1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfeeee.....habe auf meinem MBP Bluescreen.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Oli Krause, 10.01.09.

  1. Oli Krause

    Oli Krause Granny Smith

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    15
    Hai zusammen,

    vor ner Stunde habe ich mir das Programm SwitchResX runtergeladen, weil ich mein MBP an meinen Fernseher anschließen wollte. Nach dem Runterladen gleich auch installiert und ein wenig rumgeklickt. Dann wurde ich vom Abendessen unterbrochen und habe das MBP runtergefahren.
    Nach dem anschließenden Booten bringt mir mein MBP nur noch einen blauen Bildschirm mit einem Mauszeiger....
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich das Problem lösen kann ?
    Ach so, vor jemand zweifelt....dieses Post wurde auf meinem alten Notebook geschrieben:-D

    Vielen Dank und Grüße

    Oli
     
  2. darius-jogi

    darius-jogi Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    144
    Hast schonmal P-Ram Reset Probiert?!
     
  3. Oli Krause

    Oli Krause Granny Smith

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    15
    Hai,

    ja, hab ich ausprobiert ( also zumindest das Cmd-alt-r-p )
    Letzten Endes hat nur eine Archivierungsinstallation geholfen.

    Jetzt kennt die Kiste nur meine Logitechmaus nicht mehr. Also werd ich mal den Treiber erneut installieren.

    Was mir auffällt ist, daß die Kiste im Moment recht langsam zu sein scheint ?!?

    Viele Grüße

    Oli
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ein blauer Bildschirm ist am Mac kein Bluescreen. Am Mac wäre die gefürchtete Kernel Panic ein schwarzer Schirm mit weißer Schrift oder der Aufforderung neu zu starten.
    Vielleicht hättest du nur ein wenig warten müssen, denn der leere blaue Schirm erscheint immer beim Start, mehr oder weniger lange Zeit.
    Aber wenn du schon neu installiert hast – was beim Mac nur selten notwendig ist – dann ist der Fall ja erledigt.
    dA du nicht scheibst (oder ich es nicht gefunden habe), auf welchem Gerät mit wieviel RAM und Festplattenspeicher du arbeitest kann zur gefühlten Langsamkeit einstweilen nichts gesagt werden.
    salome
     
  5. Oli Krause

    Oli Krause Granny Smith

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    15
    Hai Salome,

    kann ich gerne schreiben...:
    MBP 17", 200er Platte 7200u/min, 4 GB Ram, 2,6er Intel Prozessor.

    Das Warten auf Goddot habe ich mehrfach ausgeführt. Aber nach 10 min sollte der Rechner fertig gebootet haben, oder ?
    Was mich immer irritiert hat, war, daß im Sicheren Mode alles ganz normal angezigt wurde, nur beim normalen Booten nicht.

    Na ja, jetzt ist es eh schon verschifft.
    Was sich mir jetzt nur als Frage stellt, ist, ob ich die archivierten "alten" Daten löschen soll/kann, sodaß ich wieder etwas Speicher auf der HD freigebe...?!?

    Viele Grüße
    Oli
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    10 Minuten sind wirklich zu lang, und man weiß ja, der Godot kommt nie. Also irgend etwas hat da gebremst - nichts im System, wenn SM funktioniert hat. Vielleicht doch SwitchResX oder eine Einstellung darin? im SM wird das ja nicht gestartet.
    Meint du mit "archivierten Daten" das "privous System", das kannst entsorgen. Wenn du nicht auf "Einstellungen übernehmen" gedrückt hast, dann ist es besser, du machst diese Einstellungen (Mail, Airport) ganz neu, als sie aus dem alten System zu holen.
    Doch offensichtlich läuft ohnehin wieder alles wie geschmiert. Also in den Mist mit dem alten System, das zu nichts mehr nützt.
    salome
     
  7. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Wenn's im Sicheren Modus einwandfrei gestartet ist, hättest du wohl nur die SwitchResX Einstellungen löschen müssen und alles was sich da ins System reinfrisst, (ich habs persönlich nicht). Glaube nicht, dass eine Neuinstallation von nöten war!
     
  8. Oli Krause

    Oli Krause Granny Smith

    Dabei seit:
    12.05.08
    Beiträge:
    15
    Hai zusammen,

    die ganzen SwitchResX Files habe ich natürlich runtergeschmissen...was aber nichts gebracht hat!
    Ende des Liedes: gestern am Vormittag meine Kiste hochgefahren und alles hat gepasst. Dann am Nachmittag erneut gestartet und siehe da...komplett andere Bildschirmhintergrund, Maus nicht richtig erkannt, alle Emails weg usw....
    Na ja, somit war mein Abend auch gerettet....alles was noch sicherbar war auf die externe FW gesichert, MBP platt gemacht und neu aufgesetzt.
    Da muß ich Apple wirklich loben.....so ein komplettes Book einzurichten geht wesentlich schneller als bei Byll Gates...:)

    Danke für Eure Hilfe und Grüße

    Oli
     

Diese Seite empfehlen