1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, zu doof zum Installieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von reser123, 21.02.06.

  1. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    Hallo, ich habe die CD Version von 10.3 da, und möchte die mir auf meinem B/W 350 mit 640 MB Speicher installieren. 1 CD einlegen beim starten c drücken , dann kommt eine kommandozeile mit Biosinformationen 1.1f4 ..... und dann kann ich nur noch mac-boot ode shut-down eingeben
    Da ich aus Erfahrung (Windows welt ) weis das das Problem 50 cm vor den Bildschirmsitzt, was mache ich falsch.
    danke im voraus
    Andy
     
  2. Erstmal gibt es beim Mac kein BIOS. Ist die verwendete CD eine Retail Version oder eine CD die bei einem neugekauften Mac dabei war? Falls das letztere, dann lässt sich diese spezielle Version nur auf dem Modell dem die CD beigepackt war installieren.

    Drückst du beim Booten Apfel+C oder nur C?
     
  3. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    ok, Romversion ist 1.1f4, sorry bin Macanfänger , nein keine Version die einem Rechner Beilag.
    Ich drücke nur c
     
  4. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    leg die cd doch einfach mal während des betriebs ein und klicke dann auf "install os x". der mac bootet dann auch selbstständig von der cd und theoretisch müßtest du dann den install-startbildschirm sehen wo du deine bevorzugte sprache auswählen kannst...der beginn der installation also ;)

    lg, andi
     
  5. Du musst dich nicht entschuldigen, war als Info gedacht.

    Um von CD oder DVD zu booten musst du Apfel+C gedrückt halten, C allein reicht nicht.
     
  6. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    dachte ich mir auch schon, momentan läuft 9.2.2 drauf.Wenn ich beim Installationsfenster von MAC OS X auf restart klicke bleibt er stehen, und tut gar nichts mehr.
     
  7. Jedes mal? Oder könnte es vielleicht sein das der Mac einfach etwas länger braucht bis er neu startet?
     
  8. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    Ich habe eine Windowstastatur per USB angeschlossen, da ist doch die Windowstaste dei Apfel oder ?
     
  9. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    ich ahbe auch schon 30 minuten gewartet, der startet nicht
     
  10. Ob die Windowstaste auch die Apfeltaste ist weiß ich nicht, bei Logitech Tastaturen glaube ich ist das so, die Apfeltasten befinden sich jedenfalls links und rechts von der Leertaste. (Beide Tasten haben aber die selbe Funktion ist also nicht wichtig welche).

    Und beim Booten mit eingelegter CD und gedrückt halten der Windowstaste+C tut sich auch nichts?
     
  11. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    wen ich windows und c drücke bekomme ich ein Ordnersymbol das wechselt zwischen Appelkopf und Fragezeichen, danach wieder die Aufforderung mac-boot oder shut-down einzugeben
     
  12. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Ich bin so frei diesen Thread einfach mal zu nutzen, um mich auszuheulen:
    Ich habe heute mein Powerbook bekommen, es eingeschaltet, alles konfiguriert und am Ende die Installation abgeschlossen. Doch jetzt kommt nur ein blauer Bildschirm, sonst nichts, und es tut sich nichts mehr. Gar nichts!!! Ich kann den Mauszeiger zwar noch bewegen, aber was soll ich machen, ich hab ja nicht mal mehr ein Desktop!
    Hilfe!

    Bitte, bitte helft mir! Bitte!
     
  13. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Hat sich erledigt, habe kurzerhand einfach das OS nochmal drüber installiert :)
     
  14. reser123

    reser123 Jonagold

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    22
    Juhu..............
    er läuft.............
    OSX TIGER 10.4..........
    Habe in einen andern Forum einen Befehl für die 3DFX Voodoo2 Karte gefunden.
    im Terminal
    sudo nvram boot-args="romndrv=1"
    eingeben und schon passt die Auflösung und Farbe.
    Danke an alle die mir geholfen haben.

    schöne Grüße aus Franken
    Andy
     
  15. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Stimmt nicht

    Man muss NICHT Apfeltaste + C drücken. C alleine reicht. Alternativ kann man die Alt-Taste gedrückt halten und dann auswählen, von was man booten möchte. Ich würde eher mal vermuten, dass bei einem älteren Gerät erstmal die Firmware upgedatet werden muss.

    Carsten
     
  16. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709

Diese Seite empfehlen