1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hp color laserjet 1600 für osx

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von David1980, 04.08.07.

  1. David1980

    David1980 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    17
    hi

    ich habe im büro nen neuen hp color laserjet 1600 stehen und wollte mir jetzt nen macmini kaufen und den drucker damit betreiben.
    leider kann ich aber direkt keinen treiber für osx finden. da steht nur auf der hp seite etwas auf englisch, wie man hp drucker als std. drucker einrichtet.
    könnt ihr mir sagen, ob ich den drucker mit osx betreiben kann ? oder geht das garnicht ???

    danke
    david
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  3. streber572

    streber572 Gast

    treiber

    gibts denn keinen universaltreiber für den mac bzw. für den hp 1600? der amrok hat das ja mal geschrieben, leider meldet er sich nicht bzw. hat im anderen beitrag keinen link mit download eingetragen. :(

    kennt den sonst jemand?
     
  4. Patrick7

    Patrick7 Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    154
    Hi ich Hab einen HP Photosmart, Drucker anstecken 2-10sc warten und der Mac weiss dann schon welchen du hast bei 99,9% der HP drucker braucht man keine Driver installieren.
     
  5. Patrick7

    Patrick7 Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    154
  6. Moyo

    Moyo Gast

    Salü

    Ich habe nun foo2zjs installiert und der Hp clj 1600 macht jetzt auch etwas. Er druckt schwarz-weiss dockumente. Ist mit dem foo2zjs nicht mehr drinn oder habe ich noch irgend etwas falsch gemacht / vergessen?

    foo2zjs habe ich hier gefunden: http://www.linux-foundation.org/en/OpenPrinting/MacOSX/foo2zjs

    cu
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Bei Druckeroptionen im Druckmenü kannst du alles einstellen.

    MfG
    MrFX
     
  8. Fitzer

    Fitzer Granny Smith

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    15
    HP 1600 ist jetzt MAC kompatibel

    Hallo,
    ich habe hier auf meinem Blog nach langer Recherche einen Artikel veröffenticht, der dem 1600er auf die Sprünge hilft. Es wird ein Ghost Script installiert um die Linux Treiber zu nutzen.
    Viel Spaß damit

    Lösung beim Apple Insider ;)
     
  9. Arima

    Arima Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.09.09
    Beiträge:
    145
    Ich habe alles gemacht, wie in der Anleitung auf fitzers blog beschrieben wird, dennoch funktioniert es nicht.

    Folgenden Fehler erhalte ich:
    Error: /usr/libexec/cups/filter/foomatic-rip failed

    Außerdem muss ich dazu sagen, dass ich bereits über ein paar andere Seiten versucht habe, die Lösung zu finden, und deshalb auch schon einen neueren Foomatic-Treiber installiert hatte, den aber dann wieder deinstalliert habe für die “Richtigkeit” (wer weiß, ob das richtig war).
    Kann mir jemand weiterhelfen?
     
  10. Noviomagus75

    Noviomagus75 Erdapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2
    Aus OSX raus auf dem 1600 über VMware Fusion drucken

    Hey, ich hab auch das Problem mit dem LJ 1600. Hab zwar foomatic installiert, aber das läuft ned so rund.
    Die Qualität ist nicht annähernd halb so gut wie beim Windows Treiber, glaub das hängt mit dem ImageRet zusammen.

    Mache es im Moment so dass ich mir die Dateien immer in die VM-Xp Version schiebe, iss aber umständlich.
    Weiss jemand wie ich das irgendwie verknüpfen kann dass ich quasi aus OSX raus über den Windows Treiber drucke ?

    Gruß
    Johannes
     

Diese Seite empfehlen