
     
  9. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Habe ich mir Mal abgespeichert, will mir demnächst auch einen Fonic Stick kaufen. Dann brauche ich nicht erst experimentieren :)

     
  10. comfreak

    comfreak Roter Stettiner

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    959
    Jetzt hat auch Fonic die Tarifoption aktiviert, werde es demnächst mal testen..
    Habe hier aber wohl nur EDGE, aber das ist für Standard Surfen und ein bisschen YouTube in Ordnung.

    Gruß comfreak
     
  11. Loki`

    Loki` Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    145
    hi zusammen...
    ich hab da auch son problem mit dem E160 unter SL ... nach anfänglichen instalations problemen bin ich über die methode hier gestolpert ... hab das ausprobiert und mobile partner läuft schonmal ... :)
    dann hab ich die einstellungen so gemacht wie auf meiner Windows kiste ( wo es funktioniert)... die software zeigt mir hsdpa empfang an ... und wenn ich auf verbinden klicke passiert nüscht... -.-
    weis da einer wodran das liegen könnte ?!

    greetings Loki :)


    mir fällt gerade ein ... könte ja jemand interesse an den einstellungen haben :D
    Vodafone Call-Ya Websession

    statischer APN : event.vodafone.de
    zugangsnummer *99#
    nutzer :
    passwort:

    authentifizierungsprotokol CHAP
     
    #11 Loki`, 05.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.10
  12. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Daran, dass Mac OS X nicht Windows ist? ;)

    Spaß bei Seite: Wo hast du diese Einstellungen eingetragen?
    Wenn MobilePartner inzwischen läuft, dann sollte das Programm auch deinen Stick erkannt und in den Systemeinstellungen installiert haben. In der Regel solltest du dort nun 2 oder gar 3 Einträge für den Huawei-Stick finden, jeweils einen für GPRS, UMTS und HSDPA. An diesen Einstellungen musst du nichts ändern!
    Die Einwahl erfolgt dann über MobilePartner, welches je nach Empfangsleistung den richtigen Eintrag auswählen sollte.Die Profileinstellungen für Vodafone sind in diesem Programm vorzunehmen, allerdings sollten sie dort schon hinterlegt sein.

    Wenn du nun manuell die Einträge in der Systemeinstellung geändert hast, kann hier der Grund für das Nicht-funktionieren liegen.

    Die Alternative besteht darin, dass du MobilePartner komplett ignorierst, die Modemeinträge mit den Vodafone-Daten modifizierst und dich dann direkt über diese auch einwählst.

    Du musst dich aber für einen Weg entscheiden! Ein Kuddelmuddel aus beiden wird zwangsläufig nicht funktionieren...
     
  13. Loki`

    Loki` Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    145
    js .. genau ... einstellungen hab ich in der mobile partner software vorgenommen ... und da die software von mir ne PIN zur sim karte haben will und dann auch ne empfangsleistung anzeigt geh ich ma stark davon aus das die hardware auch läuft ...
    in den system einstellungen von osX hab ich noch nicht rumgefingert ...

    über die systemeinstellungen die verbindung machen möchte ich nur ungern ... weil ich nutz in dem stick 2 sim karten ... einmal halt vodafone und dann noch die fonic ... kommt halt immer drauf an wie lang ich den stick brauche und obs gerade von nöten is das gut schnelle vodafone netz damit zu quählen ... daher wäre mir das über mobile partner das liebste ...
     
  14. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hast du nun in MobilePartner zwei Profile? Eines für Vodafone und eines für Fonic?
    Wählst du jeweils das richtige für die SIM Karte aus?
     
  15. Loki`

    Loki` Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    145
    so schauts aus ...
     
  16. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    DAnn weiß ich auch nicht, woran es hakt... :(
     
  17. Loki`

    Loki` Bismarckapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    145
    update bei mir ...
    ich hab mir irgendwie gedach : hey das kann doch net sein das das net geht .. nu hab ich gerade ma meine fonic karte in den stick gesteckt hab auf verbinden geklickt und zack ... online oO
    auf dem stick liegt kein sim/netlock ... kann mir das ma einer erklären ?! ich werd auf jeden fall gleich nochmal den stick auf win mit der d2 karte testen ... weil irgendwie bekomm ich gerade das gefühl das da irgendwas nicht stimmt ...

    edit://

    hab gerade ma die d2 karte in nen handy gesteckt und ne sms bekommen ... von wegen das die internet einstellungen vom handy geändert werden müssten ... weiß der geier was alphatel da wieder gemacht hat ... ging ja bisher mit den standard yodafone einstellungen ...
    naja auf jeden fall hab ich dann ma den APN geändert wie auf ihrer seite steht und zwar zu "web.vodafone" ja richtig ohne .com .de oder .sonstwo ... kommt mir irgendwie was komisch vor ... naja eingetragen ... auch ma mit web.vodafone.de versucht ... aber es geht immernoch nix ... weis zufällig einer was da rein muss ?!

    edit2://

    problem erkannt und für irreperabel befunden ...
    so wie es aussieht hat alphatel websession aus den callya karten geworfen ... zum glück sind nur noch 21cent auf der karte ... sonst würd ich da nu echt die motten bekommen ... muss ich halt wieder fonic nutzen ...
    naja ... danke für die hilfe :)
     
    #17 Loki`, 05.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.10

Diese Seite empfehlen