1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP Laserdrucker 4L

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von JEFA, 10.01.08.

  1. JEFA

    JEFA Granny Smith

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    15
    Hallöchen,

    nun auch ich !

    Lange habe ich hin und her überlegt, nun hat mir ein leicht defekter Bildschirm am Windows-PC sozusagen die Entscheidung abgenommen.
    Nun bin auch ich stolzer Besitzer eines funkelnagelneuen iMacs 20". :)Und ich frage mich, wieso nicht schon früher.o_O

    In den letzten 14 Tagen habe ich bereits eine Menge angeschlossen, was nunmehr auch reibungslos funktioniert.

    - iMac
    - WLAN mir Airport Extreme mit angeschlossener externer Festplatte
    - Airport Express mit Verstärker zur Wiedergabe der Musik über iTunes
    - Alter Windows-PC ist im WLAN eingebunden

    Ein Problem liegt aber leider noch auf dem Tisch.:(

    Ich besitze einen recht alten HP Laserdrucker 4L, der nach wie vor an dem Windows-PC seine
    Arbeit für meine bescheidenen Ansprüche sehr gut erledigt. Aufgrund meiner Aufstellplanung des
    Macs ist ein direkter Anschluss an den Mac nicht möglich und so wollte ich den Drucker am Windows-PC belassen.

    Besteht die Möglichkeit Druckaufträge, z.B. aus Office 2004 (Mac) heraus, an den Windows-PC und dann an den Drucker zu senden. Der Windows-PC ist ja im gleichen Netzwerk aktiv oder bleibt hier nur der Wunsch Vater des Gedankens und ich muss mir einen neuen Drucker kaufen.

    Über jede Information oder Anleitung würde ich mich freuen.:):)

    Das 2. kleine Problem, dass nach einer Lösung ruft, ist die Übertragung auf meinen Verstärker aus Front Row heraus. Da kommt nämlich nichts an. Aus iTunes direkt heraus klappt alles wunderbar. Liegt das an irgendeiner Einstellung oder überträgt Front Row nicht an AP Express. Da Front Row ja iTunes-Inhalte wiedergibt sollte doch eigentlich die Übertragung klappen.

    Schon jetzt meinen herzlichsten Dank für Eure Hilfe an einen Newcomer in der Apfel-Welt.

    Viele Grüße
    Jens
     
  2. JEFA

    JEFA Granny Smith

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    15
    Drucker läuft - super

    Wer hat Ideen zu meiner 2. Frage ?

    Gruß
    Jens
     
  3. Peb

    Peb Gast

    Hi!

    Benützt du nun deinen Windows-Rechner sozusagen als Printserver? Wenn dem so ist und du nicht für jeden Druckauftrag Windows starten möchtest, gibts gebraucht günstige Printserver mit Parallelport. Den hängst du dann einfach ins Netzwerk und jeder Benutzer hat Zugriff auf den Drucker :)

    Zu der Musik:
    Bei mir gibt FrontRow den Sound auch immer über den Audioausgang am Laptop aus. Auch wenn ich iTunes auf Airport eingestellt habe.
    Abhilfe kann AirFoil (http://rogueamoeba.com/airfoil/) schaffen. Damit lassen sich sämtliche Systemtöne auf die AirPort Express Station senden. Leider kostet das Programm stolze 25$; und der Demomodus verringert die Soundqualität nach 10 Minuten. Ob es kostenlose Alternativen gibt weiss ich leider nicht.

    Gruss Peb
     
  4. sortenreyn

    sortenreyn Empire

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    84
    Es geht problemlos den Drucker am PC freizugeben und vom Mac aus mittels eines gutenprint Treibers anzusteuern. Hab ich auch lange Zeit getan.
    Probleme kanns geben mit Ausdruck von PDFs im Querformat, Druck von 2 Seiten auf ein Blatt, etc.

    Ich würde trotzdem zu nem Printserver raten den es ja schon für wenige Euro gibt. Lohnt sich schon nach kurzer Zeit wegen der Stromersparnis.
     

Diese Seite empfehlen