1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hola

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von holger-thies, 06.03.08.

  1. Hola von Lanzarote!
    Ich würde gerne vom PC zum Apple wechseln und mit einem Laptop anfangen.
    Dazu folgende Fragen: Ich möchte meine Webseiten aufspielen und von Kunde zu Kunde gehen. Dazu benötige ich einen Server. Ist das nun so leicht wie bei WIN XP einen Server (xampp) zu installieren (klick, datei in html kopieren, das wars) oder eher der Krampf wie mit Linux (ewiges Shell-Gehacke)?

    Ich habe nicht vor auf meinem Compi DVDs zu schauen oder zu Spielen. Also reines Webseiten basteln und Schreibarbeit. Dazu müsste doch der kleinste Apple ausreichen oder?

    Ich wäre sehr erfreut über freundliche Antworten!!!
     
  2. LuckyKatti

    LuckyKatti Zabergäurenette

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    601
    Erster Beitrag und gleich alles falsch gemacht...
    1. Wer soll was mit deiner Überschrift anfangen? (Mal davon ab, dass nicht jeder Spanisch kann)
    2. MacBook, iBook, Powerbook - meinst du, du bist hier richtig? Nein...

    Das war jetzt freundlich.

    Und zu deinen Fragen - ich kann dir die nur beantworten, dass natürlich der kleinste Mac reicht - was soll es denn aber sein? Ein Notebook ein Desktop? Ein All-in-One?
     
    AgentSmith gefällt das.
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Erstmal herzlich willkommen. :)

    Der Titel ist in der Tat saublöd, aber die Kategorie schon richtig, Laptop.

    Das kleine MacBook reicht sicher, aber das mittlere ist vom Preis-Leistungsverhältnis her "günstiger".
     
  4. Hola LuckyKattie! Hola ist einfach eine freundliche Begrüssung. Das man davon hier nicht viel hält, wusste ich nicht. Was hätte ich als Überschrift nehmen sollen? Ich finde meine Fragen dafür einfach zu lang. Deshalb habe ich mich für ein freundliches Hoa entschieden.

    >MacBook, iBook, Powerbook - meinst du, du bist hier richtig? Nein<

    Wieso bin ich hier falsch? Ich will doch einen tragbaren Compi, und der nennt sich doch bei Euch Ibook usw...

    >Ein Notebook ein Desktop? Ein All-in-One?<
    Ich verweise mal auf Deinen Anhang: das Schreiben geht auch ohne es... Ich schrieb ich will einen Laptop... mit dem ich Kunden besuchen will... was soll ich da mit einem Desktop???

    Ich weiss nicht wieso Du Dir die Arbeit gemacht hast auf meine Frage zu antworten. Nicht umsonst schrieb ich dass ich mich über freundliche Antworten freuen würde. Denn von solchen ewigen Nörglern - Besserwissern - auf Newbies runterschauer sind 95 % aller Foren voll. Deine Antwort hat letzten Endes lediglich nur eines gebracht... Einen User weniger imForum!!!

    @DBertelsbeck: Danke für Deine Mühen!!!

    Holger.thies@gmail.com
     
  5. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Zur Software:
    Für Mac OSX gibt es für deine Zwecke den kostenlosen MAMP Webserver (Macintosh, Apache, Mysql, PHP)
     
  6. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    @luckyKattie
    hmm dumm gelaufen ;) ... vielleicht beim nächsten mal nur per PN drauf aufmerksam machen, dann verschreckt man nicht sofort die ängstlichen PC User ;) - du musst wissen, jede Kritik wird von denen sofort als Angriff indentifiziert - das kommt davon wenn man jeden Tag an nem System Arbeitet das alle Verbindungen von außen als potentielle Gefahr ansehen muss.

    @holger-thies
    1. Hatte Kattie Recht mit ihren Punkten, 2. hat sie es nett gesagt, 3. wer so schnell aufgibt hat hier glaube ich auch nix verloren
     
    LuckyKatti gefällt das.
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Die Kategorie war ja schon richtig, oder?
    3. Das sagt doch schon einiges über dieses Forum. Ich kann mich an Zeiten erinnern, als Neue Benutzer zunächst begrüßt werden, heute werden sie verschreckt, und nicht nur ehemalige PC-User. ;)
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Das ist die private Meinung von macchrissli. Das steht aber nicht für Apfeltalk. Zumindest ich sehe das anders und stelle mich auf die Position von DBertelsbeck
    Deshalb nochmal: Herzlich willkommen bei AT! :-D
     
    ametzelchen gefällt das.
  9. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Meine Güte - jetzt wird es hier aber zunehmend ungemütlich. Offenbar wächst die Gilde der selbsternannten Hilfssheriffs im Dorf rasanter als bisher.
    Da kommt ein neuer Besucher hier ins Dorf, ist freundlich und "erntet" zunächst Belehrungen, die darauf hinweisen, dass die Frage offenbar nicht wirklich gelesen wurde. Dann der Hinweis darauf, dass sein Titel "saublöd" gewählt ist. Kann ich auch nicht nachvollziehen. Wenig aussagekräftig, im Kontext zur eigentlichen Frage, aber imho nicht saublöd.
    Saludos nach Lanzarote - ich denke, dass Du für Deine zwecke sicher kein MBP benötigst, schau mal bei Apple im Refurb-Store nach MacBooks, oder aber auch in den Kleinanzeigen der bekannten Mac-Foren nach Powerbooks der letzten Generation.
     
  10. philipp102030

    philipp102030 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    10
    Ich beobachte das ganze immer wieder gerne und muss leider sagen das mir mehr und mehr auffällt das es einen kleinen Kreis von Mitgliedern gibt die jeden Menschen grundsätzlich schief anreden. Ich finde es schade das man in solch einem Forum nicht einfach nur auf die Fragen eingehen kann, sondern jedes mal gleich noch seine persönliche Meinung unter die Menschheit bringen muss.

    Seine Frage war doch an sich klar gestellt - und v.a. bei jemandem der gerade erst auf einen Mac umsteigt sollte man etwas kullanter sein, wenn er sich nicht mit der Materie auskennt.

    So und nun ihr ewigen Meckerer steinigt mich :-D




    Helfen kann ich dir leider auch nur bedingt - ich kann dir nur so viel sagen - für die von dir genannten Anforderungen reicht ein Macbook alle mal aus.
     
    ametzelchen gefällt das.
  11. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Willkommen in Deutschland im Jahr 2008. Wenn ich in meinem Job/meiner Peergroup nichts zu sagen habe, gehe ich in einen Verein und werde dort zweiter Kassierer oder Kassenwart, dann hab ich was zu sagen. Wenn's da nicht klappt, oder ich merke, dass es auch im Verein zwischenmenschliche Kompetenz braucht, dann geh ich ins Internet, da kann ich alles rausrotzen was mir gefällt, ich bin ja "anonym" und scheinbar pares inter pares.

    Zum Thema:
    Ein kleiner Mobilmac reicht auf jeden Fall für Deine Ansprüche. Wenn's nicht unbedingt die allerneueste Generation sein muss, kommst Du tatsächlich mit einem Powerbook aus, welches aber nur noch gebraucht zu haben sein wird. Was unter Windows XAMMP oder WAMP ist unter Mac OS MAMP - genau so einfach zu handhaben und hier zu bekommen: http://www.mamp.info/de/mamp.html
     
    ametzelchen gefällt das.
  12. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    [SIZE=-1]"Eigentlich ist schon alles gesagt worden. Aber noch nicht von allen." (Karl Valentin)
    [/SIZE]
     
    AgentSmith gefällt das.
  13. LuckyKatti

    LuckyKatti Zabergäurenette

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    601
    Hallo Holger,
    ich bin auch für Freundlichkeit, keine Sorge! ;)
    Es ist eben nur einfach sinnvoller, in den Titel (nicht überschrift!) zu schreiben, was man will - dann kann jeder gleich erkennen, ob er dir eventuell helfen kann oder nicht. Und wenn du nur "Hola" schreibst, sind die Leser entweder genervt, weil sie erst nachsehen müssen oder sie lassen es womöglich ganz bleiben - dadurch bekommst du weniger Antworten...
    Will sagen: Wenn du kurz formulierst im Threadtitel, was du möchtest, wird dir viel schneller geholfen. Aus Selbsterfahrung festgestellt... ;)

    Du hast Recht, den Teil mit dem "es soll ein tragbarer sein" hatte ich tatsächlich im ersten Moment überlesen - ganz klar MEIN Fehler... ;)

    Ich weiß nicht, was so schlimm sein soll, wenn ein "Neuling" auf solche Fehler hingewiesen wird. Und ich bleibe auch eisern bei meiner Meinung: Dass du "Hola" in deinen Threadtitel geschrieben hast, war für dich nicht von Vorteil, da es rein gar nichts aussagt über deine Beweggründe für diesen Thread und die Hilfe, die du dir erhoffst. Ende.
     
  14. milu

    milu Gast

    Ich möchte vorab sagen, auch ich bin neu und mache mich gerade über Apfelprodukte schlau, und habe die Überschrift nicht als nervend empfunden.

    Es spricht nichts dagegen auch etwas anderes als Überschrift zu wählen, gerade wenn man neu ist und sich mit dem Thema und dem Forum nicht auskennt, sollte da eine Tolleranzgrenze gelten. Generell ist mir genau das hier negativ aufgefallen. Wörter wie "nerven" und "stören "sind fehl am Platz und unglücklich gewählt und eher unkonstruktiv als umgekehrt.
    Es ist ein Infoforum rund um die Apfelwelt.
    Nicht mehr und auch nicht weniger.
     
  15. milu

    milu Gast

    Und zu Holgers Frage:

    Ich halte ein Macbook für Deine Zwecke ausreichend.Um das Macsystem einmal kennenzulernen ebenfalls.
    In der Kategorie hats Du die Wahlmöglichkeiten zwischen
    dem einfachen Macbook mit 2,1 GHZ,1 GB Arbeitsspeicher, 120 GB Festplatte und einem kombinierten Laufwerk.
    oder:
    Dem "mittleren" Macbook mit 2,4 GHZ, 2GB Arbeitsspeicher,160GB Festplatte, statt dem kombinierten Laufwerk ist dieses Macbook mit einem SuperDrive Laufwerk|Double-Layer Unterstützung ausgestattet.

    Oder Du wählst das 2,4 GHZ Macbook in der Farbe schwarz mit einer 250 GB Festplatte. Die restliche Ausstattung ändert sich zum "mittleren" Macbook nicht.

    "Günstiger" von der Ausstattung her halte ich das mittlere Macbook. Die Entscheidung muss aber jeder selbst treffen, ob nicht nur 1 GB und 120GB Festplatte ausreichen etc...
    Und wird sicherlich auch durch die Fragen " Wie viel möchte ich generell ausgeben?" und " Was brauche ich tatsächlich?" bestimmt.

    Viele Grüße
    milu
     
  16. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Doch, wie LuckyKatti soeben noch schön erklärte.

    Und ein Post, anstatt direkt zwei untereinander, ist auch "schöner". ;)
     
  17. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ja es gibt MAMP und XAMPP, aber ehrlich: es geht einfacher!

    a) Haken setzen unter Systemeinstellungen -> Sharing -> WebSharing. Dieser simple Haken schaltet nicht weniger als einen vollständigen Apache scharf.

    b) PHP installieren. Unter entropy.ch gibt es einen fertigen Paketinstaller. Doppelklicken, fröhlich sein.

    c) MySQL installieren. Unter mysql.org gibt es einen ebenso fix-fertigen Paketinstaller. Nochmal Doppelklicken, schon wieder fröhlich sein. Ach ja: nach erfolgten Installationen dem Apachen durch ausschalten/einschalten die Chance geben, das er die Zusatzinstallationen mitbekommt natürlich ;).

    Zur Administration der MySQL bietet sich wie gehabt der phpmyadmin an, aber auch das von MySQL bereitgestellten Admintool finde ich nicht so schlecht und die Mac-Programmierer Gemeinde liefert reichlich Auswahl an weiterer Software: YourSQL, CocoaSQL, … nach Gusto.

    Vorteil dieses Weges gegenüber MAMP/XAMPP:

    a) Du nutzt bereits im System mitgelieferte Ressourcen und gehst damit ggf. Versions-/Portkonflikten sehr elegant aus dem Weg.
    b) Der Appetit kommt beim Essen. Irgendwann magst vielleicht mal virtuelle Hosts einrichten oder dem Apachen sonst noch ein paar Tricks beibringen. Spätestens hier sind die Instant-Installationen eher Hindernis als Hilfe.

    Ansonsten schliesse ich mich der Empfehlung fürs MacBook uneingeschränkt an.

    Gruß Stefan
     
  18. milu

    milu Gast

    Ich bitte vielmals um Verzeihung, falls ich hier für Augenkrebs gesorgt habe:cool:. Inhaltlich beziehen sich beide Einträge auf zwei unterschiedliche Themen.

    Ernsthaft. Who cares? Was beim ersten Fragebeitrag in der Überschrift steht???
    Neulingsbonus. Und über solche Kleinigkeiten darf man schon mal mit zwei Augen hinweglesen.
    :p
     
  19. LuckyKatti

    LuckyKatti Zabergäurenette

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    601
    Mensch, es geht doch nicht um die ÜBERSCHRIFT, sondern um den Threadtitel... Der sollte schon was aussagen. Aber das habe ich ja nun schon zweimal erklärt und bin es nun Leid.
     
  20. milu

    milu Gast

    Mir ging es ebenfalls um den Threadtitel |Überschrift|Titel. Normalerweise sollte er etwas aussagen. Ja, dem ist so. Aber es gibt sowas wie Augen zudrücken.
    Mehr wollte ich nicht kommentieren.
     

Diese Seite empfehlen