1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe zur Instalation eines Druckertreibers

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Florian54321, 03.02.08.

  1. Florian54321

    Florian54321 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    303
    Hallo,

    möchte einen Drucker (Canon PIXMA IP6000D) der an einem Windowsrechner über IP-Adresse
    an meinem macbook verwenden.

    Wie installiere ich den Treiber bzw. wo muß ich den Treiber hinkopieren, damit er in der Druckerliste auftaucht.

    Wo gebe ich die IP Adressen ein?

    Danke

    Ute
     
  2. Florian54321

    Florian54321 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    303
    Nachtrag:

    Der Drucker wird leider nicht in der Liste angezeigt, obwohl ich ihn irgendwo installiert habe.
    Wenn ich einen anderen nehme, kommt folgende Meldung

    Wiederherstellbar: Der Netzwerk-Host „192.168.2.90“ ist beschäftigt, erneuter Versuch in 10 Se

    Habe ich da evtl. eine falsche IP Adresse angegeben?
     
  3. Florian54321

    Florian54321 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    303
    keiner da, der mir weiterhelfen kann?
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Suche hier nach Canon und Netzwerk!

    MfG
    MrFX
     
  5. Florian54321

    Florian54321 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    303
    Danke für den link. Da habe ich auch schon viel gelesen und bin leider nicht fündig geworden bzw. weil ich macbook-neuling bin, habe ich auch viel nicht verstanden.

    Schön, dass Du auf die sehr wichtige Suchfunktion hier im Forum hingewiesen hast. Doch hier, leider nicht von Erfolg gekrönt.

    Zur Sache.

    Neuling
    Macbook
    OS.X10.5.1
    Einen Drucker Canon ip6000d am Windowsrechner xp sp2
    WLAN Router

    Ein weiterer Rechner auch xp sp2 im WLAN-Netz eingebunden.

    Alle (Mann und Kinder) sind nicht begeistert darüber, dass ich jetzt ein macbook habe
    und verdrücken sich mit dem Argument, Du wollest ja mac haben, dann sieh zu, wie Du den Drucker zum Luafen bekommst.

    So, dann hier im Forum und den netten Hinweis : Such mal bitte unter.....

    Ich denke, ich bin schon sehr weit gekommen.

    Nur, ich finde den Druckertreiber nicht in der Druckerliste.
    Habe mir con der Canon Seite den Mactreiber runtergeladen und weiß jetzt nicht, wo der eingebunden werden muss, damit er in der Liste auftaucht.

    Habe die IP Adresse eingegeben und einfach einen anderen Drucker IP6700 Gutenprint 5.1.3 eingegeben und siehe da, er druckt aber läßt doch eine Textpassagen aus (denke, das ist jetzt
    der Druckertreiber, der nicht der richtige ist).

    Wie kann ich da jetzt weiter vorgehen, (ja, suche ist mir klar.....)

    Ute, die sich immer noch freut, einen mac zu haben
     
  6. Florian54321

    Florian54321 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    303
    Nachtrag: Wenn ich den Drucker mit USB anschließe, dann hat er sofort den Treiber (in er Liste finde ich Ihn jedoch nicht)
     
  7. mausbull

    mausbull Antonowka

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    362
  8. Florian54321

    Florian54321 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    303
    leider auch nicht.

    Frage: Wenn ich den Drucker per usb angeschlossen habe, kann ich Ihn dann nicht einfach umkonfigurieren auf einen Netzwerkdrucker? Oder Einstellungen Kopieren und dann umbenennen?
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Netzwerkdruck mit den Canons geht außer mit Gutenprint und Printfab nicht, außer natürlich mit einem netzwerkfähigen Canon.

    MfG
    MrFX
     
  10. Florian54321

    Florian54321 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    303
    Das heißt? Einen neuen Ducker kaufen, der netzwerkfähig ist? Wenn ja, welchen würdest Du mir da empfehlen? Gibt es Canon Netzwerk-Drucker? (Will zumindest die Tinten weiter benutzen)

    Danke


    PS: Habe jetzt 2 Stunden mit der Apple-Hotline verbracht um festzustellen, dass der Canon IP6000D es nicht kann. Toll.......
     
  11. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Es gibt noch andere Möglichkeiten außer einen neuen Drucker:

    Printfab nutzen (kostet 49 Euro)
    Gutenprint nutzen (kostenlos, schlechtere Qualität)
    Airport-Express nutzen (dann geht es mit den Canon-Treibern)
    einen Printserver nutzen (z. B. LevelOne FPS-3003V2, mit dem soll es auch mit den Canon-Treibern gehen, nicht selbst getestet)
    einen USB-Server benutzen (Keyspan), damit geht es auch mit den Original-Treibern.

    MfG
    MrFX
     
  12. zImage

    zImage Gast

    Ich kann dir nur die Airport Lösung empfehle... die klappt super mit Canon (bei mir i965). Ich hatte den Drucker ein Jahr lang an einer neuen Airport Extrem angehängt und konnte sehr gut von Windows und MacOS drucken. Hab vom Mac aus sogar den Füllstand der Tinte aus der ferne angezeigt bekommen !!!!
    Weil ich nun umgezogen bin, musste ich die Airport Extrem Basistation im EG aufbauen... der Drucker steht nun jedoch unterm Dach: Weder die Freigabe über WindowsPC noch mit einem günstigen USB-Druckserver konnte ich vernünftig auf dem Canon ausdrucken (orginal Treiber kann einfach nicht ausgewählt werden für Netzwerkdruck) ... Deshalb kaufe ich mir demnächst eine Airport Express für 100 EUR, lediglich als Druckerserver. Ich hoffe die Express leistet genauso gute Dienste wie die Extreme.


    Gruss Jochen
     
  13. Glurak2002

    Glurak2002 Gast

    Probiert mal das hier....

    http://www.tim-adler.com/post/vista-drucker-mac/

    Hat bei mir so leidlich mit einem Canon funktoniert....

    Bin auch erst gestern drauf gekommen.....

    Die Druckergebnisse stellen mich nicht zufrieden......

    Diese Gutenbergtreiber sind nichts......

    Habe mir von Cannon die Orginaltreiber besorgt aber die kommen bei der Treiberauswahl nicht vor.......

    Sehr merkwürdig.......

    Sollte jemand eine Idee haben wäre ich dankbar.....

    Gruß Mike
     
  14. ApfelFresser

    ApfelFresser Cox Orange

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    98
    Hallo.

    Ich hab einen Lexmark 2300. Wenn ich ihn anschließe, erkennt mein Macbook sofort den Drucker. Es steht sofort "Lexmark 2300" da. Nur leider gibt es wohl keine Treiber für das Gerät. Ich find auf jeden Fall nix.

    Gibt es irgendwie eine Möglichkeit wenigstens die Druckfunktion (das Gerät kann noch Faxen, Scannen, Kopieren) funktioniert? Hab den Drucker zwar schon fast 1,5 Jahre..aber ich bin eigentlich sehr zufrieden damit und brauche es jetzt eigentlich nur noch zum Drucken.

    Danke...
     

Diese Seite empfehlen