1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HSDPA im Urlaub

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von go2run, 19.07.08.

  1. go2run

    go2run Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    130
    Hallo allerseits!

    Da ich mich auf dem Gebiet nicht auskenne, würde ich euch bitten mir zu helfen. Mein Vorhaben (da ich bald nach Kroatien in den Urlaub fahre):

    Ich habe mich in einem Urlaubsforum erkundigt und dort gesehen, dass man (in Kroatien) die Möglichkeit hat, eine Prepaid-Surfkarte zu kaufen. Ich würde mir so was kaufen, und dann über diese surfen. Ich hab folgendes vor:

    Ich würde mir diese Express-Card kaufen:

    http://www.option.com/products/globetrotter_express_72.shtml

    und dann die Prepaid-Surfkarte um zu surfen.

    Jetzt meine Fragen:

    1. Liege ich hiermit richtig? Ich meine, kann ich mit der Express-Card und einem womöglichen Code, den ich vom Provider bekomme (oder wie läuft es sonst mit der HSDPA-Verbindung?? :( ) dann surfen?
    2. ODER: kann ich mit der normalen Prepaid-SIM-Karte (für das kroatische Netz) und meinem entsperrten Handy, welches über GPRS verfügt dann ins Internet gehen, und das Handy dann über's Bluetooth mit meinem Macbook Pro verbinden (und somit surfen)?

    Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

    Besten Dank im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. JuvenileNose

    JuvenileNose Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    900
    Grundsätzlich geht Beides, wenn Du die richtigen Treiber auf Deinem MacBook Pro hast. Daher würde ich erst einmal in Deutschland das Setting mit einem hiesigen Provider durchprobieren.

    Wenn Du keine Lust zum Suchen hast, schau Dir mal launch2net an. Ist nicht ganz billig, dürfte aber genau auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten sein.:)
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Die Karte funktioniert einwandfrei. Du bekommst den Treiber über die Option Seite. Da findest du auch ein kleines Einwahltool, wo du auch den APN einstellen kannst. (klick) Es protokoliert auch den den verursachten Trafic mit. Ich hatte die Karte selber kurz in Betrieb (derzeit nun ein größeres Model von Option) und keine Probleme damit gehabt.
    HSDPA (bzw. UMTS) läuft auch ganz normal über eine SIM Karte. Du brauchst also eine Karte von dem Provider vor Ort, die du dann in die Expresskarte einsetzt. Die Expresskarten werden derzeit noch SIM und Netlook frei verkauft.
    Wenn du Vor Ort UMTS hast, ist das natürlich schneller als die reine GPRS Verbindung mit dem Handy. Ich finde die Karte für das MBP praktischer.
     
  4. go2run

    go2run Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    130
    Erstmals, danke für eure Antworten. Nur noch diese Fragen:

    @drlecter:

    Heißt das jetzt, dass ich die Software (http://www.option.com/support/globetrotter_fe/fe_downloads.shtml)
    gratis zur Karte bekomme? Und, ist die Karte (die ich kaufen will, siehe den Link in meinem ersten Beitrag) auch so eine, in die ich die SIM-Karte reinstecken kann? Oder besser gesagt, sind alle diese Express-Cards mit dem Slot für die SIM-Karte gebaut?

    @JuvenileNose:

    Launch2net habe ich auch schon gesehen (kostet um die 80 EUR pro PC). Nur, meine Frage ist: Ich brauch doch diese launch2net-Software doch nicht, wenn ich sie im obigen Link von drlecter doch bekomme, oder?

    Danke nochmals im Voraus!
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Die Karten haben alle einen SIM Slot. Die Karte die du gezeigt hast, ist eine GE0201. Hierfür passt die Software und der Treiber. Woher hast du denn die Karte? Wenn die aus Deutschland kommt, wird das wohl eine Vodafone MCC oder von D1 sein. Die Treibersoftware für Mac kriegst du dann direkt von der Option Seite, da die Software von VF nur mit einer VF Karte läuft. Es kann auch sein, das du eine Option GE0301 kriegst, da muss du einfach die ersten beiden Buchstaben der Seriennummer nehmen und statt fe in dem Link einsetzen.
    Du brauchst L2Net nicht, wenn du eine Option hast.
     
  6. go2run

    go2run Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    130
    Die Karte habe ich noch gar nicht - muss sie erst kaufen. ;) Hab gesehen, so um die 300 Eier, oder?

    Danke dir!
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn man die direkt im Laden kauft ja. Hier im Forum war vor kurzem glaube ich eine Karte auf dem Marktplatz. In der Bucht werden die Karten für 60-120 Euro (je nach Model) angeboten. Die 0301 geht in der Regel für etwas mehr weg, da sie auch noch HSUPA kann. Manche schreiben statt der 0 ein O oder geben gar kein Model an. Die 0201 heit Fuji und die 0301 Etna. Das hier sieht wie eine 0201 aus (Artikelnummer 330253983724). Sonst halt einfach schauen und auch mal bei den Verkäufern nachfragen. Die Modelnummer steht auch immer auf der Rückseite der Karte drauf.
     
  8. go2run

    go2run Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    130

    Vielen Dank für deine Tipps!

    Was meinst du mit dem obigen Satz? Komm nicht so ganz mit...

    Edit:

    Du meinst "heißt" oder??
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ups da fehlt ein ß. Da sollte heißt stehen. Also die 0301/Etna ist diese hier: http://www.option.com/products/globetrotter_express_hsupa.shtml
    und das ist die 0201/Fuji http://www.option.com/products/globetrotter_express_72.shtml
    Die Karten werden von VF als MCC Broadband vertrieben. Bei T-Mob ist die 0301 als Web`n Walk IV im Programm. Der einzige Unterschied ist, die 0301 beherscht auch noch HSUPA (wenn man UMTS längerfristig benutzen will, vielleicht keine so schlechte Idee).
    Schau einfach mal in der Bucht. Da findest du halt genug Angebote. Hier auf dem Marktplatz war auch mal eine vor kurzem. Vielleicht ist die noch zu haben.
     
  10. go2run

    go2run Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    130
    Danke dir nochmals! Hab mich grad in der Bucht umgesehen - es sind viele dort angeboten. Wenn ich (blöd) fragen darf: Wozu brauche ich dieses HSUPA? Wozu ist es gut?
     
  11. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ist das gegenstück von HSDPA. D Download, U Upload. Derzeit bauen D1/D2 die Netze dementsprechend aus. Gerade wenn man viel unterwegs ist und "mal eben" (ich hasse diesen Ausdruck eigentlich) Bilder etc. hochladen will/muss ist das schon praktisch. Normalerweise reicht die 0201, da die Netze ja erst gerade ausgebaut werden. Da ich aber UMTS sehr häufig nutze und die Karte günstig gekriegt habe, hab ich zugeschlagen.
     
  12. go2run

    go2run Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    130
    Aha!

    Dann werde ich mir wohl auch eine 301 holen...ist sinnvoller!

    Danke für deine Hilfe!

    Schöner Gruß!
     
  13. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Bei den meisten muss man halt nachfragen, welches Model die verkaufen. Die wissen das in der Regel garnicht *G*
     

Diese Seite empfehlen