1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP Photosmart C3180 tot?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Casali, 01.11.07.

  1. Casali

    Casali Ribston Pepping

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    300
    Hi,

    ich habe den HP Photosmart C3180. Unter Leopard habe ich mit dem im System integrierten Treiben drucken können, aber nicht scannen. Also wollte ich meine Treiber-CD-Rom benutzen. Aber das Programm schmiert ab. Resultat: Alles wie vorher... der Drucker druckt, aber scannt nicht.

    Nun war ich so schlau dem HP-Support ne Mail zu schicken und denen mein Problem zu erläutern. Daraufhin meinten die dann, ich sollte einen Treiber der C3300 Serie installieren. Hab ich gemacht, und seit dem funktioniert nicht einmal mehr das Drucken. Ich habe zwar den Treiber deinstalliert, aber mein Drucker druckt nicht mehr.
    Was kann ich tun?
     
  2. MacMighty

    MacMighty Macoun

    Dabei seit:
    26.01.06
    Beiträge:
    123
    Momentan scheint es so zu sein: wenn man den Treiber für die HP All-In-Ones schon vor dem Update auf Leopard installiert hatte, funktioniert er bei den meisten (aber nicht allen) Modellen weitestgehend weiter. Bei meinem C7180 kann ich z.B. weiterhin ohne Probleme scannen und drucken, aber nicht mehr faxen.

    Wenn man aber Leopard frisch ohne Update installiert hat oder den Treiber vorher nicht installiert hatte, hat man Pech - die Installation funktioniert unter 10.5 nicht.

    HP arbeitet an einem Update, hat aber noch keinen konkreten Termin...
     
  3. HarlekinX

    HarlekinX Gala

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    ich habe ein neues MBP mit Leopard 10.5.5 und wollte jetzt die Software für meinen C7180 installieren. Der Drucker wird über Netzwerkkabel angesprochen. Das Treiberpaket für den C7180 ist HP_Installer_PSC7100_v9.7.1.dmg.

    Bei mir geht Faxen über den Mac und das "ScanUtility" nicht. Der Fax Line Test geht jedoch.

    Über Windows gehen alle Funktionen einwandfrei. Also liegt es doch wahrscheinlich an der HP Macsoftware.


    Weiß jemand eine Lösung?

    Viele Grüße,
    HarlekinX
     
    #3 HarlekinX, 25.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.08
  4. neismoruk

    neismoruk Gala

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    49
    hab auch das problem mit dem scannen

    nächster drucker und/oder scanner wird niemals ein HP sein!
    vor allem wenn es so lange das problem schon gibt und man dagegen nichts unternimmt.
     
  5. Eric_Apple

    Eric_Apple Alkmene

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    30
    Hab das gleiche Problem...

    Mehrmaliges Neuinstallieren und Löschen der Software bewirkt nichts!
     
  6. neismoruk

    neismoruk Gala

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    49
    es ist fast 1 jahr her. zahlreiche updates. bei mir gehts immernochnit!
     
  7. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    hab seit Freitag den C7180. Hab ihn via WLAN Bonjour erkennen lassen (zufügen via Systemsteinstellungen > Drucker) und dann hat der Mac (10.6.6) sich die Treiber selbst besorgt. Drucken, Scannen, Faxen - alles geht. Zum Fax hinzufügen muss man etwas warten, dann erscheint die Option auch und wird dann als weiterer Drucker installiert.
    Scannen tue ich über Digitale Bilder.app oder via Systemeinstellungen > Drucken&Faxen > C7180 auswählen > Scannen
     

Diese Seite empfehlen