1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

How to get started?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lotus, 02.09.09.

  1. Lotus

    Lotus Alkmene

    Dabei seit:
    17.08.09
    Beiträge:
    31
    Hi, ich habe mir einen MacBook Pro gekauft, natürlich war das OS X schon installiert.

    Allerdings war ich schon immer Windows Nutzer und habe so einige Probleme mit dem Laptop..
    Ich wollte euch jetzt fragen wie man am besten lernt mit dem Teil umzugehen, bzw. ob das ueberhaupt moeglich ist, wenn man schon seid etlichen Jahren immer nur windows benutzt hat.

    Ich habe ein 13'' Notebook, hier fehlen wohl die Tasten für Entf, Pos1 und Ende.. gibts die irgendwo oder kann ich die irgendwo einstellen?

    Wie sinnvoll wäre es, generell Windows auf dem Mac zu benutzen (falls man absolut nicht damit klar kommt)

    Hoffe ihr könnt mir helfen meinen Einstieg in die Welt des Macs zu bekommen!
     
  2. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Entfernen kannst Du am Macbook mit cmd + <- (Backspace) und Pos1 und Ende geht einfach mit Pfeil nach oben für Pos1 und Pfeil nach unten für Ende.

    Solltest Du mal Sonderzeichen benötigen, sei Dir CharacterPal ans Herz gelegt.
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Spiel einfach mal ein bissel rum. Das meiste erklärt sich eigentlich von selbst. Ich hatte im November 2006 den Umstieg gewagt. Nach wenigen Tagen habe ich mich gefühlt als hätte ich nie etwas anderes bedient ;)

    Entf bekommst du, wenn du FN + Löschen gleichzeitig drückst. Oder mit einer externen Tastaur, die ich zusammen mit einem Bildschirm und einer Maus eh empfehlen würde. Pos1 und Ende lassen sich auch per Tastenkürzel erzeugen. Habs grad nicht im Kopf, findest sicher aber über die Suche oder Google. Sofern du Software hast die nur unter Win lief, würde ich schauen welche OSX-Alternativen es dazu gibt. Notfalls eben Bootcamp oder Parallels (Google).

    Schau dich einfach um und ließ dich hier durchs Forum. Auch die ganzen Tutorials können die helfen.

    Viel Spaß :)

    Joey
     
  4. joGo373

    joGo373 Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    28.06.09
    Beiträge:
    618
    Ein Apple ist recht intuitiv ;)

    An das meiste wirst du dich recht schnell gewöhnen. Versuch nur ein wenig vom "Windows-Denken" loszukommen und benutze öfter mal Google oder das Forum hier. Dann wird der Start recht einfach.
     
  5. Lotus

    Lotus Alkmene

    Dabei seit:
    17.08.09
    Beiträge:
    31
    Vielen dank für eure schnellen Antworten :)

    Von VM ware hab ich schon gehört.. denke das koennte was wichtiges für mich werden :) (dafür arbeite ich wohl einfach zu gern mit windows programmen)

    tastatur anschließen ist eher schlecht, maus würde wohl noch gehen.. aber der laptop is ja nicht nur fuer zuhause sondern eher fuer unterwegs gedacht.. und da kann ich nicht mein komplettes homeset immer mitschleppen ;)

    @chezar thx.. das werd ich wohl gleich als naechstes ausprobieren ;)

    gibts auch ein tastenkürzel für die macintosh hdd? sowas wie "win+e" bei windows halt?^^
    wenn man mal ohne richtige maus unterwegs is, dann koennen einem solche tastenkürzel echt das leben retten, mit dem touchpad wird man ja ganz kirre

    ist es evtl auch möglich windows programme irgendwie zu compiliren und so auf dem mac laufen zu lassen? ohne vm ware oder sowas?
     
  6. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Keine Ursache, dafür sind wir ja da :)

    Vielleicht hilft dir DAS HIER weiter :)

    Kompilieren in dem Sinn funktioniert nicht, was eventuell in etwa dem entsprechen würde, was du suchst, wäre wahrscheinlich Crossover.
     

Diese Seite empfehlen