1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hitzeproblem bei 27" iMac i5?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Mytho70, 11.02.10.

  1. Mytho70

    Mytho70 Fuji

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    36
    Hallo wollte mal fragen ob noch jemand probleme mit seinem iMac? Meiner wird links oben auf dem Gerät ziemlich heiß, so dass man seine Hand fast nicht rauflegen kann obwohl der Lüfter an ist.
    Ich muss sagen das zu den Zeitpunkten ca. 5,5GB vom Ram noch frei sind und die Prozessorleisung bei etwa 15% liegt.
    Dieses ist schon einige male passiert.
    Dadurch das die 2Wochen Rückgabefrist abgelaufen sind kann ich es auch nicht zurückschicken, bzw Apple stellt sich Quer, obwohl ich den Fehler das erste mal eine Woche nach Kauf gemeldet hatte.
    Wäre über Infos sehr dankbar.
     
  2. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438
    macht mein i7 auch , aber ich fass den nicht dauernd an..
     
  3. Mytho70

    Mytho70 Fuji

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    36
    Mir geht es ja auch nicht darum den immer anzufassen, sondern darum ob es normal ist dass er bei solch einer niedrigen Auslastung so heiß wird.
    Die Sache ist ja auch die, dass der Lüfter manchmal anspringt und über Stunden nicht mehr ausgeht und das ist wohl definitiv nicht nomal.
    Beim erstenmal war es extrem, der lief auf volle Pulle (der Lüfter) und hat 3 Stunden lang nicht mehr aufgehört. Auch ein Neustart brachte nichts.
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Schau mal bei iFixit nach, auf den Bildern kannst du erkennen, dass sich oben links das Netzteil deines iMacs befindet. Das befeuert ja außer dem Logicboard auch das Display, die HDD, ...
    Es wird also auch bei geringer Prozessorlast warm bis heiß, das lieht zum Teil auch am Aufbau des iMac (Zum Vergleich: Ein Netzteil eines MB/MBP fird auch teilweise so heiß, dass man es nicht wirklich in der Hand behalten will). Abgesehen davon nutzt Apple ja auch die große Aluminiumfläche mehr oder weniger als Kühlkörper. Es ist also kein Fehler, dass dein iMac da ziemlich warm wird.

    74er
     
  5. Struppie

    Struppie Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    16
    Das Gehaeuse wird sehr warum und das ist normal - habe ich bei meinem i5 auch.
    Allerdings sollten die Luefter nicht sehr hoch drehen im Ruhezustand. Schau mal mit iStatPro (http://www.islayer.com/apps/istatpro/) nach wo die Drehzahlen liegen. Normal sind 900-1100 U/min, sofern nichts CPU/HD-intensives laeuft.
     
  6. Mytho70

    Mytho70 Fuji

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    36
    Na das sind doch schon mal Antworten die mich ein wenig beruhigen. Warum konnte mir keiner von Apple diese oder annähernd solche Infos geben??
    Das ist mein erster Apple und den Telefonsupport den ich bisher erhalten habe konnte ich in die Tonne treten.
    4 Anrufe: 3 Männer 1 Frau, 3 Männer käglich Versagt, kamen nicht mal auf die Idee technischen Support zu bieten die Frau hat mir dabei geholfen die Internen Tests vom Mac durchzuführen um eventuell näheres zu erfahren.
    Respekt an die Frau, habe leider Ihren Namen nicht sonst hätte ich mich dafür wirklich noch einmal bedankt.
    Und ein Danke an die Antworten hier im Forum, hätte mich umso mehr geärgert wenn wirklich etwas defekt gewesen wäre und ich Tage/Wochen ohne mein Arbeitsgerät hätte auskommen müssen oder wieder meinen Windows Läptöp aus der Versenkung hätte holen müssen.
    Grazias, Thank you, Danke :)
     
  7. Struppie

    Struppie Granny Smith

    Dabei seit:
    12.11.09
    Beiträge:
    16
    Gerne doch :)
    Uebrigens habe ich nur gute Erfahrungen mit dem Support von Apple gemacht (ausser die teilw. zu langen Warteschlangenzeiten bei tel. Support). Tatsaechlich ist das naemlich iMac Nr. 3, der bei mir steht. Nr. 1 und 2 wurden wegen anderer Gruende getauscht - jeweils gegen ein Neugeraet und mit Zeitversatz, sprich altes Geraet erst zurueck, wenn Neues da und Daten ueberspielt. Einen so problemlosen Tausch hatte ich vorher bei anderen Firmen noch nicht erlebt (auch wenn man den natuerlich prinzipiell immer mit 14 Tage Online-Kauf/Rueckgaberecht erzwingen kann).
    Viel Spass mit Deinem iMac - ich find die Kiste begeisternd! :)
     
  8. Mytho70

    Mytho70 Fuji

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    36
    Also die Wartezeiten waren bei mir bisher, toi toi toi, nie länger als 2-3 min angesagt und tatsächliche Wartezeit waren meistens nur 10 sec.
    Was das Gerät angeht bin ich auch volends zufrieden, dagegen sage ich rein gar nichts. Habe es ja auch noch auf 8GB gepimpt und es ist einfach Hammer, ganz zu schweigen von der Größe und Schnelligkeit :)
    Habe mir jetzt auch das iStatPro installiert und werde es mal genauer Beobachten, werde aber Sicherheitshalber das Appel Care Paket besorgen um für 3 Jahre auf der sicheren Seite zu stehen. :)
    Aber ein Manko hat das Ding trotzdem....
    Es kann nicht das Chaos auf meinen Schreibtisch auf dem es steht Aufräumen *ggg*
     
  9. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Wird echt ganz schön warm das Teil!
    Ich hab gerade mal gesucht, ob das normal ist, denn er ist echt heiß! Jede Frau würde da vor Neid erblassen:)

    Da wird das Ding dann auch ganz schön laut auf meinem Schreibtisch (wobei zumindest hier Frauen lauter sein dürften :D )...

    Meine Daten (scheint aber eben normal ;) ):
     

    Anhänge:

  10. tonino85

    tonino85 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    316
    Mal meine Daten:

    temps.jpg
     

Diese Seite empfehlen