1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP Laserjet 1022 über WLan ansprechen

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Bollo, 10.04.06.

  1. Bollo

    Bollo Gast

    Hallo!

    Ich habe einen Mini Mac und möchte einen Laserjet 1022, der an einen PC mit Windows XP über USB angeschlossen ist, ansprechen.

    Über andere PC`s ist dies bereits möglich und ich kann über WLAN drucken. Nur mit dem Mac funktioniert es nicht. Ich finde den Drucker zwar und der Mac sendet auch an den Drucker, dieser druckt jedoch nicht die Seite aus. Auf der ersten Seite stehen komische Zeichen und dann zieht er alle Seiten durch den Drucker.

    Wenn ich den Drucker auf dem Mac konfigurieren möchte, klappt das nicht, da genau dieser HP Drucker nicht in der Liste auftaucht. Als ich den Drucker direkt über USB an den Mac angeschlossen habe, hat er ihn aber sofort richtig erkannt und ich konnte ohne Probleme drucken.
    Weiss jemand, wie man diesen Drucker hinzufügen kann?
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ok also was dein Drucker da produziert hört sich stark danach an, als würde Windows den Postscript, also so zu sagen die Druckersprache, direkt ausdrucken. Hast du am Mac den richtigen Treiber ausgewählt? Eventuell musst du einen Treiber für X nachinstallieren.
    Sonst mal bei Windows auf den Arbeitsplatz klicken, dann oben auf Ansicht, dann auf Ordneroptionen. In der Liste mit den vielen vielen Haken gibt es auch ein "Einfache Dateifreigabe verwenden (empfolen)" Da den Haken wegmachen und neustarten. Dann mal schauen.
     
  3. Bollo

    Bollo Gast

    Hallo Plaetzchen!

    Danke für Deine Antwort. Ich denke, dass genau hier das Problem liegt. Ich weiss aber nicht, wie ich den Treiber installieren kann. Ich habe die Treiber-CD bereits eingelegt und habe alle Anweisungen durchgeführt. Trozdem erscheint dieser Drucker nicht in der Liste der zur verfügung stehenden Drucker. Er wird somit als PostScript Drucker gefüht. Als ich den Drucker direkt an den Mac angeschlossen habe, hat er ihn sofort richtig erkannt und auch Drucken ging ohne Probleme.
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  5. Bollo

    Bollo Gast

    Ich habe aus der liste der Drucker einfach den HP Laserjet 5 series ausgewählt und jetzt funktioniert es.

    Danke für Eure mithilfe.
     

Diese Seite empfehlen