1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hörbücher unter "Hörbücher" anzeigen lassen

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Mogway, 10.06.09.

  1. Mogway

    Mogway Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    103
    Hi Leute,
    bei iTunes gibt es zwar den Unterpunkt "Hörbücher" jedoch kann ich dort keine Hörbücher oder Hörspiele hinzufügen. Da ich meine Musik über iTunes synchronisiere ist es mehr oder weniger notwendig Hörbücher getrennt; und zwar unter dem Eintrag Hörbücher, abzulegen.

    Wenn jmd. eine Idee hat wie ich mein Problem lösen kann, wäre es nett diese mitzuteilen.
    Danke schon mal jetzt.
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    In den Song-Infos gibt es einen Option dafür. "Medienart" oder so ähnlich.
     
  3. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Ja genau, das ist aber glaube ich erst seit dem iTunes Update so! o_O

    (Es ist unter Informationen>Optionen>Medienart>Hörbuch) ;)
     
    #3 92Phips, 10.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.09
  4. Mogway

    Mogway Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    103
    Super hat geklappt. Danke!
     
  5. NewMac

    NewMac Jonagold

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    das habe ich bei meinen Hörbüchern auch so angeklickt.
    Anscheinend ist es aber dennoch Glückssache, ob und welche Hörbücher dann tatsächlich im Ordner "Hörbücher" in der Mediathek bzw. auf dem iPod touch landen. Einige bleiben einfach unter "Musik".
    Woran kann das liegen ?

    Grüße, NewMac
     
  6. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Sicher das, die Option aktiviert ist?
    Welches Format sind denn die Dateien?
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Ich vermute mal, daß die iPod-Software noch etwas älter strukturiert ist als iTunes auf dem Rechner, so daß man für den iPod Hörbücher auf die klassische Art als Hörbuch markieren muß. Der Eintrag 'Medienart' scheint sich nur direkt in iTunes auszuwirken.
    Früher musste man die Endung von m4a auf m4b ändern und dazu die Optionen anklicken "Bei Zufallswiedergabe überspringen" und "Wiedergabeposition merken". mp3s musste man sowieso vorher ins AAC-Format konvertieren.
    Ich hätte allerdings gedacht, daß der Touch aktuellere Software hat als mein alter iPod 4G.
     
  8. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Vielleicht funktioniert das nur mit 3.0 für iPod Touch/iPhone?
    Also ich könnts nicht beschwören!
    Ja früher war das alles extrem kompliziert. Dumm das ich alle meine Hörbücher schon damals draufgespielt habe... :cool:
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.395
    Ich habe nochmal nachgeschaut. Wenn ich den iPod (Clickwheel) in iTunes anzeigen lasse, habe ich über 40 Dateien unter der Kategorie 'Hörbücher'. Getrennt, auf dem iPod selbst, sind es nur halb so viele - die übrigen werden unter 'Musik' angezeigt.
    Das sind exakt diejenigen, die nicht den früheren Anforderungen entsprechen, nämlich mp3-Dateien und (vermutlich, ich will nicht dauernd an- und abstöpseln) AAC-Dateien, die mit dem einfachen Klick zu Hörbüchern wurden.
    Da gibt's für Apple Nachholbedarf.
     
  10. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Also bei funktioniert es einwandfrei, wobei es bei mir nur 3-5 Dateien sind. Und alles AAC.
     
  11. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Ich habe meine selbstgebauten Lesungsdateien mit „AudiobookBuilder“ passend konvertiert und dann finde ich sie auch wunschgemäß in der Hörbücher-Abteilung.
    Seinerzeit hatte Herr Sin eine schöne Anleitung geschrieben…:
    http://www.apfeltalk.de/forum/h-rbucher-audiobook-t65950.html

    Grüße,
    Jens
     
  12. NewMac

    NewMac Jonagold

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    18
    So, habe heute nochmal einiges ausprobiert und komme am besten zurecht, wenn ich die Hörbücher unter "Informationen > Optionen > Medienart > Musik" belasse, weiterhin habe ich angeklickt "Wiedergabeposition merken", "bei zufälliger Wiedergabe überspringen", bei einem Live-Album "Teil eines unterbrechungsfreien Albums". Als Genre natürlich "Hörbuch und gesprochene Inhalte".
    Soweit alles prima - Ich konnte die einzelnen Teile/CDs der Hörbücher einzeln anwählen, sogar die Cover haben nun endlich zum Titel gepaßt.
    Die Freude war allerdings nur von kurzer Dauer - irgendwann hat sich trotz sorgsamster Aufbereitung der Titel wohl ein Fehler/wohl ein falsches Cover (Auflösung ?) einge-schlichen, was sich daran zeigt, daß unter "Alben" auf dem iPod touch jetzt z. B. bei 5 CDs von Dieter Bohlens "Hinter den Kulissen" 2 x Dieter vom Cover grinst, 3 x allerdings
    Dr. E. von Hirschhausen auf dem Titelbild seiner Live-CD zu erkennen ist.
    Besonders frustrierend ist es, daß in iTunes sämtliche Cover korrekt zugeordnet werden.
    Ich glaube, das ist hier bei einigen Usern so.

    Es nervt einfach, wenn man schon akurat arbeitet und einem der iPod dann doch wieder den Spaß versaut.

    Hat jemand eine Idee, was ich falsch gemacht haben könnte ?

    Grüße, NewMac

    P.S.: Es fällt auf, daß sich die Unordnung bei den angezeigten Covern nach dem Löschen einiger Hörbücher deutlich verringert hat. Evtl. kann die komplette Ordnung wieder hergestellt werden, wenn gar keine Hörbücher mehr aufgespielt sind. Werde das morgen mal in Angriff nehmen.
    Mich würde interessieren, wie sich das bei Euch verhält.
     
    #12 NewMac, 27.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.09
  13. olki

    olki Erdapfel

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    1
    Dass dir das ganze Album auch wirklich als ganzes Album angezeigt wird, habe ich auch eine Lösung. und zwar unter:
    1) Alle Files auswählen
    2) rechte Maustaste "Informationen -> Optionen -> Teil einer Compilation" auf Ja
    3) ok drücken und schon ist dein ganzes Album auch als ganzes Album erkannt ;)
     
  14. NewMac

    NewMac Jonagold

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    18
    Das Erkennen des kompletten Albums ist nicht das Problem. Bin ja zufrieden, daß z. B. 4 CDs einzeln anwählbar im iPod angezeigt werden. Ein Hörbuch mit div. CDs könnte alternativ natürlich auch als Compilation abgelegt sein. Das habe ich jetzt bei einem Hörbuch noch nicht getestet.
    Ist gut, da man dann z. B. wohl alle 4 Teile unter einem Album abgelegt hätte und alles ohne Pause/Anwählen der nächsten CD durchlaufen lassen könnte.
    Jeder so, wie er es mag.

    Mit meiner Vermutung, daß eine Reduzierung der Hörbücher auf dem iPod die korrekte Anzeige
    der Cover erhöht, lag ist (zumindest bei mir) richtig.

    Grüße, NewMac
     

Diese Seite empfehlen