1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP Laserjet 1100 Problem

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von hembart, 14.06.09.

  1. hembart

    hembart Erdapfel

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    seit wenigen Wochen bin ich Besitzer eines IMac 24" (2,66 GHz, 4 GB Ram, Mac OS X Version 10.5.7), zuvor gehörte ich zu den PC-Besitzern...
    Alles bestens soweit, bis auf das Drucken...

    Ich habe einen HP 1100 Laserjet und manchmal druckt er nicht.
    Er hängt sich regelrecht im Druckauftrag selbst auf. Der Druckauftrag erscheint auch im Menü fürs Drucken. Dort steht dann so etwas wie "Gutenprint Printing page 1, 20%"
    Aber er macht nichts mehr.
    Treiber ist Gutenprint v5.1.3.
    Ich konnte bisher auch keine Regelhaftigkeit erkennen, wann er sich aufhängt und wann nicht.

    Kurios ist jedoch folgendes...
    Ich breche dann, wenn der Druckauftrag nicht erfolgt ist (er erscheint im Druckmenü), selbigen ab, lösche den Druckauftrag, starte den Mac neu und dann druckt er nach dem Neustart alles, was er sollte, ohne dass ich ihn dazu aufgefordert hätte.

    Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte, damit er zuverlässig funktioniert?

    Vielen Dank im Voraus...
     
  2. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Der Drucker wartet auf den <Ende>-Befehl, er denkt es kommt noch was nach und druckt nicht fertig. Man könnte ihn per Steuerbefehl "zwingen", versuche aber erst mal bei Dokumenten eine leere Seite anzuhängen.
    Dann druckt er schon mal, bis auf die letzte (leere) Seite eben...
     
  3. hembart

    hembart Erdapfel

    Dabei seit:
    14.06.09
    Beiträge:
    2
    Lieber Domai,
    leider funktioniert das nicht... außerdem tritt das Problem auch dann auf, wenn ich eine "aktuelle Seite" drucken möchte.
     

Diese Seite empfehlen