HomePod Mini als Lautsprecher am MacBook

AAA+

Jamba
Mitglied seit
18.03.16
Beiträge
59
Hallo zusammen,

ich habe jetzt auch seit kurzem zwei HomePod Mini. Vom Klangerlebnis bin ich eigentlich zufrieden.
Was aber massiv stört sind die Verbindungsabbrüche, Aussetzer und Verzögerungen bei der Bedienung. Darüber wurde ja aber schon berichtet.

Nun zu meiner Frage: ich habe gestern versucht meine zwei Minis als Stereo Lautsprecher, über AirPlay an das MacBook zu koppeln. Sie werden beide als Stereo Paar in der Home App angezeigt.
Im AirPlay Menü am MacBook werden mir beide aber nur einzeln angezeigt, sprich ich kann auch immer nur einen auswählen. Es erfolgt die Audio Ausgabe dann entweder am linken oder rechten HomePod.
Hat jemand eine Idee bzw. das gleiche Problem ?
Danke und Grüße
 

AAA+

Jamba
Mitglied seit
18.03.16
Beiträge
59
Danke, hab es mal ausprobiert.

Zu Beginn hat es auch tatsächlich funktioniert. Aber nach ca. 30 Sek. ist ein Mini ausgestiegen, dann lief nur noch einer. Nach weiteren 3 Minuten hat dann auch dieser aufgeben und es hat automatisch auf die integrierten Lautsprecher umgeschaltet.
Also wie schon geschrieben, wenn sie mal laufen vom Klang top, aber Verbindung gerade über AirPlay ist eine Katastrophe.

Bin grad echt am zweifeln ob behalten und auf ein Update hoffen oder wieder verkaufen.
 

Audionymous

Akerö
Mitglied seit
04.11.12
Beiträge
1.814
Ich nutze einen am Mac aber nach einiger zeit trennt er sich immer wieder von selbst, dann muss ich ihn wieder verbinden ist das normal?