1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

[How-to] "autotropher" iPod Dock Eigenbau

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von XeroX, 27.10.08.

  1. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    Tag zusammen!

    Heute möchte ich euch vorstellen wie man mit den Sachen die man mit einem iPod Touch geliefert bekommt (Plastik-Sarg, Dock Adapter, Kabel) ein praktisches und superschönes iPod Touch Dock in Klavierlackoptik mit nur wenig Zeitaufwand bekommt. Autotroph deswegen, weil im Endprodukt fast nur Mittel verwendet sind die beim iPod dabei waren ;). Habt keine Angst das selbst mal zu probieren geht einfacher als man glaubt!

    Was man alles benötigt:
    - Plastiksarg eines beliebigen iPods
    - Dockadapter des dazugehörigen iPods
    - Lineal
    - Salatöl, Spüli
    - Nadel
    - Proxxon, Dremel, Discounter-Dremel mit Trennscheibe und Runschleifaufsatz
    - Lack einer beliebigen Farbe (egal ob Seidenmatt oder Hochglanz, das Ergebnis ist das gleiche)
    - Papierabklebeband
    - Pinsel (möglichst einen der nicht mehr gebraucht wird)
    - 2-Komponenten Kleber

    Zunächst: Vorwort
    Warum ich das mache: Klar, die originalen Docks haben Vorteile. Soundausgabe zum Beispiel würde ich aber eh nicht nutzen, dafür habe ich meinen Mac und einen Videoausgang erspart mir auch keinen Fernseher. Es kann auch sein dass es schon ein paar Projekte dieser Art gibt, ich sehe mich trotzdem gewillt hier meine Erfahrungen weiterzugeben :-D

    1. Schritt: Klar Schiff machen
    Vom unteren Teil des Plastiksarges werden zunächst alle Kleberreste entfernt, bei mir wars z.B. ein hartnäckiger Kleber der Sorte "RFID" :D. Mit etwas Salatöl und einem Lappen lässt sich das aber sehr leicht entfernen. Danach mit etwas Spüli wieder fettfrei machen!

    2. Schritt: Abmessen
    Den oberen Deckel abmessen. Bei mir hat er eine Breite (lange Seite) von 12,8 cm. Davon die Hälfte nehmen (6,4 für die Leute mit einem iPod Touch 2G). Nun nehmt ihr den Dockadapter der dem iPod mitgeliefert wurde zur Hand, vermesst auch den der Länge nach (Bei mir 6,91) und teilt auch hier durch die Hälfte. Macht nun beim Adapter eine kleine Markierung auf der Rückseite an der Mitte und mittelt so Oberseite des Plastiksarges und Dockadapter aus. Die Vorne-Hinten Positionierung des Dockadapters kann frei gewählt werden. Ich habe mich für leicht nach vorne versetzt entschieden, da der iPod ja nach hinten "gehalten" wird.

    3. Schritt: Umrisse zeichnen
    Sobald ihr also eure für euch optimal ausschauende Position des Dockadapters gefunden habt, legt ihr den Dockadapter mit der iPodöffnung (also mit der Unterseite nach oben) auf den Deckel und umkreist den Dockadapter mit einer sehr dünnen und sehr scharfen Nadel, sodass ihr die Umrisse habt, die ihr im Schritt 4 ausfräsen müsst.

    4. Schritt: Fräsen, schleifen, ...
    Was kommt? Richtig! Ausfräsen ;) Am besten eignet sich ein Proxxon oder Dremel oder wie die Dinger alle heißen. Meiner Meinung nach darf soetwas eh nicht im Haushalt fehlen. Zuerst habe ich eine Trennscheibe genommen um das grobe herauszunehmen. Danach mit einem runden Schleifsteinaufsatz um die runden Ecken (jaja, gibts net ich weiß) schön rund zu bekommen. Am besten spannt ihr den Dremel irgendwo ein (Werkbank z.B.) und haltet die Oberseite des Sarges mit 2 Händen und fräst so schön Stück für Stück weg. Wenn ihr Schritt 3 wirklich exakt gemacht habt, müsst ihr auch garnicht groß nachfräsen, trotzdem empfiehlt es sich, immer wieder mal mit dem Dock-Adapter zu kontrollieren ob es schon passt oder ob noch nachgefräst werden soll. Jetzt noch die Ränder säubern und auch das wäre fertig. Bei mir hat es optimal gepasst, der Adapter schnappt schön ein, sodass die Klebearbeiten in einem späteren Schritt ein Klacks sein müssten.
    Dann muss noch eine Aussparung für das Kabel, das hinten rausläuft gefräst werden, dazu einfach genau in der Mitte des unteren Plastikteils ein Halbrundes Stück rausfräsen, sodass das Kabel danach einfach eingesteckt werden kann und vom oberen Pastikteil fixiert wird

    http://www.apfeltalk.de/forum/attachment.php?attachmentid=37378&stc=1&d=1225127969
    http://www.apfeltalk.de/forum/attachment.php?attachmentid=37379&stc=1&d=1225127969

    5. Schritt: Lackieren
    Befreit die Plastiksargteile von Fett. Das ist wichtig damit der Lack den wir von innen (!) auftragen gut hält. Dass ich den Lack von innen auftrage hat den Vorteil dass man ohne großen Aufwand eine Glossy- oder Klavierlackoptik (wie mans will) erhält. Dem ein oder anderen Modellbauer dürfte die Methode beim Karossen lacken bekannt sein. Wenn man die Plastikteile von Fett befreit hat (wirklich gründlich machen!) kann man mit dem Abkleben anfangen. Optimal ist hier wohl ganz normales Papierabklebband, kein Malerkrepp, ich denke das ist zu grob. Abgeklebt werden alle äußeren Flächen die nicht gelackt werden dürfen und auch nichts davon abbekommen dürfen!
    Als Farbe habe ich ein Tiefschwarz gewählt, da man bei einem Weiß exakt den gleichen Weißton des Dockadapters hätte treffen müssen, bei der Kombination Schwarz-Weiß gestaltet sich das enorm einfacher. Zudem ist der Touch ja auch schwarz ;) Das Lackieren gestaltet sich auch denkbar einfach, ihr müsst nicht auf Strukturen oder sonstwas achten, einfach nur ganz viel Farbe draufhauen bis alles schön deckend gelackt ist.

    http://www.apfeltalk.de/forum/attachment.php?attachmentid=37380&stc=1&d=1225127969
    http://www.apfeltalk.de/forum/attachment.php?attachmentid=37381&stc=1&d=1225127969

    6. Schritt
    Abwarten und Tee trinken, der Lack muss trocknen.
    Im Moment bin ich bei diesem Schritt angelangt und werde sofort berichten wenn es weitergeht. Hofentlich habe ich schon ein paar Leute angeheizt sich auch kreative Gedanken zu machen wie man den öden Plastiksarg umbauen kann! Habe gerade ein paar Klebestreifen abgemacht, das schaut schon seeehr lecker aus ;)

    7.Schritt: Kleben!
    Den Dockadapter vorsichtig reinpressen, und dann (wenn die Farbe wiiiirklich sehr trocken ist) mit einem 2 Komponentenkleber den Adapter ordentlich festkleben und gut aushärten lassen. Vorsicht ist hierbei geboten, da der Stecker ja auch noch Platz zum festkleben braucht. Jetzt einfach auch den Stecker in der passenden Stellung einkleben, gegebenenfalls einwenig an den Rändern anfräsen, dass er in die Öffnung des Adapters passt.

    http://www.apfeltalk.de/forum/attachment.php?attachmentid=37387&stc=1&d=1225133783


    FERTIG!

    http://www.apfeltalk.de/forum/attachment.php?attachmentid=37383&stc=1&d=1225129000

    aloha,
    Grischa
     

    Anhänge:

    #1 XeroX, 27.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.08
  2. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Schön gemacht, konnte mir zwar nicht alles durchlesen, aber ich hatte das ja mal selber probiert.

    Hast du schön gemacht und sieht bestimmt auch gut aus.

    Lagoda
     
  3. Spitzel

    Spitzel James Grieve

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    132
    Schick! Und Schwarz-Weiss wäre auch die Farbe meiner Wahl.
     
  4. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    So schauts jetzt aus, und jetzt noch ein finales Bild um jeden ein wenig lust zu machen, sich selbst drauf loszulassen ;)

    cheers,
    Grischa
     

    Anhänge:

    bene12 und mightyM gefällt das.
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Nachdem ich das sehe, überlege ich mir ein 3G Dockadapter zu kaufen und das mit meinem Ikea Tisch mache :), dass ich das teil quasi in meinem Tisch reinstelle!

    Mal schauen :)
     
  6. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    Sieht das nur so aus, oder hält der Touch nur durch den Stift hinten?
     
  7. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Sehr schön. Sieht wirklich gut aus. Aber wer bringt mir nun handwerkschaftliches Geschick bei? :)
     
  8. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    Das Foto ist zu einem frühen Zeitpunkt entstanden. Und tatsächlich hält der Stift den Touch :-D

    Aloha,
    Grischa

    edit: So jetzt die absolut finale Version. Ich habe noch die Blechteile am Stecker die ein wenig am iPod einrasten abgeschliffen, dass der iPod schön reinflutscht. Außerdem fungiert ein Kabelbinder im Inneren als Zugentlastung vom Kabel. Ich will mal ein paar sehen die sich an verschiedenen Farben und Lackierungen auslassen! Lasst mal sehen! :D
     

    Anhänge:

    #8 XeroX, 28.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.08
  9. frisbee

    frisbee Starking

    Dabei seit:
    11.06.07
    Beiträge:
    218
    koenntest du mal ein hochaufloesdendes Foto machen? Aus verschiedenen Blickwinkeln bitte. DANKE
     
  10. snowball

    snowball Querina

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    180
    was ich nie check bei den selbstbauten..:
    Wie zur Hölle hält der Stecker in dem Plastik aufsatz ? Klebts ihr den unten auf Pfusch an oder was ?
     
  11. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Steht doch oben.
     
  12. kev@mac

    kev@mac Erdapfel

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    2
    Also nochmal DANKE für das geniale Tutorial :) ich wurde Heute von der Langenweile geplagt und habe mich dazu entschlossen diese Dock-Station nachzubauen.
    Die Form ist gefräst, nun werde ich Morgen sofort den Baumarkt aufsuchen, um die Farbe zu besorgen;)
    Wenn es fertig ist, werde ich die final version uploaden :)
     
  13. kev@mac

    kev@mac Erdapfel

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    2
    So hier das Ergebnis meiner arbeit [​IMG]
     
    XeroX gefällt das.
  14. Humpelpumpel

    Humpelpumpel Braeburn

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    43
    Sehr schön geworden, wenn ich irgendwann mal meine handwerkliche Begabung finde mach ich mir auch mal so ein Teil für meinen Touch *g*
     
  15. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    sehr schöne Dockingstation kev@mac!
    gibts weitere Leute, die sowas versucht haben? Mein Dock hält übrigens immernoch, und wird allen Anschein nach auch noch lange halten ;)


    aloha,
    Grischa
     

Diese Seite empfehlen