1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Hilfe zu kleinem Java-Programm

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von daTOBI, 23.12.09.

  1. daTOBI

    daTOBI Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    76
    Hallo an alle erfahrenen Entwickler :),

    ich bin ambitionierter Erstsemestler (Medieninformatik) und möchte ein kleines Java-Programm schreiben.

    Meine Idee: Ich arbeite in einer kleinen Firma und möchte meine Kollegen unterstützen, die jeden Tag Mails mit ähnlichem Inhalt versenden müssen. Ich denke an eine kleine Anwendung, die es ermöglichen soll, Textbausteine zu erstellen und zu speichern um sie anschließend für Mails etc. verwenden zu können.

    Über Sinn und Unsinn lässt sich sicher streiten, mir geht es aber hauptsächlich um die Übung in Java...

    Die GUI bekomme ich hoffentlich über das folgende Tutorial und meinem vorhandenen Halbwissen hin. http://www.macs.hw.ac.uk/guidebook/?

    Den Rest hoffentlich auch irgendwie :)

    Nun aber zu meiner eigentlichen Frage:
    In welcher Form könnte ich diese Textbausteine am besten speichern, ohne gleich eine richtige "Datenbank" (SQL, DB2, Oracle) zu verwenden. Mir schwebt da so etwas wie eine oder mehrere Dateien vor, die man auch unter einander austauschen könnte.

    Folgende Kriterien sollte das "Speichermedium" mit sich bringen:
    - die Formatinformationen der Textbausteine (Schriftart, -größe sowie Absätze etc.) sollten mitgespeichert werden können.

    Hat jemand eine Idee ?

    Ich freue mich über jeden Ratschlag!
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  3. timbooo

    timbooo Gala

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    49
    Du meinst also einen Editor, der zusätzlich Formatinfos speichert?
    Wenn ja, dann gibt es Swing-Komponenten, die das können ;)

    Wie und in welchem Umfang willst du das in das Mail-Programm denn integrieren? - Oder garnicht? - Outlook, Mail?!

    Dein Vorhaben ist ein bisschen undurchsichtig.


    Gruß Tim
     
  4. daTOBI

    daTOBI Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    76
    Ok, ich versuche mich deutlicher auszudrücken :)
    - das Programm soll stand alone laufen.
    - das Programm soll eine Art Verwaltungsdatenbank für verschiedene Textbausteine sein
    - Textbausteine können hinzugefügt werden und bestehende werden am besten per Knopfdruck in die Zwischenablage kopiert

    Also ähnlich wie cue cards 2000, falls das einer kennt, nur eben einfacher.
     
  5. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  6. timbooo

    timbooo Gala

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    49
    @rc4370
    ---

    Das sollte mit Swing ohne Probleme gehen. Nur würde ich dir empfehlen, das ganze mit ner MySql Datenbank zu machen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ist ja auch schnell aufgesetzt.

    Hast du dich denn schon auf Swing festgelegt?
    Eventuell kannst du dir auch mal das SWT (http://www.eclipse.org/swt/) anschauen.

    Gruß Tim
     
  7. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ok, warum einfach, wenn`s auch umständlich geht. ;)
     
  8. daTOBI

    daTOBI Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    76
    Alles klar, danke dir :)
     

Diese Seite empfehlen