1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HSDPA-fähiger Surfstick ohne Simlock gesucht (nur Hardware)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von gerbro, 12.03.10.

  1. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Hallo,

    ich suche einen Surfstick der HSDPA kann (mindestens 3,6 Mbits, schön wären 7,2).
    Einen Vertrag von O2 habe ich, ich benötige nur den Surfstick. Schön wäre einer mit O2-kompatibler Software, das würde einiges erleichtern

    Problem: Er darf dann natürlich keinen Simlock haben. eBay macht es mir nicht gerade sehr leicht..

    Ich habe bei eBay für 5€ so "Unlock-Codes" gesehen. Funktioniert das / hat das irgendwelche Nachteile?
    Ansonsten bin ich für jeden Tipp dankbar..

    Gruß & Danke
     
  2. GSXDriver

    GSXDriver Morgenduft

    Dabei seit:
    02.03.09
    Beiträge:
    170
    Kauf den vom Aldi. 49€, hab ich gestern erst gesehen.
     
  3. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Hast du dazu einen Link oder gibt es den in den Filialen? Wenn ja: Süd oder Nord?
    Hat der keinen Simlock?
     
  4. mini-ssdtuned

    mini-ssdtuned Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.09
    Beiträge:
    145
    den gibt es auch direkt bei Medion f. runde 70 euro + 2 Jahren Garantie.
    -
    bei Aldi-Süd gibt es den Stick f. runde 49,90 euro; und ja, dieser ist sim-lockfrei.
    surfe gerade mit einer drei.at-sim + Aldi-Stick für 49,90 euro.

    ja: 10.6.2-kompatibel; max. 3,6Mbit/s; mehr geht aktuell nicht. Speed reicht aber für e-mail, inet, mp3-, zattoo-stream usw.
     
  5. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Danke für den Tipp,

    Gruß
     
  6. mini-ssdtuned

    mini-ssdtuned Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.09
    Beiträge:
    145
    bei mir macht der Medion-Stick aktuell Probleme; ich werde wohl auf einen iCon-usb-Datenstick umschwenken.
    ( werde den stick wohl zurückbringen )
    Wenn der Stick am usb-Port adaptiert wird, wird er entweder nicht erkannt oder macht Mucken.
    Auch die launch2net-Software mag den Stick einmal und dann wieder nicht.
    whatever..
     
  7. thosse

    thosse Granny Smith

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    16
    Hallo ich habe den Stick von Vodafone UMTS Stick (K3565-Z) hat 29,00 Euro gekostet und mit der Software von


    Launch2Net


    bekommst Du alle Verbindungen die Du brauchst.
     
  8. Lehas

    Lehas Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    304
    Aber Launch2Net kostet wieder Geld oder?

    MfG Lehas
     

Diese Seite empfehlen