1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP-LaserJet1010

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von agentP, 06.02.06.

  1. agentP

    agentP Gast

    hallo forum.

    wäre echt toll, wenn mir mit folgendem problem jemand helfen kann.

    es gibt einen hp-lasejet1010 per usb an einem pc mit winxphome sp2, freigegeben in einem kleinen windows-netz (ptp). die powerbooks finden dendrucker auch und binden ihn als windows-drucker ein. ergebnis beim ausdruck eines word oder text-dokuments: 'unsupported personality: pcl'; der status-manager von hp zeigt an: 'fehler-code 35031 / invalid personality'. die angaben vom hp-support dazu sind einigermassen widersprüchlich:
    einerseits wird gesagt, dass von der laserjet 10..-reihe der lj1010 nicht mac-kompatibel ist. an anderer stelle gibt es einen verweis darauf, dass nur bis osx 10.2 supported wird. und zur vollkommenen verwirrung sagt der support auch, dass man windows-seits die hostbased-treiber installieren muss. so geschehen als neuen drucker, freigegeben, im powerbook eingerichtet, gleiches druck-ergebnis. was tun?

    nimmt der mac vielleicht dennoch falsche treiber? oder gehts garnicht? hmmm?
    bin für jede hilfe dankbar.

    beste grüße
    jörg
     
  2. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hi,

    ich hab den selben Drucker hier stehn und er funktioniert mit einem Treiber, den ich (glaub ich) auf der brasilianischen HP-site gefunden hab. Mußt mal genauer suchen, hab den Link leider nicht mehr da.
    Die Datei heißt "hp laserjet installer OS X" und ist 10,7 MB groß.
    Ich nutz den Drucker über eine Airport Express oder direkt über USB.
    Dürfte aber deine Probleme auch lösen.

    Gruß
    Flo
     
  3. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Ich glaub da war des:
    Link

    Ich hoffe des hilft weiter.

    Gruß
    Flo
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  5. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hi,

    HPIJS hat bei mir nicht funktioniert. Hab alles mögliche probiert, ging aber net. Es kam einfach nix aus dem Drucker raus. Die LED blinkte einmal und dann wars vorbei. Deswegen nahm ich dann doch den Treiber von HP.

    Gruß
    Flo
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Vielleicht hattest du GhostScript nicht mit installiert?

    Naja, egal, wenn's mit dem Treiber von HP funktioniert.

    MfG
    MrFX
     
  7. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hi,

    Eigentlich schon, aber es wollte trotzdem irgendwie net. Na ja, geht ja zum Glück mit dem HP-Treiber.

    Gruß
    Flo
     
  8. agentP

    agentP Gast

    soweit..

    so gut.

    danke erstmal. kanns leider erst morgen oder übermorgen probieren, da da erst die äpfel wieder da sind.

    aber hier noch die frage: wie gebe ich dem mac denn die neuen/anderen treiber? einfach durch installation selbiger? schliesslich ists ja ein netz-drucker (so zu sagen) und nicht direkt am powerbook. woher weiss der mac, für welchen drucker er welche treiber nutzt? die hostbased-treiber hatte ich ja auf winxp installiert. und bei der anbindung des druckers fragt der mac nicht nach treibern.

    gruß jörg
     
  9. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Hi,

    bei dem Treiber ist ein HP IP Installer dabei. Mit dem dürfte es dann gehn. Wenn nicht, einfach neu verbinden, dann dürfte er den neuen Treiber nehmen.

    Gruß
    Flo
     

Diese Seite empfehlen