1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

HILFE ! Xp auf Mac Probleme !

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von JaNeMaNn, 20.01.08.

  1. JaNeMaNn

    JaNeMaNn Stechapfel

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    162
    Freunde !!!

    Bitte helft mir,ich brauche unbedingt und unverzueglich Hilfe !!!

    (Ich danke an dieser Stelle Gott,dass ich ein iPhone Besitze ,
    ohne das ich jetzt richtig im ... waere...)

    PROBLEM:
    Mac OS X Leopard gerade neu auf meinem MacBook installiert

    Alles funktionierte ideal...

    Dann wollte/musste ich Win Xp per Boot Camp installieren,
    Bzw. die inst. zu starten...

    Nach Treiber Laden und ueberpruefung ( im blauen Schirm)
    Kann ich nun die inst. nicht weiter fuehren, da mein Mac meine
    MacBook Tastatur aus einem nicht erfindlichem Grund erkennt...
    Auch das Anscliessen einer USB Tastatur ist zwecklos...

    Und zu allem Uebel, komme ich jetzt nicht einmal mehr in mein
    OS X Leopard rein,da mein Mac, wenn ich neu starte,die XP inst.
    Einfach neu startet...
    Die CD kann ich auch nicht mehr auswerfen...

    Demnach stecke ich echt in der Klemme !!!
    Also:

    Wenn jemand einen Tipp hat wie ich wiederin mein Os X komme,
    oder wie ich die Cd herausbekomme oder sonstige Tipps hat...
    Bitte HELFT MIR !!!
    Ich muss eine wichtige Schulische Aufgabe erledigen !
    Also stecke ich echt in der Klemme und nochmer unter Zeitdruck!!!

    Bitte Helft MIR !

    Vielen Dank Freunde...

    Unter Panick doch Gruessend,
    JaNeMaNn
     
  2. JaNeMaNn

    JaNeMaNn Stechapfel

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    162
    Bei GOTT ^^

    (riesen Stein vom Herzen fall)

    Beim APFEL und JOBS...
    ...ich habe es geschafft...

    Einfach neu gestartet und sofort die " Auswurf " Taste gedrueckt gehalten...
    Und mein geliebter Mac spuckte die eigentlich " boese " CD aus und startete
    mein OS X Leopard...herrlich...^^
    -FREU-

    Danke fuer etwaige Aufmerksamkeit...

    ...Thread zum loeschen freigegeben...

    -nochmal FREU-

    Gruesse JaNeMaNn

    Huldigt dem APFEL...!
     
  3. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Alternativ hättest du auch einfach die ALT Taste gedrückt halten können beim Booten. Dann hättest du zwischen der Win XP Installation und OS X wählen können. Merke: Beim nächsten mal vorher das Handbuch lesen ;)

    EDIT: Komisch ist allerdings, dass bei dir keine Tastatur erkannt wurde. Das hatte ich bisher nur einmal und da war die Boot Camp Beta abgelaufen. Da du aber Leopard hast und somit die Final Version von Boot Camp, kann das bei dir eigentlich nicht die Ursache sein...
     
  4. Am besten isses allerdings Windows einfach in die Tonne zu kloppen :D
     

Diese Seite empfehlen