1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hitze nach update auf 10.4.7.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Holmes, 05.07.06.

  1. Holmes

    Holmes Jonagold

    Dabei seit:
    27.04.05
    Beiträge:
    20
    Das kann es doch garnicht geben.
    Nach dem aktuellen Update läuft mein PB 12 nur noch auf hochtouren.
    Der Föhn hört garnicht mehr auf und die Hitze ist kaum zu ertragen.
    An der allgemeinen Temperatur kann es nicht liegen, da es bei mir in der Wohnung nicht so heiß wird.
    Kann jemand ähnliches berichten oder mir sagen, wie ich das Problem beheben kann.
    Sobald ich fünf minuten mit Safari surfe, geht schon der Propeller an.
    Das kann doch nicht normal sein?
    Danke für die Hilfe!
    Grüße
    Holmes
     
  2. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    welches gerät isses denn?

    seit dem v2 update 10.4.7 für mein macbook kommt es mir ein bischen ruhiger vor...
     
  3. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Erhöhte Temperatur ist meistens ein Anzeichen für hohe CPU-Auslastung. Öffne doch mal das Dienstprogramm "Aktivitäts-Anzeige". Dort kannst Du Dir anzeigen lassen, welcher Prozess der Verursacher des Problems ist. Wenn Du das Ergebnis hier postest, wird Dir ganz sicher weitergeholfen.
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Einen Versuch wert ist auch das Comboupdate drüberzubügeln.
    Das Combo ist meist weniger fehlerbehaftet, frage mich aber nich warum.
     
  5. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Wenn die Dateien, die durch vorherige Updates installiert wurden, aus irgendeinem Grund Schaden genommen haben, gelöscht wurden oder fehlerhaft sind, wird dies durch das Combo-Update behoben - nicht jedoch durch die kleinen Updates. Vielleicht ist das der Grund?

    Außerdem beinhaltet das Combo-Update ja auch meist alle vorhergegangenen Security-Updates. Wurde eines von diesen übersprungen, so wird dessen Installation mit dem Combo-Update nachgeholt.
     
  6. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Bei meinem MacBook ist die Temperatur gleich hoch (!) geblieben... Hatte mir auch irgtend wie erhofft, es würde ein wenig kühler werden, wie auch immer o_O naja, ist wohl so
     
  7. mzet01

    mzet01 Gast

    ich habe fast eine ähnliche erfahrung gemacht.
    doch betrifft es nicht ein power-oder ibook ,sondern meinen iMac G5.
    mir kommts auch so vor,als würde er nach dem update "heißer" werden und mehr wärme abstrahlen.er steht übrigens in einem wohl temperierten ruam,zeitweise bei weit geöffnetem fenster.hier mal eine übersicht meiner temperatur werte.
    vielleicht irre ich mich, aber es scheint wirklich erst nach dem upadte extremer geworden zu sein.
     
  8. Holmes

    Holmes Jonagold

    Dabei seit:
    27.04.05
    Beiträge:
    20
    Daten

    Also,

    ich habe ein PB 12"
    1,5 Ghz
    1,25 GB Ram
    Sofware 10.4.7.

    Ich habe erst vor zwei Wochen, als mir alles zu heiß wurde, die Software neu aufgespielt und dann mit dem Comboupdate alles auf den neuesten Stand gebracht.
    Es reicht, wenn ich nur Safari laufen lasse und mein Book wird nach 15 min heiß.
    Und der Föhn geht schon seit Wochen nicht mehr aus.
    Im Anhang noch zwei Bilder zu den Prozessauslastungen.
    Grüße
    Holmes
     

    Anhänge:

  9. Sleepy

    Sleepy Cox Orange

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    97
    Hi,

    ich hab genau das selbe Problem mit meinem 17" MBP. Seit ich das Update 10.4.7 installiert habe geht bei mir der Lüfter gar nicht mehr aus. Von hoher CPU Auslastung kann man bei 50% - 60% aus nicht sprechen. Die Temperatur bleibt im Bereich von 75°C - 80 °C die vor dem Update bei 60°C - 70°C lag.
     
  10. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    ha das selbe PB wie Holmes und auch das selbe Problem. Die LEistungen, die mein Rechner bringen muss sind momentan nicht so dick, deshalb verstehe ich es auch nicht.
    Hab mal bei Softwareakt. nach geschaut, da ist aber nichts mit Comboupdate, oder muss ich das woanders machen?


    lg

    itschus
     
  11. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das Combo-Update findest Du auf den Download-Seiten von Apple. Im Gegensatz zu den "kleinen Updates", die immer nur die vorherige OS-X-Version updaten, aktualisiert das Combo-Update alle Versionen ab 10.4.0.
     
  12. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Noch ein Nachtrag: Was für Leistungen müssen Eure PowerBooks / MacBooks denn bringen (auf den Bildern von der Aktivitäts-Anzeige waren ja leider nicht alle Prozesse zu sehen)? Mein PowerBook kommt selten über 60°C, sogar wenn ich damit zocke. Im Moment (nach 30 Minuten surfen, Mails lesen, iTunes) sind es 47°. Und das in einem Zimmer, in dem es zurzeit im Schnitt 28°-30°C warm ist :oops:

    Was mich auch noch interessiert: Wie geht Ihr online? Die PowerBooks der letzten Serie haben kein "richtiges" Modem mehr, sondern ein Softmodem. Hier werden die Modemprozesse von Software simuliert und die nötige Rechenleistung von der CPU übernommen. Bei mir schluckt dieser Prozess ca. 15% CPU.
     
  13. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    Also: danke erstrmal wegen dem Combo-update. Nur noch mals zum verstehen: Das Combo- update hat nichts mit der Softwareaktualisierung zu tun tun, oder?

    Was die Rechnerleistung angeht: Machnmal muss der Gute Tonaufnahmen machen (bis zu 10 Spuren) oder mit Video so das ein oder andere machen.

    Was das Netz betrifft: DSL via Airport oder Ethernet.

    lg

    itschus
     
  14. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Das Combo-Update bekommst Du nur dann über die Software-Aktualisierung, wenn Dein aktuelles Betriebssystem 10.4.0 ist. Ansonsten lädt die Software-Aktulisierung immer nur die kleinen Updates (zum Beispiel von 10.4.6 auf 10.4.7).

    Der mögliche Vorteil eines Combo-Updates liegt darin, dass damit alle Dateien, die seit 10.4.0 geändert wurden, neu auf Deinen Rechner aufgespielt werden. Wenn die Probleme ihren Ursprung also in einer dieser Dateien haben, würde dies durch das Combo-Update gelöst.
     
  15. itschus

    itschus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    333
    aha!
    habs jetzt mal gemacht, 145 MB ist ja auch nicht so klein...Mal schauen was es noch so bringt.
    (der Lüfter ist aber immer noch an)


    lg

    itschus
     
  16. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ansonsten kann ich noch die "Füßchen-Methode" empfehlen (siehe Bild).
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen