1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Höherer Stromverbrauch von neuer Festplatte ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Edward the Head, 10.02.08.

  1. Hi,

    ich möchte in mein macbook eine neue Festplatte einbauen. Ich überlege zwischen einer 5400rpm und einer 7200rpm. Die schnellere Platte hat ungefähr einen höheren Stromverbrauch von 0.2W und ca. 25 MB/s.

    Lohnt sich die schnellere und ca. 60 Euro teurere Festplatte ? Ist der Geschwindigkeitszuwachs so groß? Habt ihr vielleicht vergleichswerte der von Apple verbauten Festplatte?

    Vielen Dank im Voraus

    A.S.
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Lohnt sich die schnellere und ca. 60 Euro teurere Festplatte ? Ist der Geschwindigkeitszuwachs so

    Meiner Meinung nach lohnt das immer. Und es kommt darauf an was man mit dem Rechner macht. Mit dem Stromverbrauch - es halt alles zwei Seiten.

    Alles was mehr Strom verbraucht leert auch schneller den Akku.
    Es wäre aber bei 4 - anstelle von nur 2 GB Arbeitsspeicher genau so.

    Bei einem Desktop würde ich darüber nicht nachdenken.


    >groß? Habt ihr vielleicht vergleichswerte der von Apple verbauten Festplatte?

    Auf einschlägigen Seiten finden sich manchmal Benchmarks.
    Toms Hardware oder ähnliche Seiten.


    Benchmarks sind oft vollkommen sinnlos da man sich nach wenigen Tagen an die Geschwindigkeit gewöhnt hat und das nächst schnellere sucht :)
     
  3. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Und mal wieder predige ich in dem Zusammenhang gegen diese Milchmädchenrechnung... ;)

    Also:
    Prinzipiell verbraucht die Platte zwar mehr Strom, was natürlich die Akkulaufzeit vermindert. Allerdings muss man gegen diese verkürzte Akkulaufzeit rechnen, dass einige Arbeiten und Dinge durch die schnellere Platte auch schneller erledigt werden, vom Rechner, was sich meiner Erfahrung nach mit dem höheren Energiebedarf rechnet...
    Ich selbst habe eine 7.200 in meinem MB, und effektiv keine großen Laufzeit-Einbußen feststellen können, nach dem Wechsel...
     
  4. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Hi,
    wie sieht es denn mit der Leistungsaufnahme der augenblicklich verbauten HD aus.
    Vergleiche diese doch mal mit den Beiden zur Auswahl stehenden Festplatten.
    Sonst sehe ich es so wie T-lo in Post #3.

    lg
    scalar
     
  5. Danke für die schnellen Antworten ! Ich werde sofort alle eure Ideen umsetzen.
    Ich habe auch vor 4 GB RAM einzubauen.

    Danke nochmals

    A.S.
     

Diese Seite empfehlen