1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HP DJ5550 auf 10.5.1 keine Optionen!?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von DaseONE, 25.12.07.

  1. DaseONE

    DaseONE Gast

    hallo, bin neu hier.

    ich habe eben mal die suche bemüht doch leider bin ich zu keinem weiterhelfenden ergebnis gekommen.

    ich bin erst vor einigen wochen auf mac umgestiegen (vorher ms windows) und jetzt wollte ich meinen hp drucker an mein macbook anschließen.
    also ich habe jetzt die treiber von hp heruntergeladen (hoffe die richtigen) und der druckt auch, doch leider habe ich keinerlei einstellungsmöglichkeiten wie ich es von windows kenne. (keine papierauswahl keine qualität nichts) ich kann lediglich drucken mit einer unbekannten einstellung.

    und ich habe jetzt alles was ich so gesehen habe durchgeklickt aber nirgends ist mir eine ebene entgegen gekommen, in der ich eine einstellung vornehmen konnte.

    hier mal ein screenshot von dem druckdialog:

    http://img171.imageshack.us/img171/8060/bild1qh3.png

    hier noch ein paar infos zur verwendeten konfiguration:

    os x 10.5.1
    macbook
    hpdeskjet5550
    über USB
    (falls ihr noch mehr wissen wollt sagt bescheid)


    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    vielen dank schonmal DaseONE
     
  2. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    Hilfestellung

    high,

    das ganze ist ganz einfach. die hilfe funktion bei leopard beschreibt detailiert wie du einen drucker hinzufügst... finder und oben in der menüzeile die machilfe anklicken >drucker findest du im index

    außerdem hier noch ein link: http://www.apfelplan.com/macosx/leopard/anleitung.html

    und dann ist da noch die anleitung in der druckersoftware von hp...

    *ganz schnell:

    Schritt 1: Klicke im Menü Apple auf Systemeinstellungen.
    Schritt 2: Klicke unter Hardware auf Drucken & Faxen.
    Schritt 3: Klicke auf das Pluszeichen (+) um einen Drucker hinzuzufügen.
    Schritt 4: Markiere in dem nun geöffneten Fenster deinen Drucker.
    Schritt 5: Klicke auf den Knopf Hinzufügen. Nun sollten sich dein Drucker und Mac OS X 10.5 Leopard kennen.

    *So geht das mit dem Drucken:

    Schritt 1: Öffne eine Datei mit der richtigen Anwendung. Zum Beispiel eine HTML-Datei mit einem Browser wie Safari.
    Schritt 2: Klicke im Menü Ablage auf Drucken.
    Schritt 3: Stelle sicher das in dem Dialog der Drucker ausgewählt ist der an deinem Macintosh, mit Mac OS X 10.5 Leopard, angeschlossen ist.
    Schritt 4: Nun kannst du über ein Menü noch verschiedene Einstellungen vornehmen. Lass uns einfach die Voreinstellungen beibehalten.
    Schritt 5: Mit einem Klick Drucken startest du den Druckvorgang.
    Schritt 6: Ausdrucke aus dem Drucker nehmen und bestaunen.

    *(zitiert aus den apfelplan - anleitungen)

    viel spaß noch beim einleben in die macwelt, weihnachten ist wie gemacht dafür..;)

    grüße

    intime
     
  3. DaseONE

    DaseONE Gast

    soweit so gut....

    diese schritte hatte ich schon alle ausgeführt.

    vielleicht habe ich mich etwas ungenau ausgedrückt.
    der drucker wurde nach meiner bisherigen vorgehensweise erkannt und arbeitet auch mit meiner software zusammen. wie auch in meinem screenshot zu erkennen ist der drucker installiert.

    NUR EBEN NICHT SO WIE ICH ES MIR WÜNSCHE.
    ich kann keinerlei einstellungen für den drucker vornehmen. wie z.b. Entwurfdruck oder druck mit optimaler qualität. dies nur als beispiel, es gibt ja noch genügend andere optionen wie papierauswahl und und und.


    es kann ja nicht sein dass ich meinem drucker nicht sagen kann, dass ich bei einem schnellem ausdruck sage "druck dies mit niedriger qualität auf stinknormales kopierpapier" oder "drucke dieses bild mit viel farbe und optimaler qualität.

    grüße DaseONE
     
  4. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    guten morgen

    dann hab ich das falsch verstanden. man kann durchaus drucken und der drucker wird auch erkannt bloß eben nicht mit dem entsprechenden treiber.

    schau mal hier

    grüße

    intime
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Bei mir hat Leopard heute über die Softwareaktualisierung die Druckertreiber für meinen HP 3100 (oder so, keine Ahnung, irgend so was mit Kopierer und Scanner und Faxgerät) runter geladen (88 MB) und seitdem funktioniert alles einwandfrei.
    Ich hatte allerdings keine Druckertreiber bei der Installation von Leo angewählt aber ich denke bei dir müsste die Softwareaktualisierung neue/re Druckertreiber finden. :)
     

Diese Seite empfehlen