1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP SureStore Tape 5000i - Controllerkarte/Medien

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von n/a, 05.07.07.

  1. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hallo Forum!

    Aus einer Kanzleiausmistung habe ich so den ein oder anderen Computer und haufenweise "Kleinzeug" mitnehmen können (so schreibe ich grad auf einer Funktastatur ;)) und dabei war auch oben angegebenes Laufwerk.

    Mittlerweile habe ich doch ein bißchen was zu diesem Ding rausgefunden und wollte gerne den Rest von euch erfahren.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, hat das Ding einen FastSCSI-Anschluß (FastSCSI... witzig, bei maximal 10MB/s und effektiv gerade mal 0,5 bis 1MB/s ;)). Die Controllerkarten dafür sind glücklicherweise sehr erschwinglich, also würde finanziell erstmal nichts im Wege stehen.

    Meine einzige Möglichkeit, wenn ich das richtig verstanden habe, ist, eine PCI-Controllerkarte in meinen Desktop-PC zu bauen, da ich bis jetzt keine externen SCSI-Lösungen gefunden habe (also SCSI-Gehäuse mit USB-Anschluß oder so). Oder gibt es da doch etwas?

    Auf dem Desktop-PC ist aber nur Ubuntu installiert. Treiber gibt es von HP zwar auch für Linux aber nur für SuSe und RedHat. Wie sieht das mit der Controllerkarte aus? Kann ich die unter Linux verwenden? Windows mag ich auf dem Computer eigentlich nicht installieren...

    Ansonsten hätte ich aber noch einen Windows-Laptop und ein PowerBook, falls sich damit irgendwas machen ließe. Hat da jemand Erfahrungen?

    Die andere Frage wäre die zu den Medien: welche Medien braucht das Ding jetzt genau? Bei den Infos steht irgendwas von DDS und DAT-Medien, aber ich kenne mich damit einfach gar nicht aus :).

    Ich danke euch schonmal!
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich hab das gleiche teil.
    liegt seit jahren herum. ist extrem langsam aber dafür superlaut.
    und platz hat auch nix.
    was du brauchst ist eine scsi karte, soferne du keinenmac mit scsi besitzt.
    leider schreibst du von deinen fischkisten aber nicht welchen mac du hast.
    oder hab ich was falsch verstanden?
     
  3. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Nene, ich hab schon geschrieben, was ich für nen Mac habe: ein PowerBook :). Der einzige PC, in den ich eine SCSI-Karte einbauen könnte, wäre eine "Fischkiste".

    Jo, Platz hat nicht viel, das stimmt. Würdest Du also eher empfehlen: bei ebay verticken? Oder kann man das Ding noch irgendwie gewinnbringend einsetzen?
     
  4. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Vielleicht als Briefbeschwerer? Oder Leihgabe fürs technische Museum?

    Schmeiss weg das Teil...
     

Diese Seite empfehlen