• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Homepod und analoge Stereoanlage

Herr Ziegler

Erdapfel
Mitglied seit
20.07.18
Beiträge
2
Hallo,
leider habe ich auf diese Frage bisher nirgendwo eine konkrete Antwort gefunden:

Ich überlege, mir zwei Homepods anzuschaffen, um damit gestreamte Musik vom iphone abzuspielen. Zusätzlich möchte ich meine alte Analoganlage mit einbinden, also einen CD-Player und einen Plattenspieler.

Soweit ich bisher recherchiert habe, brauche ich nun also einen Vollverstärker, der airplay2-fähig ist. Leider habe ich bisher aber kein Gerät gefunden, dass 1 analogen Stereoeingang und 1 Phono-Eingang (mit Phono-Vorverstärker MM) UND airplay2 hat. Letztlich geht es nämlich auch darum, den alten Vollverstärker und die großen Hifi-Boxen zu entsorgen, und die Homepods als drahtlose Lautsprecher an die Wand zu hängen.

Kennt jemand also Vollverstärker, die meinen CD-Player und meinen Plattenspieler anschließen, und das Audio-Signal auf die Homepods ausgeben können? Gibt es sowas überhaupt schon?

Hat jemand schon Erfahrung mit einem solchen Setup gemacht?

Danke für eure Antworten!
 

_macminimal

Freiherr von Berlepsch
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.107
Das wird nicht gehen. Jegliche AirPlay(1/2)-Integration von Drittherstellern sind Receiver-Only.
 

Herr Ziegler

Erdapfel
Mitglied seit
20.07.18
Beiträge
2
Klar, Receiver gehen natürlich auch (früher war das mit integriertem Radio), Hauptsache ich kriege eine passende Schnittstelle hin....
 

Joh1

Virginischer Rosenapfel
Mitglied seit
01.04.14
Beiträge
11.455
Soweit ich weiß sind die ganzen Drittanbieter Receiver die Airplay können nur Empfänger und keine Sender.

Du bekommst also den Ton vom Receiver nicht auf die HomePods.
 

DF0

Horneburger Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
23.04.11
Beiträge
1.408
Muss ein Receiver unbedingt AirPlay 2 haben, oder synct AirPlay 2 (zB vom HomePod) den Ton für das alte AirPlay 1 passend? Ich will nämlich auch gerade meinen guten alten Yamaha AX-1070 gegen ein AirPlay-fähiges Exemplar austauschen.
 

ChrisLou

Golden Delicious
Mitglied seit
06.11.16
Beiträge
7
Ich habe genau die gleiche Frage:

Zwei HomePods vorhanden und eine AirPort Express die AirPlay zwei kann.

Und noch eine recht gute Stereo Anlage aus den 90ern an welche ich gerne per Klinkenkabel die AirPort Express Station angeschlossen hätte um die Anlage AirPlay fähig zu machen.

Möchte also beide HomePods und die alte Anlage mit ihren beiden Lautsprechern über AirPlay laufen lassen. Geht das so wie ich mir das vorstelle? :)
 

ApfelTimbo

James Grieve
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
136
@ChrisLou
Also verstehe ich dich so das du auf alle Geräte (2x Home Pods und AirPort Express der mit der Anlage verbunden ist) vom z.Bsp. iPhone streamen möchtest?
Ja das sollte so möglich sein.

Was dagegen @Herr Ziegler vor hat wird nicht so einfach lösbar sein.
Das Problem ist hierbei das du ja einen AirPlay Sender brauchst!

Ein AirPort Express z.Bsp. ist ja "nur" ein Empfänger der das Signal weiter an die verbundene Anlage ausgibt.
Und ein MM-Plattenspieler Vorverstärker MIT AirPlay Sender ist mir keinesfalls bekannt.
(schon einen mit Bluetoothsender zu bekommen grenzt an ein Wunder)
Auch kenne ich keinen Audio-Receiver der ein AirPlay Signal "senden" kann, wenn dann nur wie @Joh1 schreibt nur "Empfangen" kann

Eine evtl. wenn auch komplizierte Lösung wäre das du den Plattenspieler über einen normalen Vorverstärker an einen PC Audioeingang anschließt und mittels Tool wie z.Bsp. "Airfoil" das gewünschte Programm auswählst was gerade das Plattenspielersignal ausgibt.
Airfoil kann dies dann als AirPlay Signal über das Netzwerk ausgeben.
 

ChrisLou

Golden Delicious
Mitglied seit
06.11.16
Beiträge
7
@ApfelTimbo

Genau, ja. Danke für deine Antwort. Habe nun zwei HomePods als Stereopaar und eben eine AirPort Express welche AirPlay 2 kann und an einer alten Anlage angeschlossen ist mit zwei Lautsprechern. Also auch Stereo.

Ist natürlich toll wenn das so klappt und alle Geräte synchron spielen :)
 

NorbertM

Tiefenblüte
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
6.388
Das wird nicht synchron funktionieren, dazu müsste die Ausgabe der alten Lautsprecher verzögert werden.
 

ApfelTimbo

James Grieve
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
136
Warum?
Die Anlage hängt doch nur per Klinke am AirPort Express.
Warum die Verzögerung im Gegensatz zu den HomePods???
 

NorbertM

Tiefenblüte
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
6.388
Weil die Homepods verzögert wiedergeben und die analogen Lautsprecher direkt.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

ApfelTimbo

James Grieve
Mitglied seit
17.09.19
Beiträge
136
Sehr gut!
Hätte mich über eine Verzögerung bei denHomePods auch sehr gewundert.
(deswegen fragte ich auf @NorbertM seiner Aussage nochmal)
Da ja AirPlay genau dafür gedacht ist das Signal synchronisiert MultiRoom tauglich zu machen.

Habe selbst auch einen Receiver mit AirPlay 2 und konnte da niemals etwas mit einer Verzögerung der HomePods beobachten.
 

ChrisLou

Golden Delicious
Mitglied seit
06.11.16
Beiträge
7
Sehr gut!
Hätte mich über eine Verzögerung bei denHomePods auch sehr gewundert.
(deswegen fragte ich auf @NorbertM seiner Aussage nochmal)
Da ja AirPlay genau dafür gedacht ist das Signal synchronisiert MultiRoom tauglich zu machen.

Habe selbst auch einen Receiver mit AirPlay 2 und konnte da niemals etwas mit einer Verzögerung der HomePods beobachten.

Man muss am besten vor dem eigentlichen Hören beide Haken setzen wo die Musik abspielen soll. Dann ist es synchronisiert. Wenn man bspw erst die HomePods spielen lässt und dann die alte Anlage dazu nimmt, dann war es in meinen Test s nicht synchron. Aber ist ja das kleinste Problem.