1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

'Host nicht gefunden' bei Wlan über Router

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MrNase, 29.09.07.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Tach zusammen!

    Wenn ich über meinen iMac die Internetverbindungsfreigabe (per Wlan) einstelle dann kann das MacBook darüber problemlos ins Netz und alles funktioniert.

    Da der Router aber auch ein eigenes Wlan-Netz zur Verfügung stellt und der iMac nicht weit genug reicht möchte ich mein MacBook über den Router, ebenfalls per Wlan, ins Netz bringen.

    Die Verbindung ansich klappt, ICQ (Adium ;)) klappt aber einige bzw. die meisten Internetseiten funktionieren nicht.

    Wenn ich web.de aufrufe geht es, ein Ping zu web.de ist ebenfalls erfolgreich.

    Wenn ich mrnase.de aufrufe (mit Safari) dann bekomme ich entweder ne Meldung, dass ich nicht mit dem Internet verbunden bin oder das der Host nicht gefunden werden kann. Das ist aber eigentlich Unsinn weil ICQ ja funktioniert. Ein Ping schlägt dann auch fehl mit der Meldung 'couldn't resolve host'.

    Auf den Router greift ebenfalls ein Windows-Laptop zu und beide standen nebeneinander und ich habe beide getestet und dieser Fehler tritt definitiv nur am MacBook auf.

    Ich habe schon unterschiedliche DNS-Server ausprobiert (einmal ne T-Online IP hier aus nem Thread) und einmal ne IP von Versatel (meinem Provider). Ich habe auch schon die IP-Adresse manuell eingestellt aber nichts hat geholfen.

    Ausserdem habe ich noch folgendes probiert: http://www.macgeekery.com/gspot/2006-09/flushing_the_dns_cache


    Die Netzwerk-Diagnose findet keinen Fehler wenn ich sie manuell starte. Wenn ich die Netzwerk-Diagnose über die Fehlermeldung in Safari starte dann bekomme ich nen Fehler im letzten Punkt (Server??) aber den kann die Netzwerk-Diagnose wohl nicht beheben.


    Da der Windows-Laptop ja problemlos funktioniert und einige Internetseiten auch und ICQ sowieso bin ich echt ratlos. :(
     
  2. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Wie siehtsn mit der Signalqualität aus, die der Mac erhält? Hast Du irgendwelche Einstellungen bezüglich http Traffic (proxyfiing...) gemacht?
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Der Mac stand wie gesagt genau neben dem Windows-Laptop und die Signalstärke war auf dem Maximum.

    Das MacBook ist brandneu und ich hatte noch nicht an den Einstellungen rumgespielt. Wie gesagt, das Wlan funktioniert ja wenn ich über den iMac eines erstelle - nur über den Router gibt es Probleme.

    Ich bin gleich eh bei meiner Freundin und werde dann mal ausprobieren ob es da funktioniert.


    Welche Einstellungen könnten denn am Router falsch sein, dass der Mac solche Probleme hat? Oder welche Einstellungen am Mac könnten Probleme verursachen? Der Windows-Laptop rennt ja ohne irgendwelche Probleme. :)

    Es ist übrigens ein Siemens SE515 Router. :)


    Edith sagt:
    Eine heisse Spur: http://www.siemens-gigaset-forum.com/de/posts/list/6639.page
     

Diese Seite empfehlen