1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hörbare Festplatte im iMac 24" (nicht-Alu)

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tekl, 08.08.07.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    ich kann bei meinem iMac 24" (noch der weiße) sehr gut die Festplatte hören, so wie es früher bei meinen PCs war. Da ich mir ein 500GB-Platte gegönnt hatte, dachte ich es läge evtl. an der Größe. Nun habe ich einen älteren Intel iMac 20" mit Standardausrüstung gesehen, wo man ebenso die Festplatte hört. Ist das bei modernen Festplatten wieder normal, verbaut Apple jetzt Billigware oder sollte ich mir sorgen machen? Ich hatte vorher einen G5 iMac Rev.B und da war die Festplatte nicht mal zu hören wenn ich nah mit dem Ohr ans Gehäuse ging. Oder ist der neuere iMac einfach nicht mehr so gut gedämmt?

    Wie sind eure Erfahrungen?
     
  2. hackbard

    hackbard Meraner

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    227
    also ich hab auch iMac c2d aber nur die 250Gb Platte drinnen. Höre aber kein bisschen was von ihr egal ob ich sie jetzt belaste oder nicht.

    Klingt für mich etwas komisch. Was für ne Platte ist den genau eingebaut ?
    Um mal nen genauen vergleich zu bekommen.
     
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    Sorry, aber wenn du nicht permanent Musik an deinem Mac hörst während du andere "Plattenintensive" Aktivitäten durchführst kann ich dir beim besten Willen nicht glauben das du die Platte nicht "arbeiten" hörst.

    In meinem ist übrigens ne Seagate ST3250824AS drin
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Vor meinem iMac G5 hätte ich auch nie geglaubt, dass man eine Platte nicht hört, besonders wenn sie direkt vor der Nase sitzt. Aber dort war die Platte selbst bei Totenstille nicht zu hören. Surren und leises Brummen des Lüfters aber sehr wohl.

    Also in meinem neuen steckt eine ST3500641AS Q, was immer das auch ist.
     
  5. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    ein geräuchloser pc bzw notebook ist doch ein paradoxum :D
     
  6. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    Auch eine Seagate
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ja? Der Cube war doch quasi lautlos, oder nicht? Ok, mit CD kommt dann Bewegung in's Spiel. Ein Paradoxum ist es aber nur je nach Betrachtungsweise. Ein PC könnte ja bis zur Geräuschlosigkeit gedämmt sein.
     
  8. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Habe hier auch einen iMac 24" C2D mit der 500 GB Platte.
    Höre die Zugriffsgeräusche genauso.
    Würde mir da keine Gedanken machen - ist immerhin ein mechanisches "Bauteil".
    Und, Herstellerspezifikationen hin oder her, senkrecht eingebaut kann es halt zu anderen Geräuschen kommen als wenn man sie waagerecht verbaut.

    Was sagt denn der SMART-Status der Platte?

    Viele Grüße,
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich denke nicht, dass die Platte defekt ist, hört sich so an wie sich früher sonst all meine Platten angehört haben. Ich war nur verwundert, weil ich seit meinem iMac G5 dachte, diese Krackseln hätten die Festplattenhersteller in den Griff bekommen. Festplattentests zeigen auch keine Fehler.
     
  10. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Und früher war ja bekanntlich alles besser *scnr*

    Viele Grüße,
     

Diese Seite empfehlen