1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

How to bind a Krawattenknoten

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von Crunshinut, 19.10.07.

  1. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Krawattenbinden ist nicht so einfach, wie man es sich vorstellt. Es gibt zwar eine Fülle von tollen Tuts im Netz, die aufgrund ihrer schematischen Darstellung mehr verwirren als helfen. Daher: Crunshinuts eigenes Tut (exklusiv für Juuro und den Rest der Krawattenfreunde)

    Der Typ auf den Bildern: Das bin ich. Normalerweise sollte man schon ein richtiges Hemd und kein Poloshirt anhaben. Das verbessert den Gesamteindruck enorm..

    Schritt 1:


    [​IMG]
    Das ist das gute Stück

    Schritt 2:

    [​IMG]
    Man lege sich das Ding mit der Naht nach unten um den Hals. Die dünne Seite sollte dabei sehr kurz sein (immer abhängig von der Krawatte) Normalerweise sollte die Krawatte bis zum Gürtel gehen aber nicht darüber hinausragen. Zu kurz sieht auch ziemlich blöd aus. Machts einfach wie hier (vielleicht noch etwas kürzer)

    Schritt 3:


    [​IMG]
    So, den breiten Teil einmal um den dünnen Teil wickeln und hinten wieder hervorholen. (Nicht zu labbrig, wir wollen ja keinen riesig breiten Knoten haben)

    Schritt 4:

    [​IMG]
    Anschließend wickeln wir den breiten Teil von aussen nach innen wie auf dem Bild. Das ganze gibt dem Knoten etwas mehr Fülle damit er nicht so klein wirkt... Durchgeführt wird der breite Teil dann wieder auf die andere Seite (siehe Bild)

    Schritt 5:


    [​IMG]
    Das ganze wieder zur anderen Seite wickeln...

    Schritt 6:

    [​IMG]
    und wieder nach oben durch..

    Schritt 7:

    [​IMG]
    Das ganze nun durch die in Schritt 5 gewickelte Schlaufe durchstecken und vorsichtig runter ziehen. Entstehende Falten vorsichtig rausdrücken.

    Schritt 8:

    [​IMG]
    Fertich! Immer etwas probieren, da Krawatten nicht immer gleich lang sind und das ganze Gebilde bei zu großzügigem Wickeln etwas zu kurz werden kann. Wenn man aber erfolgreich war, sieht das ganze dann so aus.

    Viel Spass beim nachmachen. Bilder kann man hier ja posten.. ;)
     
    #1 Crunshinut, 19.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.07
    2cahllie, Patrock, omkmm und 22 anderen gefällt das.
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Schön gemacht! Fühl dich KARMArelisiert. Im Moment darf ich Dich noch nicht.
     
  3. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Das habe ich dann mal stellvertretend zu 50% gemacht. (also das karamellisieren) ;)
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Den hab ich schon karamellisiert karmatisiert.
    :innocent:

    Wirklich eine witzige Idee:)
     
  5. aboom88

    aboom88 Jamba

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    56
    die folgende Anleitung hat mir mal ein Hemdenverkäufer in San Francisco gegeben als ich abends noch schnell ein Hemd mit Krawatte gebraucht hab und nicht mehr wusste wie man eine Krawatte bindet.

    mfg aboom88
     

    Anhänge:

  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Aber ich darf! :-D

    Auch die Farbgebung (schwarz/weiß/blau) ist Preiswürdig!

    *J*
     
  7. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Wenn auch nicht augenschmeichelnd so doch zweckdienlich.
     
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    IMHO gehört sowas in's cafe, oder wollte da jemand postcounts schüren? ;)

    dahui
     
  9. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    :-DEndlich mal einer mit Humor!:-D
     
  10. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    SPALTER

    Nein! Das gehört NICHT ins Cafe!

    Auch wenn ich denke, daß eine Krawatte eher weich ist und das in den Bereich Software sollte.
     
    ametzelchen gefällt das.
  11. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Ich finde auch, dass das hier her passt. Meine [thread=34141]Bananen-Schoko-Muffin[/thread]s sind doch auch im Hardware-Tutorial Bereich.
     
    Crunshinut gefällt das.
  12. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
  13. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Eindeutig Hardware. Waer' der Thread nicht schon in diesem Forum gewesen, haett' ich ihn hier her verschoben -- Ordnung muss schliesslich sein. :D
     
  14. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Was täten wir nur ohne iSight... :D
     
    streuobstwiese gefällt das.
  15. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Verzweifeln sag ich Dir... VERZWEIFELN! :-D
     
  16. TobyKoch

    TobyKoch Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    11.10.04
    Beiträge:
    389
    Nun sollte mn der fairness halber auch noch den Namen dieses klassischen weltberühmten Knotens verraten, damit auch jeder weiss, was er hier gebunden hat. Es handelt sich um den "doppelten windsor". Doppelt daher, weil er sowohl vorne als auch hintenherum gelegt wird. Er gilt deshalb als "der" klassische Knoten schlechthin, weil er sich durch seine Symmetrie auszeichnet. Dieser Knoten sitzt perfekt symmetrisch. Für alle die, die slim ties aller Justin timberlake bevorzugen, sei der altdeutsche Knoten ans Herz gelegt. Geht schneller, sieht lockerer aus, lässt sich auch lässiger tragen, ist aber halt nicht so symmetrisch wie der Windsor.Aber, die Frauen stehen drauf ;) und das ist doch die Hauptsache.
    Natürlich gibt es noch mindestens 5 weitere bekannte Knoten, jedoch ist man mit diesen beiden schon gut dabei...

    Altdeutsch: Einfach nur vorneherum legen, dabei einmal ganz rum, so dass man hinten wieder raus kommt und dann einfach von hinten nach vorne durch. fertig ist der lässige Partyknoten. Viel Spaß
     
  17. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Das ist nicht ganz richtig. Der Knoten ist ein halber Windsor / bzw Englischer Knoten:
    [​IMG]
    Das hier wäre ein ganzer:
    [​IMG]
     
    #17 Crunshinut, 23.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.07
  18. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    @crunshinut:

    die krawatten.info Seite mag es anscheinend nicht wenn man deren Bilder verlinkt;)
     
  19. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Gut, dann nehme ich eben andere Bilder.. (s.o.) ;)
     
  20. N3kro

    N3kro Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.09.07
    Beiträge:
    155
    Ein Glück dass ich diese Dinger kaum trage und dafür eine fertig geknotete im Schrank hängen habe. Wahrscheinlich würde ich mich eher selbst aufknüpen als dass ich den Knoten hinbekommen würde...

    Ich find genau hier gehörts hin, weiter so!

    N3kro
     

Diese Seite empfehlen