1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP LaserJet 5L wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von basmi, 03.10.08.

  1. basmi

    basmi Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    9
    Hallo.

    Habe ein HP LaserJet 5L Drucker mit einem USB-Adapter-Kabel. Dieser Drucker hat unter Windows immer funktioniert aber da ich jetzt auf Mac umgesteigen bin muss ich den Drucker an meinem Macbook zu laufen kriegen...

    Doch wenn ich das Macbook am laufen habe...und dann das USB Kabel einstecke...passiert NIX.

    Ich hab schon mehrere Threads gefunden wo der Drucker erkannt wird, aber kein Treiber gefunden wird. Doch mein Drucker wird ja nicht mal erkannt !!!1

    Danke schon mal für die Hilfe...
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Drucken&Faxen hast du aber in den Systemeinstellungen offen?

    MfG
    MrFX
     
  3. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
  4. basmi

    basmi Golden Delicious

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    9
    was heißt offen ???

    Also ich habe andere Drucker schon installiert....

    Ja das es keinen Treiber für den 5L gibt habe ich auch schon gelesen..aber es gibt im internet mehrere anleitungen um den mit einem anderen treiber zu laufen zu kriegen....

    ABER bei denen wird der Drucker immer erkannt .... :(
     
  5. alawai

    alawai Jonagold

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    20
    #5 alawai, 06.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.08
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Naja, mit offen meine ich, daß du den Drucker ja mit Drucken&Faxen installieren mußt.
    Einfach so das Kabel anstecken bringt da nichts.

    Vielleicht hast du ja auch einen Adapter erwischt, der mit OSX nicht zusammenarbeitet.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen