1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hohe Prozessorauslastung beim MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Paganethos, 21.01.08.

  1. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.699
    Gestern ist mir aufgefallen dass sofort nach dem Start von Leopard der Lüfter hochdreht. Die Aktivitätsanzeige zeigt mir an dass jeweils ein Prozessorkern immer fast zu 100% ausgelastet ist. Entsprechend in die Knie geht nun natürlich auch die Akkulaufzeit. o_O

    Woran könnte das liegen? Das einzige was ich in den letzten Wochen neben Updates installiert habe ist Civilization 4. Alle Updates hab ich mir jeweils gezogen und installiert.

    Ich habe ein weisses Macbook 2te Generation, 2GHZ Core 2 Duo mit 2GB Ram.
     
  2. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Starte mal die Aktivitätsanzeige und sehe nach WAS ( also welcher Prozessname ) die ganze CPU Zeit frisst.
     
  3. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.699
    Habe ich am Mittag kontrolliert - ein "Lexmark" Dienst (Lexmarkt baut doch Drucker?) hatte 97% der Auslastung verursacht. Hab ihn dann Manuel abgeschossen und siehe da, die Auslastung war im fast nicht mehr anzeigbaren Bereich. Bin nun gespannt wenn ich das Book heute Abend wieder einschalte ob der Dienst weg ist.

    An was kann das liegen?
     
  4. Mac Daddy

    Mac Daddy Tokyo Rose

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    71
    Bei mir macht häufig amule Probleme. Stundenlang ist alles ok und dann fährt der Lüfter hoch bis auf über 6000 Touren und bei der Aktivitätsanzeige steht etwas von so um die 160% CPU-Last. Sehr strange.

    Teilweise beruhigt sich das MB wieder aber manchmal steht hinter dem Prozessnamen: reagiert nicht, oder so ähnlich.
     

Diese Seite empfehlen