1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP OfficeJet 5505 Scannen mit MacOS X 10.5 Leopard

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von mag, 20.01.08.

  1. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Bei HP findet man für dieses All-In-One-Gerät den Hinweis, dass keine zusätzliche Software benötigt wird:

    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/...de&cc=de&dlc=de&product=311264&os=219&lang=de

    Die HP-Treiber von der MacOS-DVD sind installiert, alle Updates auch.
    Der Drucker wird nun auch sofort erkannt und funktioniert, aber leider nicht der Scanner, d.h. das Programm "Digitale Bilder" sagt, dass kein Gerät angeschlossen sei.
    Drückt man den Knopf "Scan" am OfficeJet, so zeigt dessen Display eine Meldung, inhaltlich etwa: "Scan-Opt. fehlt Bitte HP-Software installieren."

    Hat das schonmal jemand gesehen oder eine Idee das Problem zu lösen?
    TIA
     
  2. Hallo

    Hallo Gast

    Die HP Teiber machen teilweise unter 10.5 Schwierigkeiten. Siehe auch hier:
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?messageID=5776622
    Grundsätzlich sind aber in 10.5 die neusten Treiber von HP integriert.
    Bei mir gingen die älteren nicht. Kann man aber grundsätzlich ausprobieren.
    Mein HP-Drucker ging nur mit einem Treiber von Gimp http://gutenprint.sourceforge.net/p_Supported_Printers.php3 wobei 5505 nicht dabei ist.

    Selbst der HP-Support wußte keinen Rat und bat auf das nächste OSX Update zu warten.
     

Diese Seite empfehlen